Saint-Bernard (Haut-Rhin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Bernard
Wappen von Saint-Bernard
Saint-Bernard (Frankreich)
Saint-Bernard
Region Grand Est
Département Haut-Rhin
Arrondissement Altkirch
Kanton Altkirch
Gemeindeverband Sundgau
Koordinaten 47° 40′ N, 7° 12′ OKoordinaten: 47° 40′ N, 7° 12′ O
Höhe 264–344 m
Fläche 6,04 km2
Einwohner 558 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km2
Postleitzahl 68720
INSEE-Code

Saint-Bernard (deutsch Sankt Bernhard) ist eine französische Gemeinde mit 558 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Kanton Altkirch und zum Gemeindeverband Sundgau.

Sie entstand am 1. August 1972 durch die Fusion der Gemeinden Brinighoffen und Enschingen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche St. Bernhard
Kirche St. Bernhard
Rathaus

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 293 295 319 361 382 472 462 547

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Haut-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-036-1, S. 77.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Bernard (Haut-Rhin) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien