Wolfersdorf (Haut-Rhin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolfersdorf
Wappen von Wolfersdorf
Wolfersdorf (Frankreich)
Wolfersdorf
Region Elsass
Département Haut-Rhin
Arrondissement Altkirch
Kanton Dannemarie
Koordinaten 47° 38′ N, 7° 7′ O47.6405555555567.1136111111111301Koordinaten: 47° 38′ N, 7° 7′ O
Höhe 287–348 m
Fläche 3,66 km²
Einwohner 351 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 96 Einw./km²
Postleitzahl 68210
INSEE-Code

Mairie und Schule

Wolfersdorf ist eine französische Gemeinde mit 351 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Haut-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Arrondissement Altkirch, zum Kanton Dannemarie und zum Gemeindeverband Porte d’Alsace.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Wolfersdorf liegt in der Burgundischen Pforte, zwischen Altkirch und Belfort. Durch das Gemeindegebiet führt der Rhein-Rhône-Kanal, der hier mit einer Kanalbrücke die Largue überquert. Der 1834 erbaute Kanaltrog ist 35 Meter lang und ruht auf vier Stützpfeilern mit gemauerten Bögen.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Die Nachbargemeinden von Wolfersdorf sind Traubach-le-Bas im Norden, Buethwiller im Nordosten, Gommersdorf im Osten, Dannemarie im Südosten, Retzwiller im Südwesten sowie Elbach im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 272 284 245 309 314 351 383
Kanalbrücke
Schleuse vor der Kanalbrücke
Marina Wolfersdorf

Weblinks[Bearbeiten]