.gy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.gy ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Guyanas. Sie wurde am 13. September 1994 eingeführt und wird von der Universität Guyana beziehungsweise deren Centre for Information Technology (Zentrum für Informationstechnologie) verwaltet.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Insgesamt darf eine .gy-Domain zwischen drei und 63 Zeichen lang sein, Sonderzeichen können nicht verwendet werden. Für die Anmeldung sind ein Wohnsitz oder eine Niederlassung im Land nicht notwendig, die Adresse steht also auch Ausländern offen.[2] Neben .gy existieren zahlreiche Second-Level-Domains, wie beispielsweise .com.gy und .co.gy für Unternehmen und .net.gy für Internet Service Provider. Im Jahr 2007 erreichte .gy größere Aufmerksamkeit, nachdem Anmeldungen für längere Zeit seitens der Vergabestelle blockiert wurden.[3]

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .GY. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 23. Oktober 2013 (englisch).
  2. Eigenschaften einer .gy-Domain. united-domains, abgerufen am 23. Oktober 2013 (Mindest- und Maximallänge).
  3. Florian Hitzelberger: Neues von .us, .aero und .gy. In: domain-recht. 5. November 2007, abgerufen am 23. Oktober 2013.