Le Lac-d’Issarlès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Lac-d’Issarlès
Le Lac-d’Issarlès (Frankreich)
Le Lac-d’Issarlès
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Largentière
Kanton Thueyts
Gemeindeverband Entre Loire et Allier
Koordinaten 44° 49′ N, 4° 4′ OKoordinaten: 44° 49′ N, 4° 4′ O
Höhe 874–1.322 m
Fläche 14,35 km²
Einwohner 286 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 07470
INSEE-Code

Der See

Le Lac-d’Issarlès ist eine französische Gemeinde mit 286 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013), die im Département Ardèche und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes liegt. Sie gehört zum Arrondissement Largentière und zum Kanton Thueyts.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gebirgsgemeinde liegt im Nordwesten des Départements, der vulkanisch geprägte See gibt der Gemeinde ihren Namen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
202 253 284 290 261 253 261
Ab 1968 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Lac-d'Issarlès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien