Serie A 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serie A 2014/15
Logo der italienischen Profiligen
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 90 gespielt)
Tore 223  (ø 2,48 pro Spiel)
Serie A 2013/14

Die Serie A 2014/15 ist die 83. Spielzeit der höchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie begann am 30. August 2014 mit der Begegnung zwischen der AC Chievo Verona und Titelverteidiger Juventus Turin und wird am 31. Mai 2015 enden. Vom 21. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 wird sie durch eine Winterpause unterbrochen.

Die beiden bestplatzierten Mannschaften der Spielzeit sind gemäß der UEFA-Fünfjahreswertung für die Gruppenphase der UEFA Champions League 2015/16 qualifiziert, die drittplatzierte Mannschaft startet in den Play-Offs zur UEFA Champions League 2015/16. Die viertplatzierte Mannschaft ist für die Gruppenphase der UEFA Europa League 2015/16 qualifiziert, die fünftplatzierte startet in der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2015/16.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Teilnehmende Vereine der Serie A 2014/15

Für die Spielzeit 2014/15 qualifizierten sich die 17 besten Mannschaften der vorherigen Saison (Serie A 2013/14), die beiden besten Mannschaften der vorherigen Zweitligasaison (Serie B 2013/14) sowie der Sieger der vorherigen Zweitliga-Play-Offs um den Aufstieg (Aufstiegs-Play-Offs). Zu diesen Mannschaften gehören:

Die 17 besten Mannschaften der vorigen Saison:


Die zwei besten Mannschaften der vorigen Zweitligasaison:




Der Sieger der Zweitliga-Play-Offs um den Aufstieg:


Die Tabelle stellt eine Übersicht über alle Vereine der Serie A 2014/15 zu Saisonbeginn dar, Trainerwechsel werden gesondert aufgeführt. Präsidenten, Trainer und Kapitäne sind nach Nachnamen sortierbar.

Logo Verein Stadt Region Präsident Trainer Kapitän Ergebnis 2013/14
Atalanta BC.svg Atalanta Bergamo Bergamo Lombardei ItalienItalien Antonio Percassi ItalienItalien Stefano Colantuono ItalienItalien Gianpaolo Bellini 11. der Serie A
Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio Cagliari Sardinien ItalienItalien Tommaso Giulini TschechienTschechien Zdeněk Zeman ItalienItalien Daniele Conti 15. der Serie A
AC Cesena.svg AC Cesena Cesena Emilia-Romagna ItalienItalien Giorgio Lugaresi ItalienItalien Pierpaolo Bisoli ItalienItalien Davide Succi 04. der Serie B
FC Empoli.png FC Empoli Empoli Toskana ItalienItalien Fabrizio Corsi ItalienItalien Maurizio Sarri ItalienItalien Davide Moro 02. der Serie B
AC Florenz.svg AC Florenz Florenz Toskana ItalienItalien Mario Cognigni ItalienItalien Vincenzo Montella ItalienItalien Manuel Pasqual 04. der Serie A
Genoa CFC.svg CFC Genua Genua Ligurien ItalienItalien Enrico Preziosi ItalienItalien Gian Piero Gasperini ItalienItalien Luca Antonelli 14. der Serie A
Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua Genua Ligurien ItalienItalien Massimo Ferrero SerbienSerbien Siniša Mihajlović ItalienItalien Daniele Gastaldello 12. der Serie A
AC Mailand Logo.svg AC Mailand Mailand Lombardei vakant 1 ItalienItalien Filippo Inzaghi ItalienItalien Riccardo Montolivo 08. der Serie A
Inter Mailand.svg Inter Mailand Mailand Lombardei IndonesienIndonesien Erick Thohir ItalienItalien Walter Mazzarri ItalienItalien Andrea Ranocchia 05. der Serie A
S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel Neapel Kampanien ItalienItalien Aurelio De Laurentiis SpanienSpanien Rafael Benítez SlowakeiSlowakei Marek Hamšík 03. der Serie A
US Palermo.svg US Palermo Palermo Sizilien ItalienItalien Maurizio Zamparini ItalienItalien Giuseppe Iachini ParaguayParaguay Edgar Barreto 01. der Serie B
FC Parma.svg FC Parma Parma Emilia-Romagna ItalienItalien Tommaso Ghirardi ItalienItalien Roberto Donadoni ItalienItalien Alessandro Lucarelli 06. der Serie A
AS Rom (2013).png AS Rom Rom Latium Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Pallotta FrankreichFrankreich Rudi Garcia ItalienItalien Francesco Totti 02. der Serie A
Lazio Rom.svg Lazio Rom Rom Latium ItalienItalien Claudio Lotito ItalienItalien Stefano Pioli ItalienItalien Stefano Mauri 09. der Serie A
US Sassuolo Calcio Neu.png US Sassuolo Calcio Sassuolo Emilia-Romagna ItalienItalien Carlo Rossi ItalienItalien Eusebio Di Francesco ItalienItalien Francesco Magnanelli 17. der Serie A
Torino FC Logo.svg FC Turin Turin Piemont ItalienItalien Urbano Cairo ItalienItalien Giampiero Ventura PolenPolen Kamil Glik 07. der Serie A
Juventus Turin.svg Juventus Turin Turin Piemont ItalienItalien Andrea Agnelli ItalienItalien Massimiliano Allegri ItalienItalien Gianluigi Buffon 01. der Serie A
Udinese calcio.png Udinese Calcio Udine Friaul-Julisch Venetien ItalienItalien Franco Soldati ItalienItalien Andrea Stramaccioni ItalienItalien Antonio Di Natale 13. der Serie A
AC Chievo Verona.svg AC Chievo Verona Verona Venetien ItalienItalien Luca Campedelli ItalienItalien Eugenio Corini ItalienItalien Sergio Pellissier 16. der Serie A
Hellas Verona 1903 FC.svg Hellas Verona Verona Venetien ItalienItalien Maurizio Setti ItalienItalien Andrea Mandorlini ItalienItalien Luca Toni 10. der Serie A
1 Die vakante Position des Präsidenten wird bei der AC Mailand von Besitzer und Ehrenpräsident Silvio Berlusconi ausgeübt, jedoch nicht besetzt, da Berlusconi aufgrund eines Gesetzes die Präsidentschaft nicht innehaben darf.

Statistiken[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Juventus Turin (M) 9  7  1  1 016:400 +12 22
 1. AS Rom 9  7  1  1 016:400 +12 22
 3. Lazio Rom 9  5  1  3 016:900  +7 16
 4. AC Mailand 9  4  4  1 018:120  +6 16
 5. Sampdoria Genua 9  4  4  1 009:500  +4 16
 6. Udinese Calcio 9  5  1  3 011:900  +2 16
 7. SSC Neapel (P) 9  4  3  2 017:120  +5 15
 8. Inter Mailand 9  4  3  2 015:100  +5 15
 9. CFC Genua 9  4  3  2 010:800  +2 15
10. AC Florenz 9  3  4  2 009:600  +3 13
11. Hellas Verona 9  3  3  3 010:150  −5 12
12. FC Turin 9  3  2  4 006:900  −3 11
13. US Sassuolo Calcio 9  2  4  3 010:150  −5 10
14. Cagliari Calcio 9  2  3  4 014:120  +2 09
15. US Palermo (N) 9  2  3  4 009:170  −8 09
16. Atalanta Bergamo 9  2  2  5 004:110  −7 08
17. FC Empoli (N) 9  1  4  4 010:160  −6 07
18. AC Cesena (N) 9  1  3  5 006:150  −9 06
19. AC Chievo Verona 9  1  1  7 006:150  −9 04
20. FC Parma 9  1  0  8 012:210  −9 03
Stand: 30. Oktober 2014
Legende
Zum Saisonende 2014/15
Italienischer Meister und Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2015/16
Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2015/16
Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Champions-League 2015/16
Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League 2015/16
Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Europa League 2015/16
Abstieg in die Serie B 2015/16
Zum Saisonende 2013/14
(M) Meister des Vorjahres
(P) Pokalsieger des Vorjahres
(N) Neuaufsteiger aus der Serie B 2013/14
Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

Heim- und Auswärtstabelle[Bearbeiten]

Heimtabelle
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AS Rom 4  4  0  0 009:000  +9 12
 2. Udinese Calcio 4  3  1  0 008:300  +5 10
 3. Juventus Turin (M) 3  3  0  0 008:200  +6 09
 4. Sampdoria Genua 3  3  0  0 005:100  +4 09
 5. Inter Mailand 4  2  1  1 012:600  +6 07
 6. Hellas Verona 4  2  1  1 006:600  ±0 07
 7. Lazio Rom 3  2  0  1 006:300  +3 06
 8. AC Mailand 3  2  0  1 005:200  +3 06
 9. AC Cesena (N) 3  1  2  0 004:300  +1 05
10. AC Florenz 4  1  2  1 003:200  +1 05
11. FC Turin 4  1  2  1 002:200  ±0 05
12. US Palermo (N) 4  1  2  1 004:700  −3 05
13. FC Empoli (N) 3  1  1  1 005:300  +2 04
14. SSC Neapel (P) 3  1  1  1 005:500  ±0 04
15. CFC Genua 4  1  1  2 003:400  −1 04
16. Atalanta Bergamo 4  1  1  2 001:400  −3 04
17. US Sassuolo Calcio 4  0  3  1 002:300  −1 03
18. Cagliari Calcio 3  0  1  2 004:600  −2 01
19. AC Chievo Verona 3  0  1  2 003:500  −2 01
20. FC Parma 3  0  0  3 006:900  −3 00
Stand: 20. Oktober 2014
Auswärtstabelle
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Juventus Turin (M) 4  3  1  0 006:100  +5 10
 2. AC Mailand 4  2  2  0 011:800  +3 08
 3. SSC Neapel (P) 4  2  1  1 005:400  +1 07
 4. Lazio Rom 4  2  0  2 007:400  +3 06
 5. AS Rom 3  2  0  1 005:400  +1 06
 6. Sampdoria Genua 4  1  3  0 004:300  +1 06
 7. CFC Genua 3  1  2  0 004:300  +1 05
 8. Cagliari Calcio 4  1  1  2 005:500  ±0 04
 9. AC Florenz 3  1  1  1 002:300  −1 04
10. Hellas Verona 3  1  1  1 001:200  −1 04
11. FC Empoli (N) 4  0  3  1 004:600  −2 03
12. FC Turin 3  1  0  2 003:500  −2 03
13. Atalanta Bergamo 3  1  0  2 002:400  −2 03
14. Udinese Calcio 3  1  0  2 001:300  −2 03
15. FC Parma 4  1  0  3 005:800  −3 03
16. AC Chievo Verona 4  1  0  3 002:700  −5 03
17. Inter Mailand 3  0  2  1 001:400  −3 02
18. US Palermo (N) 3  0  1  2 004:800  −4 01
19. AC Cesena (N) 4  0  1  3 002:900  −7 01
20. US Sassuolo Calcio 3  0  1  2 002:100  −8 01
Stand: 20. Oktober 2014

Kreuztabelle[Bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2014/15
Stand: 30. Oktober 2014
Juventus Turin AS Rom SSC Neapel AC Florenz Inter Mailand FC Parma FC Turin AC Mailand Lazio Rom Hellas Verona Atalanta Bergamo Sampdoria Genua Udinese Calcio CFC Genua Cagliari Calcio AC Chievo Verona US Sassuolo Calcio US Palermo FC Empoli AC Cesena
Juventus Turin 3:2  :  :  :  :  :  :  :  :  :  : 2:0  :  :  :  : 2:0  : 3:0
AS Rom  :  : 2:0  :  :  :  :  : 2:0  :  :  :  : 2:0 3:0  :  :  : 2:0
SSC Neapel  :  :  :  :  : 2:1  :  : 6:2  :  :  :  :  : 0:1  : 3:3  :  :
AC Florenz  :  :  : 3:0  :  :  : 0:2  :  :  : 3:0 0:0  :  : 0:0  :  :  :
Inter Mailand  :  : 2:2  :  :  :  :  :  : 2:0 1:0  :  : 1:4  : 7:0  :  :  :
FC Parma  : 1:2  :  :  :  : 4:5  :  :  :  :  : 1:2  :  : 1:3  :  :  :
FC Turin  :  :  : 1:1 0:0 1:0  :  : 0:1  :  : 1:0  :  :  :  :  :  :  :
AC Mailand 0:1  :  : 1:1  :  :  : 3:1  :  :  :  :  :  : 2:0  :  :  :  :
Lazio Rom  :  :  :  :  :  : 2:1  :  :  :  : 0:1  :  :  : 3:2  :  : 3:0
Hellas Verona  :  :  :  :  :  :  : 1:3 1:1  :  :  : 2:2 1:0  :  : 2:1  :  :
Atalanta Bergamo 0:3  : 1:1 0:1  : 1:0  :  :  : 0:0  :  :  :  :  :  :  :  :  :
Sampdoria Genua  : 0:0  :  :  :  : 2:0  :  :  : 1:0  :  :  : 2:1  :  :  :  :
Udinese Calcio  :  : 1:0  :  : 4:2  :  :  :  : 2:0  :  :  :  :  :  : 2:0 1:1
CFC Genua 1:0  : 1:2  :  :  :  :  : 1:0  :  : 0:1  :  :  :  :  : 1:1  :
Cagliari Calcio  :  :  :  :  :  : 1:2 1:1  :  : 1:2 2:2  :  :  :  :  :  :  :
AC Chievo Verona 0:1  :  :  :  : 2:3  :  :  :  :  :  :  : 1:2  :  :  : 1:1  :
US Sassuolo Calcio 1:1  : 0:1  :  :  :  :  :  :  :  : 0:0  :  : 1:1  :  : 3:1  :
US Palermo  :  :  :  : 1:1  :  :  : 0:4  :  : 1:1  :  :  : 1:0  :  : 2:1
FC Empoli  : 0:1  :  :  :  :  : 2:2  :  :  :  :  :  : 0:4  :  : 3:0  :
AC Cesena  :  :  :  : 0:1 1:0  : 1:1  :  :  :  :  :  :  :  :  :  : 2:2

Tabellenverlauf[Bearbeiten]

Spieltag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
Logo Verein
Atalanta BC.svg Atalanta Bergamo 11 6 8 11 16 17 14 16 16
Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio 7 13 18 20 14 15 17 12 14
AC Cesena.svg AC Cesena 5 12 11 13 13 13 15 17 18
FC Empoli.png FC Empoli 19 20 18 19 17 12 13 14 17
AC Florenz.svg AC Florenz 19 16 10 9 10 9 11 11 10
Genoa CFC.svg CFC Genua 15 15 8 8 11 11 10 9 9
Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua 7 5 7 5 4 3 3 4 5
AC Mailand Logo.svg AC Mailand 1 1 4 7 6 5 4 6 4
Inter Mailand.svg Inter Mailand 11 4 6 4 5 10 9 8 8
S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel 4 9 15 10 8 7 7 7 7
US Palermo.svg US Palermo 7 13 16 14 19 19 16 18 15
FC Parma.svg FC Parma 16 19 13 16 18 18 20 20 20
AS Rom (2013).png AS Rom 2 2 1 2 2 2 2 2 1
Lazio Rom.svg Lazio Rom 18 8 12 15 9 8 6 5 3
US Sassuolo Calcio Neu.png US Sassuolo Calcio 7 18 17 18 20 20 19 15 13
Torino FC Logo.svg FC Turin 11 16 20 11 12 14 12 13 12
Juventus Turin.svg Juventus Turin 5 2 2 1 1 1 1 1 1
Udinese calcio.png Udinese Calcio 2 9 5 3 3 4 5 3 6
AC Chievo Verona.svg AC Chievo Verona 16 11 14 17 15 16 18 19 19
Hellas Verona 1903 FC.svg Hellas Verona 11 6 3 6 7 6 8 10 11
Farbmarkierungen entsprechen denen der Tabelle

Punkteübersichtstabelle[Bearbeiten]

Spieltag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
Logo 000Verein
Atalanta BC.svg Atalanta Bergamo 1 4 4 4 4 4 7 7 8
Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio 1 1 1 1 4 4 5 8 9
AC Cesena.svg AC Cesena 3 3 4 4 5 6 6 6 6
FC Empoli.png FC Empoli 0 0 1 2 3 6 7 7 7
AC Florenz.svg AC Florenz 0 1 4 5 6 9 9 10 13
Genoa CFC.svg CFC Genua 0 1 4 5 5 8 9 12 15
Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua 1 4 5 8 11 14 15 16 16
AC Mailand Logo.svg AC Mailand 3 6 6 7 8 11 14 15 16
Inter Mailand.svg Inter Mailand 1 4 5 8 8 8 9 12 15
S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel 3 3 3 4 7 10 11 14 15
US Palermo.svg US Palermo 1 1 2 3 3 3 6 6 9
FC Parma.svg FC Parma 0 0 3 3 3 3 3 3 3
AS Rom (2013).png AS Rom 3 6 9 12 15 15 18 19 22
Lazio Rom.svg Lazio Rom 0 3 3 3 6 9 12 15 16
US Sassuolo Calcio Neu.png US Sassuolo Calcio 1 1 2 3 3 3 4 7 10
Torino FC Logo.svg FC Turin 1 1 1 4 5 5 8 8 11
Juventus Turin.svg Juventus Turin 3 6 9 12 15 18 19 22 22
Udinese calcio.png Udinese Calcio 3 3 6 9 12 13 13 16 16
AC Chievo Verona.svg AC Chievo Verona 0 3 3 3 4 4 4 4 4
Hellas Verona 1903 FC.svg Hellas Verona 1 4 7 8 8 11 11 11 12
Grün: Sieg • Orange: Unentschieden • Rot: Niederlage

Torschützenliste[Bearbeiten]

Bei gleicher Anzahl von Toren sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

Pl. Nat. Name Logo Mannschaft Tore
01. SpanienSpanien José Callejón S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel 7
02. JapanJapan Keisuke Honda AC Mailand Logo.svg AC Mailand 6
ArgentinienArgentinien Carlos Tévez Juventus Turin.svg Juventus Turin
04. ItalienItalien Antonio Cassano FC Parma.svg FC Parma 5
ItalienItalien Antonio Di Natale Udinese calcio.png Udinese Calcio
SerbienSerbien Filip Đorđević Lazio Rom.svg Lazio Rom
07. SchwedenSchweden Albin Ekdal Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio 4
ItalienItalien Manolo Gabbiadini Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua
ArgentinienArgentinien Mauro Icardi Inter Mailand.svg Inter Mailand
ItalienItalien Alessandro Matri Genoa CFC.svg CFC Genua
ItalienItalien Pablo Osvaldo Inter Mailand.svg Inter Mailand
ItalienItalien Fabio Quagliarella Torino FC Logo.svg FC Turin
ItalienItalien Marco Sau Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio
Stand: 26. Oktober 2014[1]

Torvorlagenliste[Bearbeiten]

Bei gleicher Anzahl von Torvorlagen sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

Pl. Nat. Name Logo Mannschaft Vorlagen
01. ItalienItalien Antonio Candreva Lazio Rom.svg Lazio Rom 5
02. ItalienItalien Ignazio Abate AC Mailand Logo.svg AC Mailand 4
03. ItalienItalien Massimo Coda FC Parma.svg FC Parma 3
ArgentinienArgentinien Carlos Tévez Juventus Turin.svg Juventus Turin
ItalienItalien Mirko Valdifiori FC Empoli.png FC Empoli
Stand: 26. Oktober 2014[2]

Scorerliste[Bearbeiten]

Bei gleicher Anzahl von Scorerpunkten sind die Spieler nach mehr geschossenen Toren, bei gleicher Anzahl von Toren alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

Pl. Nat. Name Logo Mannschaft Punkte Tore Vorlagen
01. ArgentinienArgentinien Carlos Tévez Juventus Turin.svg Juventus Turin 9 6 3
02. SpanienSpanien José Callejón S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel 8 7 1
JapanJapan Keisuke Honda AC Mailand Logo.svg AC Mailand 6 2
04. ItalienItalien Antonio Di Natale Udinese calcio.png Udinese Calcio 7 5 2
ItalienItalien Antonio Candreva Lazio Rom.svg Lazio Rom 2 5
06. ItalienItalien Antonio Cassano FC Parma.svg FC Parma 6 5 1
SerbienSerbien Filip Đorđević Lazio Rom.svg Lazio Rom
ItalienItalien Alessandro Matri Genoa CFC.svg CFC Genua 4 2
ItalienItalien Pablo Osvaldo Inter Mailand.svg Inter Mailand
10. ArgentinienArgentinien Mauro Icardi Inter Mailand.svg Inter Mailand 5 4 1
ItalienItalien Marco Sau Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio
ArgentinienArgentinien Gonzalo Higuaín S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel 3 2
ItalienItalien Massimo Coda FC Parma.svg FC Parma 2 3
Stand: 26. Oktober 2014[3]

Höchstwerte der Saison[Bearbeiten]

  • Längste Siegesserie: Juventus Turin (6 Spiele, von Spieltag 1 bis Spieltag 6)
  • Längste Unentschiedenserie: FC Empoli (3 Spiele, von Spieltag 3 bis Spieltag 5)
  • Längste Niederlagenserie: Atalanta Bergamo (4 Spiele, von Spieltag 3 bis Spieltag 6) sowie FC Parma (4 Spiele, von Spieltag 4 bis Spieltag 7)

Die Gewinner einer Partie sind jeweils fett markiert. Stand: 20. Oktober 2014

Ergebnisse nach Spieltagen[Bearbeiten]

01. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
30.08.14 18:00 Uhr AC Chievo Verona – Juventus Turin 0:1 (0:1)
30.08.14 20:45 Uhr AS Rom – AC Florenz 2:0 (1:0)
31.08.14 18:00 Uhr Atalanta Bergamo – Hellas Verona 0:00 0 0
31.08.14 18:00 Uhr AC Mailand – Lazio Rom 3:1 (1:0)
31.08.14 20:45 Uhr AC Cesena – FC Parma 1:0 (1:0)
31.08.14 20:45 Uhr CFC Genua – SSC Neapel 1:2 (1:1)
31.08.14 20:45 Uhr US Palermo – Sampdoria Genua 1:1 (1:0)
31.08.14 20:45 Uhr US Sassuolo Calcio – Cagliari Calcio 1:1 (1:1)
31.08.14 20:45 Uhr FC Turin – Inter Mailand 0:00 0 0
31.08.14 20:45 Uhr Udinese Calcio – FC Empoli 2:0 (0:0)
02. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
13.09.14 18:00 Uhr FC Empoli – AS Rom 0:1 (0:1)
13.09.14 20:45 Uhr Juventus Turin – Udinese Calcio 2:0 (1:0)
14.09.14 12:30 Uhr Sampdoria Genua – FC Turin 2:0 (1:0)
14.09.14 15:00 Uhr Cagliari Calcio – Atalanta Bergamo 1:2 (0:1)
14.09.14 15:00 Uhr AC Florenz – CFC Genua 0:00 0 0
14.09.14 15:00 Uhr Inter Mailand – US Sassuolo Calcio 7:0 (4:0)
14.09.14 15:00 Uhr Lazio Rom – AC Cesena 3:0 (1:0)
14.09.14 15:00 Uhr SSC Neapel – AC Chievo Verona 0:1 (0:0)
14.09.14 20:45 Uhr FC Parma – AC Mailand 4:5 (1:3)
15.09.14 20:45 Uhr Hellas Verona – US Palermo 2:1 (1:1)
03. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
20.09.14 18:00 Uhr AC Cesena – FC Empoli 2:2 (2:0)
20.09.14 20:45 Uhr AC Mailand – Juventus Turin 0:1 (0:0)
21.09.14 12:30 Uhr AC Chievo Verona – FC Parma 2:3 (1:0)
21.09.14 15:00 Uhr CFC Genua – Lazio Rom 1:0 (0:0)
21.09.14 15:00 Uhr AS Rom – Cagliari Calcio 2:0 (2:0)
21.09.14 15:00 Uhr US Sassuolo Calcio – Sampdoria Genua 0:00 0 0
21.09.14 18:00 Uhr Atalanta Bergamo – AC Florenz 0:1 (0:0)
21.09.14 18:00 Uhr Udinese Calcio – SSC Neapel 1:0 (0:0)
21.09.14 20:45 Uhr US Palermo – Inter Mailand 1:1 (1:1)
21.09.14 20:45 Uhr FC Turin – Hellas Verona 0:1 (0:0)
04. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
23.09.14 20:45 Uhr FC Empoli – AC Mailand 2:2 (2:1)
24.09.14 20:45 Uhr Cagliari Calcio – FC Turin 1:2 (1:2)
24.09.14 20:45 Uhr AC Florenz – US Sassuolo Calcio 0:00 0 0
24.09.14 20:45 Uhr Hellas Verona – CFC Genua 2:2 (0:1)
24.09.14 20:45 Uhr Inter Mailand – Atalanta Bergamo 2:0 (1:0)
24.09.14 20:45 Uhr Juventus Turin – AC Cesena 3:0 (1:0)
24.09.14 20:45 Uhr SSC Neapel – US Palermo 3:3 (3:2)
24.09.14 20:45 Uhr FC Parma – AS Rom 1:2 (0:1)
24.09.14 20:45 Uhr Sampdoria Genua – AC Chievo Verona 2:1 (1:0)
25.09.14 20:45 Uhr Lazio Rom – Udinese Calcio 0:1 (0:1)
05. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
27.09.14 18:00 Uhr AS Rom – Hellas Verona 0:2 (0:0)
27.09.14 20:45 Uhr Atalanta Bergamo – Juventus Turin 0:3 (0:1)
28.09.14 12:30 Uhr US Sassuolo Calcio – SSC Neapel 0:1 (0:1)
28.09.14 15:00 Uhr AC Cesena – AC Mailand 1:1 (1:1)
28.09.14 15:00 Uhr AC Chievo Verona – FC Empoli 1:1 (0:0)
28.09.14 15:00 Uhr Inter Mailand – Cagliari Calcio 1:4 (1:4)
28.09.14 15:00 Uhr FC Turin – AC Florenz 1:1 (0:0)
28.09.14 20:45 Uhr CFC Genua – Sampdoria Genua 0:1 (0:0)
29.09.14 19:00 Uhr Udinese Calcio – FC Parma 4:2 (2:2)
29.09.14 21:00 Uhr US Palermo – Lazio Rom 0:4 (0:1)
06. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
04.10.14 18:00 Uhr Hellas Verona – Cagliari Calcio 1:0 (0:0)
04.10.14 20:45 Uhr AC Mailand – AC Chievo Verona 2:0 (0:0)
05.10.14 12:30 Uhr FC Empoli – US Palermo 3:0 (2:0)
05.10.14 15:00 Uhr Lazio Rom – US Sassuolo Calcio 3:2 (3:1)
05.10.14 15:00 Uhr FC Parma – CFC Genua 1:2 (0:0)
05.10.14 15:00 Uhr Sampdoria Genua – Atalanta Bergamo 1:0 (1:0)
05.10.14 15:00 Uhr Udinese Calcio – AC Cesena 1:1 (0:0)
05.10.14 18:00 Uhr Juventus Turin – AS Rom 3:2 (2:2)
05.10.14 20:45 Uhr AC Florenz – Inter Mailand 3:0 (2:0)
05.10.14 20:45 Uhr SSC Neapel – FC Turin 2:1 (0:1)
07. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
18.10.14 18:00 Uhr AS Rom – AC Chievo Verona 3:0 (3:0)
18.10.14 20:45 Uhr US Sassuolo Calcio – Juventus Turin 1:1 (1:1)
19.10.14 12:30 Uhr AC Florenz – Lazio Rom 0:2 (0:1)
19.10.14 15:00 Uhr Atalanta Bergamo – FC Parma 1:0 (0:0)
19.10.14 15:00 Uhr Cagliari Calcio – Sampdoria Genua 2:2 (0:2)
19.10.14 15:00 Uhr Hellas Verona – AC Mailand 1:3 (0:2)
19.10.14 15:00 Uhr US Palermo – AC Cesena 2:1 (1:0)
19.10.14 15:00 Uhr FC Turin – Udinese Calcio 1:0 (0:0)
19.10.14 20:45 Uhr Inter Mailand – SSC Neapel 2:2 (0:0)
20.10.14 20:45 Uhr CFC Genua – FC Empoli 1:1 (1:0)
08. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
25.10.14 15:00 Uhr FC Empoli – Cagliari Calcio 0:4 (0:4)
25.10.14 18:00 Uhr FC Parma – US Sassuolo Calcio 1:3 (0:2)
25.10.14 20:45 Uhr Sampdoria Genua – AS Rom 0:00 0 0
26.10.14 15:00 Uhr AC Chievo Verona – CFC Genua 1:2 (1:0)
26.10.14 15:00 Uhr Juventus Turin – US Palermo 2:0 (1:0)
26.10.14 15:00 Uhr Udinese Calcio – Atalanta Bergamo 2:0 (2:0)
26.10.14 18:00 Uhr AC Cesena – Inter Mailand 0:1 (0:1)
26.10.14 18:00 Uhr Lazio Rom – FC Turin 2:1 (1:0)
26.10.14 18:00 Uhr SSC Neapel – Hellas Verona 6:2 (1:1)
26.10.14 20:45 Uhr AC Mailand – AC Florenz 1:1 (1:0)
09. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
28.10.14 20:45 Uhr US Sassuolo Calcio – FC Empoli 3:1 (0:1)
29.10.14 20:45 Uhr Atalanta Bergamo – SSC Neapel 1:1 (0:0)
29.10.14 20:45 Uhr Cagliari Calcio – AC Mailand 1:1 (1:1)
29.10.14 20:45 Uhr AC Florenz – Udinese Calcio 3:0 (1:0)
29.10.14 20:45 Uhr CFC Genua – Juventus Turin 1:0 (0:0)
29.10.14 20:45 Uhr Inter Mailand – Sampdoria Genua 1:0 (0:0)
29.10.14 20:45 Uhr US Palermo – AC Chievo Verona 1:0 (0:0)
29.10.14 20:45 Uhr AS Rom – AC Cesena 2:0 (1:0)
29.10.14 20:45 Uhr FC Turin – FC Parma 1:0 (1:0)
30.10.14 20:45 Uhr Hellas Verona – Lazio Rom 1:1 (0:1)
10. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
01.11.14 15:00 Uhr SSC Neapel – AS Rom -:- (-:-)
01.11.14 18:00 Uhr FC Empoli – Juventus Turin -:- (-:-)
01.11.14 20:45 Uhr FC Parma – Inter Mailand -:- (-:-)
02.11.14 15:00 Uhr AC Chievo Verona – US Sassuolo Calcio -:- (-:-)
02.11.14 15:00 Uhr Sampdoria Genua – AC Florenz -:- (-:-)
02.11.14 15:00 Uhr FC Turin – Atalanta Bergamo -:- (-:-)
04.11.14 15:00 Uhr Udinese Calcio – CFC Genua -:- (-:-)
04.11.14 20:45 Uhr AC Mailand – US Palermo -:- (-:-)
03.11.14 19:00 Uhr AC Cesena – Hellas Verona -:- (-:-)
03.11.14 21:00 Uhr Lazio Rom – Cagliari Calcio -:- (-:-)
11. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
08.11.14 18:00 Uhr US Sassuolo Calcio – Atalanta Bergamo -:- (-:-)
08.11.14 20:45 Uhr Sampdoria Genua – AC Mailand -:- (-:-)
09.11.14 12:30 Uhr Cagliari Calcio – CFC Genua -:- (-:-)
09.11.14 15:00 Uhr AC Chievo Verona – AC Cesena -:- (-:-)
09.11.14 15:00 Uhr FC Empoli – Lazio Rom -:- (-:-)
09.11.14 15:00 Uhr Juventus Turin – FC Parma -:- (-:-)
09.11.14 15:00 Uhr US Palermo – Udinese Calcio -:- (-:-)
09.11.14 18:00 Uhr AC Florenz – SSC Neapel -:- (-:-)
09.11.14 20:45 Uhr Inter Mailand – Hellas Verona -:- (-:-)
09.11.14 20:45 Uhr AS Rom – FC Turin -:- (-:-)
12. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
22.11.14 18:00 Uhr Atlanta Bergamo – AS Rom -:- (-:-)
22.11.14 20:45 Uhr Lazio Rom – Juventus Turin -:- (-:-)
23.11.14 12:30 Uhr FC Turin – US Sassuolo Calcio -:- (-:-)
23.11.14 15:00 Uhr AC Cesena – Sampdoria Genua -:- (-:-)
23.11.14 15:00 Uhr Hellas Verona – AC Florenz -:- (-:-)
23.11.14 15:00 Uhr SSC Neapel – Cagliari Calcio -:- (-:-)
23.11.14 15:00 Uhr FC Parma – FC Empoli -:- (-:-)
23.11.14 15:00 Uhr Udinese Calcio – AC Chievo Verona -:- (-:-)
23.11.14 20:45 Uhr AC Mailand – Inter Mailand -:- (-:-)
24.11.14 20:45 Uhr CFC Genua – US Palermo -:- (-:-)
13. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
29.11.14 18:00 Uhr US Sassuolo Calcio – Hellas Verona -:- (-:-)
29.11.14 20:45 Uhr AC Chievo Verona – Lazio Rom -:- (-:-)
30.11.14 15:00 Uhr Cagliari Calcio – AC Florenz -:- (-:-)
30.11.14 15:00 Uhr AC Cesena – CFC Genua -:- (-:-)
30.11.14 15:00 Uhr FC Empoli – Atalanta Bergamo -:- (-:-)
30.11.14 15:00 Uhr AC Mailand – Udinese Calcio -:- (-:-)
30.11.14 15:00 Uhr US Palermo – FC Parma -:- (-:-)
30.11.14 18:00 Uhr Juventus Turin – FC Turin -:- (-:-)
30.11.14 20:45 Uhr AS Rom – Inter Mailand -:- (-:-)
01.12.14 21:00 Uhr Sampdoria Genua – SSC Neapel -:- (-:-)
14. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
05.12.14 20:45 Uhr AC Florenz – Juventus Turin -:- (-:-)
06.12.14 18:00 Uhr AS Rom – US Sassuolo Calcio -:- (-:-)
06.12.14 20:45 Uhr FC Turin – US Palermo -:- (-:-)
07.12.14 12:30 Uhr SSC Neapel – FC Empoli -:- (-:-)
07.12.14 15:00 Uhr Atalanta Bergamo – AC Cesena -:- (-:-)
07.12.14 15:00 Uhr CFC Genua – AC Mailand -:- (-:-)
07.12.14 15:00 Uhr FC Parma – Lazio Rom -:- (-:-)
07.12.14 20:45 Uhr Inter Mailand – Udinese Calcio -:- (-:-)
08.12.14 19:00 Uhr Cagliari Calcio – AC Chievo Verona -:- (-:-)
08.12.14 21:00 Uhr Hellas Verona – Sampdoria Genua -:- (-:-)
15. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
13.12.14 18:00 Uhr US Palermo – US Sassuolo Calcio -:- (-:-)
13.12.14 20:45 Uhr Lazio Rom – Atalanta Bergamo -:- (-:-)
14.12.14 12:30 Uhr Juventus Turin – Sampdoria Genua -:- (-:-)
14.12.14 15:00 Uhr CFC Genua – AS Rom -:- (-:-)
14.12.14 15:00 Uhr FC Parma – Cagliari Calcio -:- (-:-)
14.12.14 15:00 Uhr Udinese Calcio – Hellas Verona -:- (-:-)
14.12.14 18:00 Uhr AC Cesena – AC Florenz -:- (-:-)
14.12.14 20:45 Uhr AC Mailand – SSC Neapel -:- (-:-)
15.12.14 19:00 Uhr FC Empoli – FC Turin -:- (-:-)
15.12.14 21:00 Uhr AC Chievo Verona – Inter Mailand -:- (-:-)
16. Spieltag
Datum Uhrzeit Paarungen Ergebnis
18.12.14 1 19:00 Uhr Cagliari Calcio – Juventus Turin -:- (-:-)
18.12.14 1 21:00 Uhr SSC Neapel – FC Parma -:- (-:-)
20.12.14 18:00 Uhr US Sassuolo Calcio – AC Cesena -:- (-:-)
20.12.14 20:45 Uhr AS Rom – AC Mailand -:- (-:-)
21.12.14 12:30 Uhr Hellas Verona – AC Chievo Verona -:- (-:-)
21.12.14 15:00 Uhr Atalanta Bergamo – US Palermo -:- (-:-)
21.12.14 15:00 Uhr AC Florenz – FC Empoli -:- (-:-)
21.12.14 15:00 Uhr Sampdoria Genua – Udinese Calcio -:- (-:-)
21.12.14 15:00 Uhr FC Turin – CFC Genua -:- (-:-)
21.12.14 20:45 Uhr Inter Mailand – Lazio Rom -:- (-:-)
1 Da Juventus Turin und die SSC Neapel am 22. Dezember 2014 das Spiel um den italienischen Supercup 2014 in Doha austragen, wurden die Spiele beider Mannschaften auf den 18. Dezember 2014 vorverlegt.

Spielstätten[Bearbeiten]

Logo Verein Stadion Standort
Atalanta BC.svg Atalanta Bergamo Stadio Atleti Azzurri d’Italia Bergamo
Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio Stadio Sant’Elia Cagliari
AC Cesena.svg AC Cesena Stadio Dino Manuzzi Cesena
FC Empoli.png FC Empoli Stadio Carlo Castellani Empoli
AC Florenz.svg AC Florenz Stadio Artemio Franchi Florenz
Genoa CFC.svg CFC Genua Stadio Luigi Ferraris Genua
Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua
AC Mailand Logo.svg AC Mailand Stadio Giuseppe Meazza Mailand
Inter Mailand.svg Inter Mailand
S.S.C. Napoli logo.svg SSC Neapel Stadio San Paolo Neapel
US Palermo.svg US Palermo Stadio Renzo Barbera Palermo
FC Parma.svg FC Parma Stadio Ennio Tardini Parma
AS Rom (2013).png AS Rom Stadio Olimpico Rom
Lazio Rom.svg Lazio Rom
US Sassuolo Calcio Neu.png US Sassuolo Calcio Mapei Stadium – Città del Tricolore Reggio nell’Emilia
Torino FC Logo.svg FC Turin Stadio Olimpico Turin
Juventus Turin.svg Juventus Turin Juventus Stadium
Udinese calcio.png Udinese Calcio Stadio Friuli Udine
AC Chievo Verona.svg AC Chievo Verona Stadio Marcantonio Bentegodi Verona
Hellas Verona 1903 FC.svg Hellas Verona

Trainerwechsel[Bearbeiten]

Logo Verein Trainer Grund der Trennung Datum der Trennung Tabellenplatz Nachfolger Datum der Verpflichtung
Udinese calcio.png Udinese Calcio ItalienItalien Francesco Guidolin Rücktritt[4] 20.05.2014[4] Sommerpause ItalienItalien Andrea Stramaccioni[5] 04.06.2014[5]
AC Mailand Logo.svg AC Mailand NiederlandeNiederlande Clarence Seedorf Entlassung[6] 09.06.2014[6] ItalienItalien Filippo Inzaghi[6] 09.06.2014[6]
Lazio Rom.svg Lazio Rom ItalienItalien Edoardo Reja Rücktritt[7] 12.06.2014[7] ItalienItalien Stefano Pioli[7] 12.06.2014[7]
Cagliari Calcio.png Cagliari Calcio ItalienItalien Ivo Pulga Vertragsende[8] 02.07.2014[8] TschechienTschechien Zdeněk Zeman[8] 02.07.2014[8]
Juventus Turin.svg Juventus Turin ItalienItalien Antonio Conte Rücktritt[9] 15.07.2014[9] ItalienItalien Massimiliano Allegri[10] 16.07.2014[10]
AC Chievo Verona.svg AC Chievo Verona ItalienItalien Eugenio Corini Entlassung[11] 19.10.2014[11] 17. ItalienItalien Rolando Maran[12] 19.10.2014[12]

Wissenswertes[Bearbeiten]

Allgemeines[Bearbeiten]

  • Am 28. Mai 2014 beschloss der italienische Fußballverband die Abschaffung des sogenannten Teilhabe-Modells (bzw. der Co-Eignerschaft), bei dem zwei Vereine je 50 % der Transferrechte an einem Spieler halten, für alle Vereine im italienischen Profifußball. Trotz des Widerstandes des Erstligaverbandes wird das Modell ab der Spielzeit 2014/15 abgeschafft, womit keine neuen Teilhaben geschlossen werden dürfen, aktuelle Teilhaben bleiben jedoch bestehen.[14]
  • Im Juni hat sich der Pay-TV-Sender Sky Italia die exklusiven Übertragungsrechte aller Serie A-Spiele von 2015 bis 2018 gesichert. Imsgesamt erhält die Liga dadurch 943 Millionen Euro, das entspricht einem Anstieg um 114 Millionen Euro im Vergleich zum vorigen Zeitraum (2011 bis 2014).[15]
  • Im Oktober beschloss der italienische Senat ein neues Gesetz bezüglich der Kostenbeteiligung an Sicherheitsmaßnahmen durch die Vereine. Dies sieht vor, dass die Vereine der italienischen Profiligen je einen bis drei Prozent ihrer Einnahmen durch Ticketverkäufe für die Sicherheitskosten abgeben müssen. Auch die Strafen für sogenannte Hooligans, also Personen die Ausschreitungen auslösen, wurden verschärft.[20]

Statistik[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Torschützenliste aus weltfussball.de, abgerufen am 27. Oktober 2014
  2. Assists aus weltfussball.de, abgerufen am 27. Oktober 2014
  3. Scorerliste aus weltfussball.de, abgerufen am 27. Oktober 2014
  4. a b Guidolin gibt Traineramt bei Udine auf aus weltfussball.de, vom 20. Mai 2014, abgerufen am 20. Mai 2014
  5. a b Stramaccioni übernimmt Udinese Calcio aus weltfussball.de, vom 4. Juni 2014, abgerufen am 5. Juni 2014
  6. a b c d Milan: Inzaghi kommt nun doch aus weltfussball.de, vom 9. Juni 2014, abgerufen am 15. Juni 2014
  7. a b c d Lazio: Pioli kommt, Reja geht aus uefa.com, vom 12. Juni 2014, abgerufen am 7. August 2014
  8. a b c d Zemans neues Abenteuer bei Cagliari aus uefa.com, vom 2. Juli 2014, abgerufen am 7. August 2014
  9. a b Conte tritt als Juventus-Trainer zurück aus weltfussball.de, vom 15. Juli 2014, abgerufen am 17. Juli 2014
  10. a b Allegri übernimmt als Juventus-Coach aus weltfussball.de, vom 16. Juli 2014, abgerufen am 17. Juli 2014
  11. a b Chievo Verona entlässt Trainer Corini aus weltfussball.de, vom 19. Oktober 2014, abgerufen am 20. Oktober 2014
  12. a b Maran neuer Trainer von Chievo Verona aus weltfussball.de, vom 20. Oktober 2014, abgerufen am 20. Oktober 2014
  13. Bonus für Sieger der UEFA Europa League aus uefa.org, vom 24. Mai 2013, abgerufen am 4. Mai 2014
  14. Italienischer Verband reformiert Transferrecht aus weltfussball.de, vom 29. Mai 2014, abgerufen am 29. Mai 2014
  15. "Sky" erwirbt TV-Rechte an der Serie A aus weltfussball.de, vom 27. Juni 2014, abgerufen am 1. November 2014
  16. Nike Ordem - Il Pallone ufficiale della Stagione 2014-2015 aus legaseriea.it, vom 17. Juli 2014, abgerufen am 3. August 2014 (italienisch)
  17. Katar Gastgeber für Italiens Supercup aus weltfussball.de, vom 6. Oktober 2014, abgerufen am 1. November 2014
  18. Sperre für Italiens Schiedsrichter Rocchi aus weltfussball.de, vom 7. Oktober 2014, abgerufen am 8. Oktober 2014
  19. Videobeweis für Serie A beantragt aus weltfussball.de, vom 11. Oktober 2014, abgerufen am 1. November 2014
  20. Italien: Klubs müssen für Sicherheit zahlen aus weltfussball.de, vom 16. Oktober 2014, abgerufen am 1. November 2014
  21. Juventus kassiert erste Saisonpleite aus weltfussball.de, vom 29. Oktober 2014, abgerufen am 1. November 2014