Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Fitschen (rechts) - 10.000-m-
Europameister von Göteborg, 8. August 2006 - wurde Deutscher Meister über 5000 und 10.000 Meter.

Die 106. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften wurden am 15. und 16. Juli 2006 im Donaustadion in Ulm ausgetragen.[1]

Wie immer gab es zahlreiche ausgelagerte Disziplinen mit Austragungen zu anderen Terminen an anderen Orten, hier eine chronologische Auflistung:

Zu einer ausführlicheren Auflistung mit den jeweils ersten acht in den einzelnen Disziplinen führt der Link Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2006/Resultate.

Medaillengewinner Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Leistung Silber Leistung Bronze Leistung
100 m Ronny Ostwald (TV Wattenscheid 01) 10,32 s Marius Broening (LAV Asics Tübingen) 10,46 s Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid 01) 10,55 s
200 m Sebastian Ernst (TV Wattenscheid 01) 20,88 s Daniel Schnelting (LAZ Rhede) 20,96 s Till Helmke (TSV Friedberg-Fauerbach) 20,99 s
400 m Kamghe Gaba (LG Eintracht Frankfurt) 45,47 s Ruwen Faller (SC Magdeburg) 45,82 s Bastian Swillims (TV Wattenscheid 01) 45,91 s
800 m René Herms (LG asics Pirna) 1:47,36 min René Bauschinger (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 1:48,12 min Moritz Waldmann (LG Hannover) 1:48,86 min
1500 m Carsten Schlangen (LG Nord Berlin) 3:42,35 min Stefan Eberhardt (LC Erfurt) 3:42,87 min Franek Haschke (LG Nord Berlin) 3:42,98 min
5000 m Jan Fitschen (TV Wattenscheid 01) 13:52,73 min André Pollmächer (LAC Erdgas Chemnitz) 13:53,65 min Arne Gabius (LAV Asics Tübingen) 13:58,07 min
10.000 m Jan Fitschen (TV Wattenscheid 01) 28:19,57 min Alexander Lubina (TV Wattenscheid 01) 28:37,40 min André Pollmächer (LAC Erdgas Chemnitz) 28:37,92 min
10-km-Straßenlauf Carsten Eich (Rhein-marathon Düsseldorf) 29:18 min Stefan Koch (TV Wattenscheid 01) 29:20 min Embaye Hedrit (LG Braunschweig) 29:53 min
10-km-Straßenlauf, Mannschaftswertung LG Leinfelden-Echterdingen (Martin Beckmann, Christian Stanger, Michael Wullings) 1:33:19 h Post-Sport Telekom Trier (Thorsten Baumeister, Carlo Schuff, Marc-André Kowalinski) 1:33:43 h TH Laufclub Erfurt (Christian Seiler, Arne Leipziger, Christian Biele) 1:34:01 h
Halbmarathon Carsten Eich (Rhein-marathon Düsseldorf) 1:04:38 h Abraham Kiprotich Tandoi (LG USC Heidelberg) 1:04:57 h Stefan Koch (TV Wattenscheid 01) 1:05:11 h
Halbmarathon, Mannschaftswertung TV Wattenscheid 01 (Stefan Koch, Manuel Meyer, Carsten Schütz) 3:20:01 h LG Braunschweig (Embaye Hedrit, Christoph Paetzke, Matthias Strotmann) 3:23:59 h TSG 1845 Heilbronn (Holger Freudenberger, Jonathan Post, Markus Werner) 3:26:08 h
Marathon Dr. Matthias Körner (SC DHfK Leipzig) 2:21:55 h Philipp Büttner (TSV Friedberg-Fauerbach) 2:25:13 h Dirk Schwarzbach (TSV Kirchdorf) 2:25:37 h
Marathon, Mannschaftswertung SC DHFK Leipzig (Dr. Matthias Körner, Peter Müller, Holger Zander) 7:27:39 h TSV Friedberg-Fauerbach (Philipp Büttner, Marco Diehl, Jörg Jung) 7:35:02 h SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken (Stephan Schu, Martin Schedler, Frank Hahn) 7:38:47 h
100-km-Straßenlauf Michael Sommer (Eichenkreuz Schwaikheim) 6:57:19 h Jörg Hooß (LTF Marpingen) 7:08:37 h Thomas König (SuL Lößnitz) 7:09:12 h
100-km-Straßenlauf, Mannschaftswertung Eichenkreuz Schwaikheim (Michael Sommer, Armin Härle, Jochen Höschele) 22:44:28 h LG Würzburg (Rainer Wilfried Koch, Matthias Schmitt, Paul Riedel) 24:17:51 h LTF Marpingen (Jörg Hooß, Gernot Helferich, Robert Feller) 24:18:21 h
110 m Hürden Thomas Blaschek (LAZ Leipzig) 13,38 s Jens Werrmann (LAZ Zweibrücken) 13,62 s vo Burkhardt (SV Halle) 13,81 s
400 m Hürden Adrian Schürmann (LG Porta Westfalica) 50,33 s Andreas Wickert (TSV Rudow 1888) 50,78 s Jan Schneider (VfL Sindelfingen) 50,85 s
3000 m Hindernis Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB) 8:42,06 min Norbert Löwa (LG Nord Berlin) 8:49,83 min Florian Holzinger (TuS Feuchtwangen) 8:59,83 min
4 × 100 m Staffel TV Wattenscheid 01 (Alexander Kosenkow, Holger Blume, Sebastian Ernst, Ronny Ostwald) 39,48 s TSV Friedberg-Fauerbach (Michael Weber, Till Helmke, Nils Müller, Florian Schwalm) 40,11 s LAC Erdgas Chemnitz (Marco Richter, Tobias Pfennig, Sven Mehlhorn, Martin Keller) 40,41 s
4 × 400 m Staffel LG Eintracht Frankfurt (Thomas Wilhelm, Sebastian Gatzka, Stefan Kuhlee, Kamghe Gaba) 3:07,94 min OSC Berlin (Ralf Riester, Sven Buggel, Florian Seitz, Stefan Beyer) 3:07,97 min TSV Bayer 04 Leverkusen (Rasgawa Pinnock, Stefan Drews, Stefan Wieser, Ingo Schultz) 3:12,27 min
3 x 1000-m-Staffel LG Nord Berlin 1 (Jonas Stifel, Carsten Schlangen, Franek Haschke) 7:06,26 min TH Laufclub Erfurt (Christoph Moormann, Stefan Eberhardt, Andreas Freimann) 7:13,78 min LG Nord Berlin 2 (Moritz Höft, Merlin Rose, Falko Zauber) 7:14,85 min
10.000-m-Bahngehen André Höhne (SCC Berlin) 39:27,33 min Andreas Erm (SC Potsdam) 40:42,13 min Maik Berger (SC Potsdam) 40:45,64 min
20-km-Gehen André Höhne (SCC Berlin) 1:26:53 h Maik Berger (SC Potsdam) 1:28:17 h Carsten Schmidt (SC Potsdam) 1:29:41 h
20-km-Gehen, Mannschaftswertung LAC Erfurt (Hannes Tonat, Jan Albrecht, Jürgen Albrecht) 5:06:55 h LAC Dessau (Steffen Borsch, Dick Gnauck, Mario Kerber) 5:24:35 h LAC Quelle Fürth/München/Würzburg (Denis Franke, Wolfgang Kretz, Alfons Schwarz) 6:07:33 h
50-km-Gehen André Höhne (SCC Berlin) 3:56:37 h Michael Krause (LG Offenburg) 4:10:35 h Maik Berger (SC Potsdam) 4:24:27 h
Hochsprung Eike Onnen (LG Hannover) 2,23 m Martin Günther (TV Wehr) 2,23 m Raúl Spank (Dresdner SC) 2,20 m
Stabhochsprung Lars Börgeling (TSV Bayer 04 Leverkusen) 5,75 m Richard Spiegelburg (TSV Bayer Leverkusen) 5,70 m Tim Lobinger (ASV Köln) 5,60 m
Weitsprung Sebastian Bayer (TSV Bayer 04 Leverkusen) 7,95 m Christoph Stolz (VfL Wolfsburg) 7,84 m Kofi Amoah Prah (LG Nike Berlin) 7,75 m
Dreisprung Andreas Pohle (ASV Erfurt) 16,97 m Thomas Moede (LAC Berlin) 16,47 m Konstantin Gens (TV Wattenscheid 01) 16,19 m
Kugelstoßen Ralf Bartels (SC Neubrandenburg) 20,26 m Peter Sack (LAZ Leipzig) 20,13 m Andy Dittmar (LG Ohra Hörselgas) 20,04 m
Diskuswurf Lars Riedel (LAC Erdgas Chemnitz) 65,75 m Robert Harting (SCC Berlin) 62,00 m Michael Möllenbeck (TV Wattenscheid 01) 61,75 m
Hammerwurf Markus Esser (TSV Bayer 04 Leverkusen) 78,43 m Karsten Kobs (BV Teutonia Lanstrop) 78,10 m Steve Harnapp (LV 90 Thum) 73,15 m
Speerwurf Christian Nicolay (TV Wattenscheid 01) 83,72 m Peter Esenwein (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) 82,78 m Mark Frank (1. LAV Rostock) 79,64 m
Zehnkampf Lars Albert (LAC 1992 Elm) 7848 P Jacob Minah (LG Göttingen) 7731 P Matti Herrmann (SG Frankenberg) 7266 P
Zehnkampf, Mannschaftswertung LT DSHS Köln (Willy Sebastian Mertzger, Eric Schroers, Florian Heiler) 20.172 P OTB Osnabrück (Nicolai Peselmann, Sascha Gerlee, Daniel Kost) 19.164 P LAV Stadtwerke Tübingen (Sven Bösing, Andreas Lechner, Julian Röhm) 18.933 P
Crosslauf Mittelstrecke – 3,5 km Jonas Stifel (LG Nord Berlin) 10:57 min Carsten Schlangen (LG Nord Berlin) 11:00 min Christian Lenk (LG Badenova Nordschwarzwald) 11:01 min
Crosslauf Mittelstrecke, Mannschaftswertung Post-Sport Telekom Trier (Carlo Schuff, Marc-André Kowalinski, Michael Plaul) Pl.-Ziff.  32 LG Nord Berlin (Jonas Stifel, Carsten Schlangen, Kai-Markus Kirchner) Pl.-Ziff.  34 TV Wattenscheid 01 (Christian Ritosek, Claudius Hoff, Thorben Grothaus) Pl.-Ziff.  62
Crosslauf Langstrecke – 9,8 km Sebastian Hallmann (LAV Asics Tübingen) 33:36 min Arne Gabius (LAV Asics Tübingen) 33:46 min Raphael Schäfer (LC asics Rehlingen) 33:58 min
Crosslauf Langstrecke, Mannschaftswertung LAV Asics Tübingen (Sebastian Hallmann, Arne Gabius, Daniel Kittel) Pl.-Ziff.  28 LG Wedel-Pinneberg (André Green, Jannis Kellermann, Konstantin Albrecht) Pl.-Ziff.  40 SC DHfK Leipzig (André Sommer, Jens Borrmann, Oliver Uhlig) Pl.-Ziff.  42
Berglauf8,0 km Helmut Schiessl (TSV Buchenberg) 40:11 min Timo Zeiler (TSV Trochtelfingen) 40:57 min Markus Jenne (USC Freiburg) 41:44 min
Berglauf, Mannschaftswertung SC DHfK Leipzig (Sven Weyer, Benjamin Lindner, Lars Melchien) Pl.-Ziff.  31 LAZ Puma Troisdorf/Siegburg (Mike Mariathasan, Daniel Exner, Philipp Spindler) Pl.-Ziff.  78 LG Baunatal/Fuldabrück (Johannes Jungton, Matthias Jahn, Markus Jahn) Pl.-Ziff.  81

Medaillengewinner Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Leistung Silber Leistung Bronze Leistung
100 m Verena Sailer (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 11,62 s Katja Wakan (Hallesche Leichtathletik-Freunde) 11,70 s Cathleen Tschirch (LG Weserbergland) 11,71 s
200 m Jala Gangnus (LG Weserbergland) 23,59 s Cathleen Tschirch (LG Weserbergland) 23,59 s Juliane Stolle (LAZ Leipzig) 23,72 s
400 m Claudia Hoffmann (SC Potsdam) 51,86 s Korinna Fink (LG Eintracht Frankfurt) 52,47 s Anja Pollmächer (LAC Erdgas Chemnitz) 52,90 s
800 m Monika Gradzki (TV Wattenscheid 01) 2:05,40 min Janina Goldfuß (TV Wattenscheid 01) 2:05,90 min Annett Horna (TSV Bayer 04 Leverkusen) 2:06,29 min
1500 m Kerstin Werner (TV Wattenscheid 01) 4:21,41 min Antje Möldner (SC Potsdam) 4:23,14 min Juliane Becker (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 4:24,17 min
5000 m Irina Mikitenko (TV Wattenscheid 01) 15:28,00 min Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon) 15:40,55 min Ulrike Maisch (1. LAV Rostock) 16:14,29 min
10.000 m Irina Mikitenko (TV Wattenscheid 01) 32:30,33 min Michaela Schedler (LG Domspitzmilch Regensburg) 34:10,05 min Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt) 34:36,89 min
10-km-Straßenlauf Irina Mikitenko (TV Wattenscheid 01) 32:30 min Susanne Hahn (SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken) 34:01 min Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt) 34:11 min
10-km-Straßenlauf, Mannschaftswertung SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken (Susanne Hahn, Marion Jakobs, Claudia Rausch) 1:48:00 h LG Domspitzmilch Regensburg (Andrea Stengel, Viola Schäffer, Katharina Kaufmann) 1:48:44 h LG Leinfelden-Echterdingen (Stephanie Beckmann, Nicole Ploog, Katrin Ochs) 1:51:54 h
Halbmarathon Luminita Zaituc (LG Braunschweig) 1:14:37 h Julia Viellehner (TSV Winhöring) 1:15:14 h Michaela Schedler (LG Domspitzmilch Regensburg) 1:16:26 h
Halbmarathon, Mannschaftswertung LG Domspitzmilch Regensburg (Michaela Schedler, Andrea Stengel, Katharina Kaufmann) 3:48:08 h LG Braunschweig (Luminita Zaituc, Birte Bultmann, Katrin Knoke) 4:05:00 h TG Viktoria Augsburg (Petra Stöckmann, Martina Zieg, Kathrin Luxenhofer) 4:13:03 h
Marathon Carmen Siewert (Greifswalder SV 04) 2:47:22 h Andrea Stengel (LG Domspitzmilch Regensburg) 2:45:52 h Anke Holljesiefken (Spiridon Frankfurt) 2:48:57 h
Marathon, Mannschaftswertung LG Domspitzmilch Regensburg (Andrea Stengel, Monika Hirt, Cornelia Firsching) 8:36:15 h Spiridon Frankfurt (Anke Holljesiefken, Birgitt Bohn, Sandra Janisch) 8:52:11 h SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken (Marion Jakobs, Gabriele Duchstein, Susanne Trenz) 9:10:51 h
100-km-Straßenlauf Birgit Schönherr-Hölscher (PV-Triathlon Witten) 7:48:33 h Marion Braun (SV Germania Eicherscheid) 8:13:22 h Carmen Hildebrand (SSC Hanau-Rodenbach) 8:33:37 h
100-km-Straßenlauf, Mannschaftswertung TV Jahn Kempten (Antje Schuhaj, Andrea Grotz, Barbara Guaranti) 28:26:31 h SSC Hanau-Rodenbach (Carmen Hildebrand, Anke Drescher, Elke Händel) 29:26:54 h Alfterer Sportclub (Elke Melzer, Elisabeth Kraemer, Dr. Anna Straimer) 33:06:27 h
100 m Hürden Kirsten Bolm (MTG Mannheim) 12,84 s Judith Ritz (LAZ Leipzig) 13,28 s Stephanie Lichtl (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) 13,34 s
400 m Hürden Claudia Marx (LAC Erfurt) 56,14 s Anja Neupert (LG Nike Berlin) 56,83 s Tina Kron (SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken) 57,10 s
3000 m Hindernis Verena Dreier (LG Sieg) 9:56,28 min Meike Rosenauer (LG Rems-Murr) 10:16,56 min Birte Bultmann (LG Braunschweig) 10:26,78 min
4 × 100 m Staffel LG Weserbergland (Nina Giebel, Jala Gangnus, Cathleen Tschirch, Nicole Marahrens) 44,79 s LAC Quelle Fürth/München/Würzburg (Johanna Braun, Verena Sailer, Franziska Breitenreiter, Anja Wurm) 45,04 s TSV Bayer 04 Leverkusen (Anne-Kathrin Elbe, Sorina Nwachukwu, Mareike Peters, Katharina Naumann) 45,34 s
4 × 400 m Staffel LG Nike Berlin (Nadine Balkow, Julia-Kristin Kunz, Anja Neupert, Janin Lindenberg) 3:39,38 min LG Kindelsberg-Kreuztal (Anne Hintermaier, Katja Schönfelder, Janine Huber, Ayodele Buraimoh) 3:43,74 min LG Karlsruhe (Evelyn Storz, Cornelia Moll, Larissa Kaufmann, Carolin Walter) 3:43,74 min
3 x 800-m-Staffel TV Wattenscheid 01 (Janina Goldfuß, Kerstin Werner, Monika Gradzki) 6:22,33 min SC Potsdam (Julia Hilgendorf, Claudia Hoffmann, Antje Möldner) 6:24,92 min USC Mainz (Andrea Luy, Sabine Bachmann, Tanja Wittmann) 6:39,91 min
5000-m-Bahngehen Sabine Zimmer (SC Potsdam) 21:05,49 min Jenny Grasse (LAC Erfurt) 23:18,23 min Kathrin Schulze (1. LAC Dessau) 23:43,37 min
20-km-Gehen Sabine Zimmer (SC Potsdam) 1:35:16 h Maja Landmann (PTSV Jahn Freiburg) 1:49:05 h Karen Böhme (LG Süd Berlin) 1:58:18 h
20-km-Gehen, Mannschaftswertung Polizei SV Berlin (Krystyna Korbella, Brigitte Zeidler, Gisela Seifert) 7:18:21 h nur 1 Mannschaft am Start
Hochsprung Julia Hartmann (TSV Bayer 04 Leverkusen) 1,90 m Annett Engel (SC Potsdam) 1,87 m Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt) 1,84 m
Stabhochsprung Silke Spiegelburg (TSV Bayer 04 Leverkusen) 4,55 m Anastasija Ryzih (ABC Ludwigshafen) 4,50 m Martina Strutz (SG Dynamo Schwerin) 4,45 m
Weitsprung Julia Mächtig (SC Neubrandenburg) 6,32 m Anika Leipold (Schweriner SC) 6,24 m Urszula Gutowicz-Westhoff (LG Nike Berlin) 6,15 m
Dreisprung Katja Pobanz (1. LAC Dessau) 13,67 m Silvia Otto (LAC Erfurt) 13,52 m Katja Demut (TuS Jena) 13,36 m
Kugelstoßen Petra Lammert (SC Neubrandenburg) 18,89 m Nadine Beckel (ASC Düsseldorf) 17,21 m Kristin Marten (LV 90 Thum) 17,01 m
Diskuswurf Franka Dietzsch (SC Neubrandenburg) 66,29 m Ulrike Giesa (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 59,61 m Nadine Müller (Hallesche Leichtathletik-Freunde) 58,22 m
Hammerwurf Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt) 73,59 m Susanne Keil (LG Offenburg) 69,33 m Andrea Bunjes (LG Eintracht Frankfurt) 68,59 m
Speerwurf Steffi Nerius (TSV Bayer 04 Leverkusen) 65,71 m Christina Obergföll (LG Offenburg) 64,07 m Annika Suthe (TSV Bayer 04 Leverkusen) 58,82 m
Siebenkampf Jennifer Oeser (TSV Bayer 04 Leverkusen) 5804 P Jana Ladewig (LG Weserbergland) 5193 P Ines Maier (LG Karlstadt) 5142 P
Siebenkampf, Mannschaftswertung TSV Bayer Leverkusen (Jennifer Oeser, Natascha Rother, Doris Quack) 15.505 P LT DSHS Köln 1 (Barbara Gähling, Kerstin Heinen, Christina Hunneshagen) 14.674 P LT DSHS Köln 2 (Tanja Sommerhäuser, Katrin Gewinner, Kerstin Ducke) 13.234 P
Crosslauf4,7 km Susanne Ritter (SV Schlau.com Saar 05) 16:24 min Julia Viellehner (TSV Winhöring) 16:40 min Birte Bultmann (LG Braunschweig) 16:57 min
Crosslauf, Mannschaftswertung LG Domspitzmilch Regensburg (Ellen Clemens, Andrea Stengel, Michaela Schedler) Pl.-Ziff.  57 LAC Quelle Fürth/München/Würzburg (Juliane Becker, Uta Schäfer, Kristin Möller) Pl.-Ziff.  71 1. LAV Rostock (Ulrike Maisch, Christiane Pilz, Steffi Mewes) Pl.-Ziff.  71
Berglauf8,0 km Anja Carlsohn (SC Potsdam) 49:26 min Lisa Reisinger (SSC Hanau Rodenbach) 49:39 min Ellen Clemens (LG Domspitzmilch Regensburg) 50:21 min
Berglauf, Mannschaftswertung SSC Hanau Rodenbach (Lisa Reisinger, Alexandra Bott, Kerstin Straub) Pl.-Ziff.  18 LG Domspitzmilch Regensburg (Ellen Clemens, Andrea Scharrer, Andrea Stengel) Pl.-Ziff.  31 ASC Rosellen/Neuss (Stefanie Buss, Angela Müller, Tanja Wimmer) Pl.-Ziff.  39

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm am 15. und 16. Juli auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  2. Ergebnisse Deutsche Crosslauf-Meisterschaften Frauen in Regensburg am 11. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  3. Ergebnisse Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften in Herten-Bertlich am 26. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  4. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 50-km-Gehen (Männer) in Biberach am 8. April auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  5. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 100-km-Straßenlauf in Hanau-Rodenbach am 29. April auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  6. Ergebnisse Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 10.000 Meter und Langstaffeln in Tübingen am 6. Mai auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  7. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 20-km-Gehen in Breitenbrunn am 24. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  8. Ergebnisse Deutsche Berglauf-Meisterschaften in Schwangau am 13. August auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  9. Ergebnisse Deutsche Mehrkampf-Meisterschaften in Wesel am 2./3. September auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  10. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Frauen in Regensburg am 10. September auf der Homepage des Vereins LG Telis Finanz Regensburg
  11. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Männer in Regensburg am 10. September auf der Homepage des Vereins LG Telis Finanz Regensburg
  12. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Mannschaftswertung Frauen in Regensburg am 10. September auf der Homepage des Vereins LG Telis Finanz Regensburg
  13. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Mannschaftswertung Männer in Regensburg am 10. September auf der Homepage des Vereins LG Telis Finanz Regensburg
  14. Ergebnisse Deutsche Marathon-Meisterschaften in München am 8. Oktober auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik