Ceyzériat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ceyzériat
Ceyzériat (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Ain (01)
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Ceyzériat
Gemeindeverband Bassin de Bourg-en-Bresse
Koordinaten 46° 11′ N, 5° 19′ OKoordinaten: 46° 11′ N, 5° 19′ O
Höhe 240–585 m
Fläche 9,36 km²
Einwohner 3.194 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 341 Einw./km²
Postleitzahl 01250
INSEE-Code
Website http://www.ceyzeriat.com/

Hôtel de Ville (Rathaus) von Ceyzériat

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Ceyzériat ist eine französische Gemeinde mit 3.194 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Bourg-en-Bresse. Die Einwohner werden Ceyzériatis oder Cavets genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ceyzériat liegt in der Landschaft Revermont sowie am Fuß des Juragebirges, etwa acht Kilometer östlich von Bourg-en-Bresse. Hier fließt der Fluss Reyssouze. Nachbargemeinden von Ceyzériat sind Jasseron im Norden, Ramasse im Osten, Revonnas im Süden, Montagnat im Südwesten sowie Saint-Just im Nordwesten.

Am westlichen Rand der Gemeinde führt die Autoroute A40 entlang und durch die Gemeinde die frühere Route nationale 79.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.219 1.503 1.761 1.956 2.058 2.390 2.569 2.939
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Laurent
  • Kirche Saint-Laurent, ab 1417 erbaut
  • Viadukt der Linie Haut-Bugey
  • Schloss Les Soudanières

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Armand Pinsard (1887–1953), General, Luftwaffenpilot
  • Henri Fenet (1919–2002), Kollaborateur, Waffen-Hauptsturmführer der SS

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ceyzériat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien