DFB-Pokal 1979/80

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

DFB-Pokalsieger 1980 wurde nach dem Erfolg im Vorjahr und der Teilnahme am Finale im Europapokal der Pokalsieger 1979, den sie als Finalist des Jahres 1978 erreicht hatten, erneut Fortuna Düsseldorf. Es war der erste Titel für Otto Rehhagel. Als Überraschungen des Wettbewerbes galten das Ausscheiden von Vorjahresfinalist Hertha BSC gegen den Amateurverein TuS 08 Langerwehe in der dritten Runde mit 1:2 und ebenfalls in der dritten Runde das Ausscheiden des FC Bayern München mit 0:1 bei der SpVgg Bayreuth und des HSV mit 0:2 in Offenbach.

Bei der anschließenden dritten aufeinanderfolgenden Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger schieden die Düsseldorfer im Viertelfinale gegen den portugiesischen Pokalsieger Benfica Lissabon aus und konnten somit nicht das Finale im heimischen Rheinstadion erreichen.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten]

  • Für die 1. Hauptrunde waren folgende Mannschaften qualifiziert.
Bundesliga
die Vereine der
Saison 1979/80
2. Bundesliga
die Vereine der
Saison 1979/80
Amateure
Nord
Berlin
Westfalen
Nordrhein
Amateure
Hessen
Südwest
Baden-Württemberg
Bayern
HSV-Logo.svg    Hamburger SV
VfB Stuttgart 1893 Logo.svg    VfB Stuttgart
Bayern München (1970-1979).gif    FC Bayern München
Eintracht Frankfurt Logo 80 99.svg    Eintracht Frankfurt
1. FC Köln.svg    1. FC Köln
Dfs wl d duesseldorf fortuna1979 1988.gif    Fortuna Düsseldorf (TV)
Logo VfL Bochum.svg    VfL Bochum
Eintracht Braunschweig (Hist.).svg    Eintracht Braunschweig
Gladbach gruen.svg    Borussia Mönchengladbach
Dfs wl d dortmund borussia74.gif    Borussia Dortmund
Hertha BSC Berlin Logo(alt).svg    Hertha BSC
Dfs wl d gelsenkirchen schalke 041978 1995.gif    FC Schalke 04
TSV 1860 München.svg    TSV 1860 München
FC Bayer 05 Uerdingen.svg    FC Bayer 05 Uerdingen
Logo 1 FC Kaiserslautern.svg    1. FC Kaiserslautern
MSV Duisburg.svg    MSV Duisburg
Dfs wl d bremen werder1962 1976 1977 1994.gif    Werder Bremen
Bayer bis 84.svg    Bayer 04 Leverkusen
  • Nord:
Arminia-bf.svg    Arminia Bielefeld
SC Fortuna Koln.svg    SC Fortuna Köln
Union Solingen SG.gif    SG Union Solingen
Osnabrück VfL ab 1976-1977.jpg    VfL Osnabrück
Logo Rot-Weiss Essen.svg    Rot-Weiss Essen
Hannover 96 old.svg    Hannover 96
Viktoria Köln.gif    SC Viktoria Köln
SG Wattenscheid 09.svg    SG Wattenscheid 09
Aachen TSV Alemannia old.svg    Alemannia Aachen
Preussen Munster.svg    Preußen Münster
Wanne-Eickel DSC alt.svg    DSC Wanne-Eickel
Hannover OSV.jpg    OSV Hannover
Tennis Borussia Berlin Logo.svg    Tennis Borussia Berlin
Holstein Kiel Logo.svg    Holstein Kiel
Logo RotweissLuedenscheid.svg    Rot-Weiss Lüdenscheid
SV Arminia Hannover.svg    SV Arminia Hannover
Wuppertalersv.svg    Wuppertaler SV
  • Süd:
FC Nürnberg.svg    1. FC Nürnberg
Svdarmstadt98.svg    SV Darmstadt 98
Bayreuth SpVgg I.jpg    SpVgg Bayreuth
Karlsruher SC Logo.svg    Karlsruher SC
Logo Kickers Offenbach.svg    Kickers Offenbach
FC 08 Homburg Logo.svg    FC 08 Homburg
Stuttgarter Kickers Logo.svg    Stuttgarter Kickers
Dfs wl d mannheim waldhof1978 2003.gif    SV Waldhof Mannheim
1. FC Saarbrücken.svg    1. FC Saarbrücken
Logo-SC Freiburg.svg    SC Freiburg
SpVgg Fürth.gif    SpVgg Fürth
Freiburger FC.svg    Freiburger FC
Wormatia Worms VfR 08.gif    Wormatia Worms
Eintracht Trier.svg    Eintracht Trier
Esv logo.gif    ESV Ingolstadt-Ringsee
FSV Frankfurt 1899.svg    FSV Frankfurt
Mtv logo.gif    MTV Ingolstadt
Würzburg 1.FV.gif    FV Würzburg 04
  • Nord:
Bremer SV.gif    Bremer SV
Coats of arms of None.svg    FC Union Neumünster
VfB Oldenburg.svg    VfB Oldenburg
Logo FC St Pauli.svg    FC St. Pauli
Buxtehuder SV Logo.svg    Buxtehuder SV
Gifhorn MTV.gif    MTV Gifhorn
VfL Wolfsburg old.svg    VfL Wolfsburg
Logo Preussen Hameln 07.gif    Preußen Hameln
Eintracht Braunschweig (Hist.).svg    Eintracht Braunschweig (A)
Bramfelder SV Logo.svg    Bramfelder SV
FT Geestemünde.gif    FT Geestemünde
VfB Lübeck.svg    VfB Lübeck
Heider SV.gif    Heider SV
SV Meppen Logo.svg    SV Meppen
Altona 93-Wappen.svg    Altonaer FC 93
  • Berlin:
Bfcp-wappen.JPG    BFC Preussen
SC Wacker 04 Logo opt.svg    Wacker 04 Berlin
Logo Reinickendorfer Fuechse.gif    Reinickendorfer Füchse
  • Westfalen:
SC Verl.svg    SC Verl
Westfalia Herne.svg    Westfalia Herne
Coats of arms of None.svg    SG Hagen-Vorhalle
SpVgg Erkenschwick Logo.svg    SpVgg Erkenschwick
Paderborn TuS Schloss Neuhaus.gif    TuS Schloß Neuhaus
TBV Lemgo.svg    TBV Lemgo
Coats of arms of None.svg    Westfalia Weitmar
  • Nordrhein:
BV 08 Lüttringhausen.jpg    BV 08 Lüttringhausen
Bonner SC.svg    Bonner SC
TuS 08 Langerwehe.gif    TuS 08 Langerwehe
Wuppertalersv.svg    Wuppertaler SV (A)
1. FC Köln.svg    1. FC Köln (A)
Coats of arms of None.svg    TuS Chlodwig Zülpich
TuS Xanten.svg    TuS Xanten
1. FC Bocholt.svg    1. FC Bocholt
  • Hessen:
TSV Battenberg.jpg    TSV Battenberg
VfB 1900 Gießen.jpg    VfB Gießen
logo    FC Hanau 93
Coats of arms of None.svg    SG Ohetal
Baunatal KSV.gif    KSV Baunatal
Logo SV Viktoria Aschaffenburg.svg    Viktoria Aschaffenburg
Coats of arms of None.svg   Phönix Düdelsheim
Coats of arms of None.svg    Viktoria Sindlingen
  • Südwest:
FSV Mainz 05 Logo.svg    1. FSV Mainz 05
Borussia Neunkirchen.svg    Borussia Neunkirchen
Eisbachtaler Sportfreunde Logo.svg    Eisbachtaler Sportfreunde
Coats of arms of None.svg   BSV Weißenthurm
Auersmacher SV 1919.gif   SV Auersmacher
TuS Koblenz.svg    TuS Neuendorf
SV 07 Elversberg.svg    SV Elversberg
RWHasborn-Dautweiler.jpg    SV Rot-Weiß Hasborn
Logo 1 FC Kaiserslautern.svg    1. FC Kaiserslautern (A)
Coats of arms of None.svg    SV Speicher
  • Baden-Württemberg:
1.Göppinger SV.jpg    SV Göppingen
Heidenheimer SB.svg    Heidenheimer SB
FC 08 Villingen.svg    FC 08 Villingen
Biberach FV.gif    FV Biberach
Coats of arms of None.svg    FV Weingarten
Coats of arms of None.svg    FC Östringen
Ofterdingen TSV.gif    TSV Ofterdingen
SC Geislingen SC.gif    SC Geislingen
Vfraalen.svg    VfR Aalen
VfB Gaggenau logo.svg    VfB Gaggenau
SpvggAu.gif    SpVgg Au/Iller
Coats of arms of None.svg    Sportfreunde DJK Freiburg
1 fc pforzheim.svg    1. FC Pforzheim
  • Bayern:
Coats of arms of None.svg    BSK Olympia Neugablonz
Vilshofen FC.jpg    FC Vilshofen
Coats of arms of None.svg    Henger SV
Augsburg FC old.svg    FC Augsburg
Coats of arms of None.svg    FC Wipfeld
Tsvampfing.jpg    TSV Ampfing
Coats of arms of None.svg    SV Zeitlarn
FC Nürnberg.svg    1. FC Nürnberg (A)
Coats of arms of None.svg    Salamander Türkheim
VfL Frohnlach.svg    VfL Frohnlach
Haibach.gif    SV Alemannia Haibach

1. Hauptrunde[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Fr 24.08. 1. FC Kaiserslautern MSV Duisburg 2:0
Fr 24.08. Karlsruher SC SC Freiburg 5:1
Sa 25.08. Alemannia Aachen Werder Bremen 0:1
Sa 25.08. Eintracht Braunschweig Preußen Münster 1:0
Sa 25.08. Heidenheimer SB Hertha BSC 0:4
Sa 25.08. Hamburger SV FC 08 Villingen 6:0
Sa 25.08. Eintracht Frankfurt BSK Olympia Neugablonz 6:1
Sa 25.08. Borussia Mönchengladbach FV Biberach 2:1
Sa 25.08. Borussia Dortmund Bremer SV 7:0
Sa 25.08. 1. FC Köln 1. FSV Mainz 05 5:1
Sa 25.08. Borussia Neunkirchen Fortuna Düsseldorf 0:4
Sa 25.08. TSV 1860 München FC St. Pauli 5:0
Sa 25.08. Buxtehuder SV Bayer 05 Uerdingen 0:6
Sa 25.08. FV Weingarten VfL Bochum 2:7
Sa 25.08. MTV Gifhorn Bayer 04 Leverkusen 1:4
Sa 25.08. VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 0:3
Sa 25.08. Eisbachtaler Sportfreunde FC Schalke 04 0:1
Sa 25.08. FC Östringen FC Bayern München 1:10
Sa 25.08. Freiburger FC 1. FC Saarbrücken 2:1
Sa 25.08. SpVgg Fürth BSV Weißenthurm 3:1
Sa 25.08. Eintracht Trier Wuppertaler SV (A) 4:2
Sa 25.08. SpVgg Bayreuth Preußen Hameln 5:0
Sa 25.08. Arminia Bielefeld BFC Preussen 1:0
Sa 25.08. Rot-Weiss Essen 1. FC Köln (A) 2:1
Sa 25.08. 1. FC Nürnberg Eintracht Braunschweig (A) 3:0
Sa 25.08. FC Vilshofen FV Würzburg 04 2:3 n.V.
Sa 25.08. VfB Gießen FC 08 Homburg 2:4
Sa 25.08. Stuttgarter Kickers TSV Ofterdingen 3:0
Sa 25.08. SC Geislingen DSC Wanne-Eickel 2:4
Sa 25.08. SG Union Solingen VfR Aalen 3:1
Sa 25.08. Henger SV SC Fortuna Köln 0:4
Sa 25.08. Westfalia Weitmar SV Darmstadt 98 1:2
Sa 25.08. TuS Chlodwig Zülpich ESV Ingolstadt-Ringsee 2:6
Sa 25.08. SV Waldhof Mannheim TBV Lemgo 5:1
Sa 25.08. FC Hanau 93 Wacker 04 Berlin 2:2 n.V.
Sa 25.08. FC Augsburg FC Wipfeld 7:0
Sa 25.08. TSV Ampfing Bramfelder SV 1:2 n.V.
Sa 25.08. FT Geestemünde SV Zeitlarn 4:1
Sa 25.08. TSV Battenberg SV Auersmacher 5:4 n.V.
Sa 25.08. TuS Schloß Neuhaus 1. FC Nürnberg (A) 3:2
Sa 25.08. BV 08 Lüttringhausen SpVgg Erkenschwick 3:2
Sa 25.08. VfB Gaggenau SpVgg Au/Iller 2:2 n.V.
Sa 25.08. SV Göppingen TuS Neuendorf 3:1
Sa 25.08. SG Ohetal KSV Baunatal 0:2
Sa 25.08. Reinickendorfer Füchse VfB Lübeck 4:2
Sa 25.08. SV Elversberg Heider SV 5:2 n.V.
Sa 25.08. TuS 08 Langerwehe SV Rot-Weiß Hasborn 4:2
So 26.08. Kickers Offenbach Hannover 96 3:1
So 26.08. Wuppertaler SV Wormatia Worms 1:4
So 26.08. Holstein Kiel OSV Hannover 3:2
So 26.08. SC Viktoria Köln Tennis Borussia Berlin 1:0
So 26.08. SG Wattenscheid 09 MTV Ingolstadt 2:1
So 26.08. VfL Osnabrück Rot-Weiss Lüdenscheid 3:2 n.V.
So 26.08. FSV Frankfurt Viktoria Aschaffenburg 2:0
So 26.08. TuS Xanten SV Arminia Hannover 2:1
So 26.08. 1. FC Kaiserslautern (A) SV Meppen 3:1
So 26.08. Altonaer FC 93 Viktoria Sindlingen 1:0
So 26.08. Westfalia Herne SG Hagen-Vorhalle 4:0
So 26.08. FC Union Neumünster Sportfreunde DJK Freiburg 0:2
So 26.08. Bonner SC Salamander Türkheim 4:0
So 26.08. VfB Oldenburg SC Verl 1:2
So 26.08. 1. FC Bocholt SV Speicher 8:0
So 26.08. VfL Frohnlach SV Alemannia Haibach 8:4 n.V.
So 26.08. 1. FC Pforzheim Phönix Düdelsheim 10:2

Wiederholungsspiele[Bearbeiten]

Mi 05.09. Wacker 04 Berlin FC Hanau 93 4:1
Mi 05.09. SpVgg Au/Iller VfB Gaggenau 5:0

2. Hauptrunde[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Fr 28.09. Borussia Mönchengladbach Rot-Weiss Essen 4:0
Fr 28.09. 1. FC Nürnberg Bayer 04 Leverkusen 5:2
Fr 28.09. VfB Stuttgart SG Wattenscheid 09 10:2
Fr 28.09. FC Augsburg Karlsruher SC 1:1 n.V.
Sa 29.09. Werder Bremen Hertha BSC 0:2
Sa 29.09. FSV Frankfurt Borussia Dortmund 1:3 n.V.
Sa 29.09. Eintracht Braunschweig Holstein Kiel 3:1
Sa 29.09. SC Viktoria Köln FC Bayern München 1:3
Sa 29.09. SV Darmstadt 98 1. FC Kaiserslautern 4:0
Sa 29.09. Freiburger FC Eintracht Frankfurt 1:4
Sa 29.09. Wormatia Worms Hamburger SV 0:3
Sa 29.09. VfL Bochum SpVgg Fürth 2:1
Sa 29.09. TSV 1860 München 1. FC Pforzheim 6:1
Sa 29.09. Bayer 05 Uerdingen Reinickendorfer Füchse 5:0
Sa 29.09. FC Schalke 04 KSV Baunatal 3:0
Sa 29.09. Fortuna Düsseldorf Wacker 04 Berlin 2:0
Sa 29.09. DSC Wanne-Eickel Kickers Offenbach 3:5
Sa 29.09. FC 08 Homburg FV Würzburg 04 5:0
Sa 29.09. SpVgg Bayreuth SpVgg Au/Iller 6:0
Sa 29.09. Stuttgarter Kickers VfL Frohnlach 9:0
Sa 29.09. Eintracht Trier TuS 08 Langerwehe 0:2
Sa 29.09. TuS Schloß Neuhaus SC Fortuna Köln 1:2 n.V.
Sa 29.09. TSV Battenberg Bramfelder SV 2:0 n.V.
Sa 29.09. SC Verl SV Elversberg 3:1
Sa 29.09. SV Göppingen FT Geestemünde 3:1
So 30.09. 1. FC Köln Altonaer FC 93 10:0
So 30.09. SG Union Solingen ESV Ingolstadt-Ringsee 3:0
So 30.09. SV Waldhof Mannheim Sportfreunde DJK Freiburg 7:2
So 30.09. TuS Xanten Arminia Bielefeld 1:8
So 30.09. 1. FC Bocholt VfL Osnabrück 1:1 n.V.
So 30.09. 1. FC Kaiserslautern (A) Bonner SC 2:3 n.V.
So 30.09. Westfalia Herne BV 08 Lüttringhausen 1:4

Wiederholungsspiele[Bearbeiten]

Mi 10.10. VfL Osnabrück 1. FC Bocholt 3:2
Fr 12.10. Karlsruher SC FC Augsburg 3:0

3. Hauptrunde[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Sa 05.01. Eintracht Frankfurt SV Waldhof Mannheim 2:0
Sa 12.01. 14:00 Uhr SpVgg Bayreuth FC Bayern München 1:0
Sa 12.01. 14:00 Uhr SV Göppingen Fortuna Düsseldorf 1:4
Sa 12.01. 14:00 Uhr SC Verl Stuttgarter Kickers 1:7
Sa 12.01. 15:00 Uhr Eintracht Braunschweig VfB Stuttgart 2:3 n.V.
Sa 12.01. 15:00 Uhr TSV 1860 München BV 08 Lüttringhausen 3:0
Sa 12.01. 15:30 Uhr Hertha BSC TuS 08 Langerwehe 0:0 n.V.
Sa 12.01. 15:30 Uhr Borussia Dortmund Arminia Bielefeld 3:1 n.V.
Sa 12.01. 15:30 Uhr Karlsruher SC Borussia Mönchengladbach 1:0 n.V.
Sa 12.01. 15:30 Uhr Bayer 05 Uerdingen SG Union Solingen 2:0
Sa 12.01. 15:30 Uhr VfL Bochum 1. FC Köln 3:3 n.V.
Sa 12.01. 15:30 Uhr Kickers Offenbach Hamburger SV 2:0
Sa 12.01. 15:30 Uhr 1. FC Nürnberg FC 08 Homburg 1:2
So 13.01. 14:00 Uhr SV Darmstadt 98 SC Fortuna Köln 7:2
So 13.01. 14:00 Uhr VfL Osnabrück TSV Battenberg 4:0
So 13.01. 14:30 Uhr FC Schalke 04 Bonner SC 3:1

Wiederholungsspiele[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Di 29.01. TuS 08 Langerwehe Hertha BSC 2:1
Mi 30.01. 14:30 Uhr 1. FC Köln VfL Bochum 2:1

Achtelfinale[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Mi 13.02. 19:00 Uhr 1. FC Köln SV Darmstadt 98 3:1
Fr 15.02. 20:00 Uhr FC Schalke 04 VfL Osnabrück 2:0
Sa 16.02. 14:30 Uhr FC 08 Homburg TSV 1860 München 1:0
Sa 16.02. 14:30 Uhr Stuttgarter Kickers Kickers Offenbach 2:5
Sa 16.02. 14:30 Uhr SpVgg Bayreuth TuS 08 Langerwehe 5:2 n.V.
Sa 16.02. 15:30 Uhr VfB Stuttgart Eintracht Frankfurt 3:2
Sa 16.02. 15:30 Uhr Borussia Dortmund Bayer 05 Uerdingen 2:1
Sa 16.02. 15:30 Uhr Karlsruher SC Fortuna Düsseldorf 3:5

Viertelfinale[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Sa 05.04. 15:30 Uhr Borussia Dortmund VfB Stuttgart 3:1
Sa 05.04. 15:30 Uhr FC Schalke 04 SpVgg Bayreuth 3:1
Sa 05.04. 15:30 Uhr Kickers Offenbach Fortuna Düsseldorf 2:5 n.V.
Sa 05.04. 15:30 Uhr FC 08 Homburg 1. FC Köln 1:4

Halbfinale[Bearbeiten]

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Sa 10.05. 15:30 Uhr FC Schalke 04 1. FC Köln 0:2
Sa 10.05. 15:30 Uhr Fortuna Düsseldorf Borussia Dortmund 3:1

Finale[Bearbeiten]

Paarung Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf1. FC Köln 1. FC Köln
Ergebnis 2:1 (0:1)
Datum 4. Juni 1980 19:30 Uhr
Stadion Parkstadion, Gelsenkirchen
Zuschauer 65.000
Schiedsrichter Heinz Aldinger (Waiblingen)
Tore 0:1 Bernhard Cullmann (26.)
1:1 Rüdiger Wenzel (59.)
2:1 Thomas Allofs (65.)
Fortuna Düsseldorf Jörg DanielGerd Zewe (C)Kapitän der MannschaftEgon Köhnen, Heiner Baltes, Heinz WirtzJosef Weikl, Rüdiger Wenzel (89. Günther Bansemer), Rudi Bommer - Thomas Allofs, Klaus Allofs, Wolfgang Seel
Trainer: Otto Rehhagel
1. FC Köln Harald SchumacherGerhard StrackHarald Konopka, Herbert Zimmermann, Dieter PrestinBernd Schuster, Bernhard Cullmann (C)Kapitän der Mannschaft, Thomas Kroth (66. Yasuhiko Okudera) - Pierre Littbarski (71. Holger Willmer), Dieter Müller, Tony Woodcock
Trainer: Karl-Heinz Heddergott
Gelbe Karten Gelbe Karten – / Gerhard Strack