Lablachère

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lablachère
Lablachère (Frankreich)
Lablachère
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Largentière
Kanton Les Cévennes Ardéchoises
Gemeindeverband Pays Beaume-Drobie
Koordinaten 44° 28′ N, 4° 13′ OKoordinaten: 44° 28′ N, 4° 13′ O
Höhe 160–451 m
Fläche 26,38 km2
Einwohner 2.111 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km2
Postleitzahl 07130
INSEE-Code
Website www.lablachere.fr

Die Kirche steht am höchsten Punkt es Ortes

Lablachère ist eine französische Gemeinde mit 2111 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016), die im Département Ardèche und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes liegt. Sie gehört zum Arrondissement Largentière und zum Kanton Les Cévennes Ardéchoises.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt westlich des breitens Tals der Beaume. Nördlich schließt sich eine Gebirgskette an. Südlich von Lablachère bricht die Beaume durch eine Karstlandschaft ins Ardèchetal durch. Das Gemeindegebiet umfasst 26,38 km² (2.638 ha) und ist mit 58,46 Einwohnern pro km² besiedelt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999
1 250 1 270 1 277 1 392 1 562 1 520

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lablachère – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien