Levoncourt (Haut-Rhin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Levoncourt
Wappen von Levoncourt
Levoncourt (Frankreich)
Levoncourt
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Haut-Rhin (68)
Arrondissement Altkirch
Kanton Altkirch
Gemeindeverband Sundgau
Koordinaten 47° 27′ N, 7° 12′ OKoordinaten: 47° 27′ N, 7° 12′ O
Höhe 448–741 m
Fläche 5,23 km²
Einwohner 241 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 46 Einw./km²
Postleitzahl 68480
INSEE-Code

Levoncourt (deutsch Luffendorf) ist eine französische Gemeinde mit 241 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Haut-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Sie gehört zum Gemeindeverband Sundgau.

Die Gemeinde liegt im südlichen Sundgau auf einer Fläche von 5,28 Quadratkilometern. Levoncourt liegt an der oberen Largue und grenzt im Süden und Westen an die Schweizer Gemeinden La Baroche und Vendlincourt.

Kirche St. Mauritius
Rathaus

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 174 187 188 180 204 225 247 240

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Haut-Rhin. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-036-1, S. 411–413.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Levoncourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien