Saturn-Award-Verleihung 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 33. Saturn-Award-Verleihung fand am 10. Mai 2007 statt. Erfolgreichste Produktion mit fünf Auszeichnungen wurde Superman Returns.

Nominierungen und Gewinner[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Bester Science-Fiction-Film Children of Men Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit
The Fountain
Prestige – Meister der Magie
V wie Vendetta
X-Men: Der letzte Widerstand
Bester Horrorfilm The Descent – Abgrund des Grauens Final Destination 3
Hostel
Saw III
Slither – Voll auf den Schleim gegangen
Snakes on a Plane
Bester Fantasyfilm Superman Returns Schweinchen Wilbur und seine Freunde
Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter
Nachts im Museum
Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
Schräger als Fiktion
Bester Action-/Adventure-/Thriller-Film Casino Royale Departed – Unter Feinden
Flyboys – Helden der Lüfte
Mission: Impossible III
Tagebuch eines Skandals
Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
Bester internationaler Film Pans Labyrinth Apocalypto
The Host
Fearless
Letters from Iwo Jima
Der Fluch der goldenen Blume
Bester Animationsfilm Cars Flutsch und weg
Happy Feet
Monster House
Ab durch die Hecke
A Scanner Darkly – Der dunkle Schirm
Beste Regie Bryan Singer Superman Returns Mel Gibson für Apocalypto
Alfonso Cuarón für Children of Men
Guillermo del Toro für Pans Labyrinth
J. J. Abrams für Mission: Impossible III
Tom Tykwer für Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
Bestes Drehbuch Michael Dougherty
Dan Harris
Superman Returns Neal Purvis, Robert Wade & Paul Haggis für Casino Royale
Guillermo del Toro für Pans Labyrinth
Andrew Birkin, Bernd Eichinger & Tom Tykwer für Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
Zach Helm für Schräger als Fiktion
Andy Wachowski & Lana Wachowski für V wie Vendetta
Beste Spezialeffekte John Knoll
Hal Hickel
Charles Gibson
Allen Hall
Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 John Bruno, Eric Saindon, Craig Lyn & Michael Vezina für X-Men: Der letzte Widerstand
Jeremy Dawson, Dan Schrecker, Mark G. Soper & Peter Parks für The Fountain
Roger Guyett, Russell Earl, Pat Tubach & Daniel Sudick für Mission: Impossible III
Karin Joy, John Andrew Berton junior, Blair Clark & John Dietz für Schweinchen Wilbur und seine Freunde
Mark Stetson, Neil Corbould, Richard R. Hoover & Jon Thum für Superman Returns
Beste Musik John Ottman Superman Returns David Arnold für James Bond 007: Casino Royale
Trevor Rabin für Flyboys – Helden der Lüfte
Douglas Pipes für Monster House
Tom Tykwer, Reinhold Heil & Johnny Klimek für Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
John Powell für X-Men: Der letzte Widerstand
Bestes Kostüm Chung Man Yee Der Fluch der goldenen Blume Nic Ede für Flyboys – Helden der Lüfte
Penny Rose für Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
Joan Bergin für Prestige – Die Meister der Magie
Sammy Sheldon für V wie Vendetta
Judianna Makovsky für X-Men: Der letzte Widerstand
Bestes Make-Up Todd Masters
Dan Rebert
Slither – Voll auf den Schleim gegangen Paul Hyett & Vicki Lang für The Descent – Abgrund des Grauens
Howard Berger, Gregory Nicotero & Mario Michisanti für The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen
David Martí & Montse Ribé für Pans Labyrinth
Ve Neill & Joel Harlow für Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
Gregory Nicotero & Scott Patton für Texas Chainsaw Massacre: The Beginning
Lou Elsey & Nikki Gooley für Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Bester Hauptdarsteller Brandon Routh Superman Returns Daniel Craig für Casino Royale
Clive Owen für Children of Men
Hugh Jackman für The Fountain
Tom Cruise für Mission: Impossible III
Will Ferrell für Schräger als Fiktion
Beste Hauptdarstellerin Natalie Portman V wie Vendetta Shauna Macdonald für The Descent – Abgrund des Grauens
Renée Zellweger für Miss Potter
Judi Dench für Tagebuch eines Skandals
Maggie Gyllenhaal für Schräger als Fiktion
Kate Bosworth für Superman Returns
Bester Nebendarsteller Ben Affleck Die Hollywood-Verschwörung Sergi López für Pans Labyrinth
Philip Seymour Hoffman für Mission: Impossible III
Bill Nighy für Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2
James Marsden für Superman Returns
Kelsey Grammer für X-Men: Der letzte Widerstand
Beste Nebendarstellerin Famke Janssen X-Men: Der letzte Widerstand Eva Green für Casino Royale
Cate Blanchett für Tagebuch eines Skandals
Rachel Hurd-Wood für Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders
Emma Thompson für Schräger als Fiktion
Parker Posey für Superman Returns
Bester Nachwuchsschauspieler Ivana Baquero Pans Labyrinth Edward Speleers für Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter
Ah-sung Ko für The Host
Mitchel Musso für Monster House
Tristan Lake Leabu für Superman Returns
Jodelle Ferland für Tideland

Fernsehen[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Beste Fernsehpräsentation The Quest – Das Geheimnis der Königskammer Life on Mars – Gefangen in den 70ern
Das verschwundene Zimmer
Masters of Horror
Nightmares & Dreamscapes: Nach den Geschichten von Stephen King
10.5 – Apokalypse
Beste Network-Fernsehserie Heroes 24
Jericho – Der AnschlagLost
Smallville
Veronica Mars
Beste Syndication-/Kabel-Fernsehserie Battlestar Galactica The Closer
Dexter
Doctor Who
Eureka – Die geheime Stadt
Kyle XY
Stargate – Kommando SG-1
Bester TV-Hauptdarsteller Michael C. Hall Dexter Kiefer Sutherland für 24
Edward James Olmos für Battlestar Galactica
Matt Dallas für Kyle XY
Matthew Fox für Lost
Noah Wyle für The Quest – Das Geheimnis der Königskammer
Beste TV-Hauptdarstellerin Jennifer Love Hewitt Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits Katee Sackhoff für Battlestar Galactica
Kyra Sedgwick für The Closer
Evangeline Lilly für Lost
Patricia Arquette für Medium – Nichts bleibt verborgen
Kristen Bell für Veronica Mars
Bester TV-Nebendarsteller Masi Oka Heroes James Callis für Battlestar Galactica
James Remar für Dexter
Greg Grunberg für Heroes
Michael Emerson für Lost
Josh Holloway für Lost
Beste TV-Nebendarstellerin Hayden Panettiere Heroes Jennifer Carpenter für Dexter
Ali Larter für Heroes
Elizabeth Mitchell für Lost
Allison Mack für Smallville
Gabrielle Anwar für The Quest – Das Geheimnis der Königskammer

Homevideo[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Beste DVD-Veröffentlichung The Sci-Fi Boys - Die Jungs vom anderen Stern 2001 Maniacs
Bambi 2 – Der Herr der Wälder
Beowulf & Grendel
Butterfly Effect 2
Hollow Man 2
Beste DVD-Veröffentlichung eines Klassikers Godzilla Alarm im Weltall
Free Enterprise
Nightmare – Mörderische Träume
Der Schwarze Falke
She – Herrscherin einer versunkenen Welt
Metaluna IV antwortet nicht
Beste DVD-Veröffentlichung einer Special-Edition Superman II – Allein gegen alle (für The Richard Donner Cut) Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (für die Extended Edition)
Final Destination 3 (für die Thrill Ride Edition)
King Kong (für die Deluxe Extended Edition)
Oldboy (für die Ultimate Collector’s Edition)
Saw II (für die Unrated – Special Edition)
Beste DVD-Veröffentlichung einer Fernsehserie Masters of Horror Deadwood (für The Complete Second Season)
Doctor Who (für The Complete Second Series)
Lost (für The Complete Second Season)
Mystery Science Theater 3000 (für Collection V. 9-10)
Spooks – Im Visier des MI5 (für Volume 4)
Beste DVD-Neuveröffentlichung einer Fernsehserie Adventures of Superman (für The Complete Six Season) Unglaubliche Geschichten (für The Complete First Season)
Saturday Night Live (für The Complete First Season)
Die Enterprise
Die Seaview – In geheimer Mission (für Seasons 1 & 2)
Verrückter wilder Westen (für The Complete First Season)
Beste DVD-Kollektion MGM James Bond Ultimate Edition (Collections 1-4) Sony für The Premiere Frank Capra Collection
Universal für The Boris Karloff Collection
Warner Bros. für Hollywood Legends of Horror Collection
Warner Bros. für Superman Ultimate Collector’s Edition
Warner Bros. für The Exorcist – The Complete Anthology

Ehrenpreise[Bearbeiten]

Kategorie Preisträger Film Nominierungen
Special Award Stephen Chiodo
Jim Strain
Filmmaker’s Showcase Award James Gunn
Rising Star Award Matt Dallas
George Pal Memorial Award Kerry O’Quinn (für den früheren Herausgeber des Starlog-Magazins)

Weblinks[Bearbeiten]