.gu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.gu ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guams. Sie wurden am 15. April 1994 eingeführt und wird von der staatlichen Universität verwaltet.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Domains werden ausschließlich auf dritter Ebene angemeldet. Es existieren folgende Second-Level-Domains:

  • com.gu - kommerzielle Unternehmen
  • net.gu - Internet Service Provider (ISP)
  • gov.gu - Regierung und andere Behörden
  • org.gu - gemeinnützige Organisationen
  • edu.gu - Bildungseinrichtungen

Insgesamt darf eine .gu-Domain zwischen drei und 63 Stellen lang sein und nur alphanumerische Zeichen beinhalten.[2] Internationalisierte Domainnamen werden nicht unterstützt. Die Top-Level-Domain kann nur von natürlichen und juristischen Personen mit Sitz in Guam genutzt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .GU. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 23. Oktober 2013 (englisch).
  2. Eigenschaften einer .gu-Domain. united-domains, abgerufen am 23. Oktober 2013.