.ht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.ht ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Haiti. Sie existiert seit dem 6. März 1997 und wird vom Konsortium FDS/RDDH mit Sitz in Port-au-Prince verwaltet.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich wurde .ht durch die Fakultät für Informatik der University of Southern California beantragt und verwaltet. Erst im Januar 2004 vergabe die IANA die Top-Level-Domain an FDS/RDDH, das tatsächlich mit dem aktiven Betrieb begann.[2] Seit 17. Mai 2004 können Domains sowohl direkt unterhalb von .ht, als auch einer der offiziellen Second-Level-Domains wie zum Beispiel .info.ht registriert werden.[3]

Aufgrund des Erdbebens in Haiti im Jahr 2010 war Verwendung der Top-Level-Domain zeitweise eingeschränkt. Nach offiziellen Angaben der ICANN waren bestehende .ht-Domains jedoch erreichbar, da die Nameserver im Ausland betrieben wurden und nicht von einem Ausfall betroffen waren.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .HT. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 24. Oktober 2013 (englisch).
  2. Request of the Consortium FDS/RDDH for Redelegation of .ht Top-Level Domain. Internet Assigned Numbers Authority, 4. Januar 2004, abgerufen am 24. Oktober 2013 (englisch).
  3. Florian Hitzelberger: Neues von .ht, .pw und .su. In: domain-recht. 8. Juli 2004, abgerufen am 24. Oktober 2013.
  4. Florian Hitzelberger: Neues von .ht, .ch und .tel. In: domain-recht. 27. Januar 2010, abgerufen am 24. Oktober 2013.