.gt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.gt ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guatemalas. Sie wurde am 14. August 1992 eingeführt und wird seitdem von der Universidad del Valle de Guatemala verwaltet.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Zunächst konnten Domains nur unterhalb einer Second-Level-Domain angemeldet werden, dazu zählten insbesondere .com.gt für Unternehmen oder .ind.gt für Einzelpersonen. Im Jahr 2009 hob die Vergabestelle diese Einschränkung auf, sodass Adressen auch direkt unter .gt registriert werden.[2] (Die bis dahin eingerichteten Second-Level-Domains existieren weiter.) Insgesamt darf eine .gt-Domain zwischen drei und 63 Stelle lang sein und nur alphanumerische Zeichen beinhalten.[3]

Die Top-Level-Domain .gt zählt zu den ersten neun Adressen, die im Jahr 2001 das Schlichtungsverfahren der Weltorganisation für geistiges Eigentum anerkannt haben.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .GT. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 22. Oktober 2013 (englisch).
  2. Florian Hitzelberger: Neues von .tel, .gt und .co. In: domain-recht. 2. September 2009, abgerufen am 22. Oktober 2013.
  3. Eigenschaften einer .gt-Domain. united-domains, abgerufen am 22. Oktober 2013 (Mindest- und Maximallänge).
  4. Florian Hitzelberger: Wipo hilf! In: domain-recht. 1. April 2001, abgerufen am 22. Oktober 2013.