.ci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Top-Level-Domain .ci
Einführung 14. Februar 1995
Kategorie länderspezifisch
Registry INP-HB
Vergabe Wohnsitz erforderlich
Anzahl N.A.[1] Mio.


.ci ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Elfenbeinküste. Sie wurde am 14. Februar 1995 eingeführt und wird vom Institut National Polytechnique Felix Houphouet Boigny (kurz INP-HB) mit Sitz in Yamoussoukro verwaltet.[2]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Domains werden sowohl auf zweiter, als auch dritter Ebene angemeldet. Nur Unternehmen mit Sitz im Land dürfen .ci-Domains registrieren, Privatpersonen ist die Verwendung der Top-Level-Domain nicht möglich.[3] Insgesamt darf eine Domain zwischen drei und 63 Zeichen lang sein, nur alphanumerische Zeichen sind nutzbar.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Registrierte .ci-Domains. In: Domains.info. Abgerufen am 4. Mai 2015 (aktuelle .ci-Domainzahl).
  2. Delegation Record for .CI. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 16. August 2013 (englisch).
  3. Charte denommage de la zome. Abgerufen am 16. August 2013 (französisch).