Versailleux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Versailleux
Versailleux (Frankreich)
Versailleux
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Ceyzériat
Gemeindeverband Dombes
Koordinaten 45° 59′ N, 5° 6′ OKoordinaten: 45° 59′ N, 5° 6′ O
Höhe 274–303 m
Fläche 18,77 km2
Einwohner 421 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 01330
INSEE-Code

Mairie Versailleux

Versailleux ist eine Gemeinde im französischen Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Kanton Ceyzériat im Arrondissement Bourg-en-Bresse.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In und um Versailleux befinden sich zahlreiche kleine Seen.

Die angrenzenden Gemeinden sind Le Plantay im Nordwesten, Chalamont im Nordosten, Crans im Osten, Rignieux-le-Franc im Südosten, Joyeux im Süden, Birieux im Südwesten und Villars-les-Dombes im Westen.

Die vormalige Route nationale 504 führt über Versailleux. Sie trug 1933–73 den Status einer Route nationale und wurde dann zu einer Départementsstraße zurückgestuft.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 221 205 198 210 219 255 330 397

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Versailleux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien