.ua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.ua ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Ukraine. Sie wurde am 1. Dezember 1992 eingeführt und wurde zunächst vom Unternehmen Hostmaster Ltd. verwaltet. Heute ist die Nachfolgefirma Communication Systems Ltd. mit Sitz in Kiew für den operativen Betrieb der Top-Level-Domain zuständig.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Top-Level-Domain .ua ist direkter Nachfolger der sowjetischen Adresse .su, die heute noch existiert und (genau wie zahlreiche andere ccTLDs) aber bald gelöscht werden soll.[2] Im Zuge dessen können Inhaber einer .su-Domain mit Sitz in der Ukraine ein besonderes Wechselrecht geltend machen. Im November 2013 wurde .ua um die kyrillische Variante .укр ergänzt, sodass internationalisierte Domainnamen nun vollständig unterstützt werden.[3]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Im Vergleich zu anderen ccTLDs kann eine .ua-Domain nur von Privatpersonen und Unternehmen bestellt werden, die Inhaber einer in der Ukraine gültigen Marke sind.[4] Insgesamt darf eine .ua-Domain zwischen drei und 63 Zeichen lang sein, die Konnektierung benötigt bis zu einer Woche. Sonderzeichen im Punycode-Verfahren werden zwar grundsätzlich unterstützt, sind allerdings nicht bei jedem Domain-Registrar nutzbar.[5]

Die Third-Level Domain .com.ua kann von Privatpersonen und Unternehmen weltweit ohne Einschränkungen registriert werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .UA. IANA, abgerufen am 21. November 2012 (englisch).
  2. Florian Hitzelberger: Ausgedient: ICANN will TLDs in Rente schicken. In: domain-recht. 15. Dezember 2006, abgerufen am 21. November 2012.
  3. Florian Hitzelberger: Ukraine bietet Domains unter ihrer IDN-Endung .укр. In: domain-recht. 14. November 2013, abgerufen am 15. November 2013.
  4. .ua-Domain. united-domains, abgerufen am 21. November 2012 (Reiter „Besonderheiten“).
  5. Eigenschaften einer .ua-Domain. united-domains, abgerufen am 21. November 2012.