.tz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.tz ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Tansania. Sie wurde am 14. Juli 1995 eingeführt und wird vom Tanzania Network Information Centre verwaltet.[1] Für den operativen Betrieb ist die Universität Daressalam zuständig.[2]

Nach offiziellen Angaben verzeichnet .tz über 20 akkreditierte Registrare, die Vergabekriterien sind nicht öffentlich bekannt.[2] Neben .tz existiert die Second-Level-Domain .co.tz, die sich speziell an Unternehmen richtet und als Alternative zu .com angesehen wird. Für gemeinnützige Organisationen gibt es .or.tz.

Für Streitigkeiten um .tz-Domains ist seit dem Jahr 2012 das Schiedsgericht der Weltorganisation für geistiges Eigentum zuständig. Die Vergabestelle hat der WIPO die Aufgabe offiziell übertragen.[3]

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .TZ. IANA, abgerufen am 10. Juni 2013 (englisch).
  2. a b Eigenschaften einer .tz-Domain. DomainName, abgerufen am 10. Juni 2013.
  3. Daniel Dingeldey: WIPO veröffentlicht Streitstatistik 2012. In: domain-recht. 9. April 2013, abgerufen am 10. Juni 2013: „12 Prozent der Fälle bezogen sich auf Domains mit Länderendung aus 67 Ländern, die WIPO mit der Streitbeilegung beauftragt haben. 2012 kamen die Endungen .tz (Tansania) und .pw (Palau) hinzu.“