Star Wars: Die letzten Jedi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Star Wars: Die letzten Jedi
Originaltitel Star Wars: The Last Jedi
Star Wars- Die letzten Jedi.jpeg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2017
Stab
Regie Rian Johnson
Drehbuch Rian Johnson
Produktion Ram Bergman,
Kathleen Kennedy
Musik John Williams
Kamera Steve Yedlin
Schnitt Bob Ducsay
Besetzung

Star Wars: Die letzten Jedi[1] (Originaltitel: Star Wars: The Last Jedi) ist die achte Episode der Star-Wars-Filmreihe und die Fortsetzung von Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015). Die Regie übernimmt Rian Johnson, der auch das Drehbuch schrieb. J. J. Abrams, der beim Vorgängerfilm Regie geführt hatte, verbleibt als Executive Producer. In Deutschland startet der Film am 14. Dezember 2017 in den Kinos.[2] Der internationale Starttermin wird mit dem 15. Dezember 2017 angegeben.[3] Alternativ ist der Film auch unter dem Titel Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi bekannt.

Figuren und Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Beginn des Jahres 2016 wurde bekannt, dass Benicio del Toro eine Rolle in dem Film übernehmen wird. Auch Laura Dern soll darin zu sehen sein.[4]

Als ursprünglicher Veröffentlichungstermin wurde der 26. Mai 2017 angestrebt, im Januar 2016 wurde der US-Kinostart allerdings von Disney auf den 15. Dezember 2017 verschoben.[5]

Am 23. Januar 2017 wurde der Originaltitel des Films als Star Wars: The Last Jedi bekanntgegeben.[6] Die Bekanntgabe des deutschen Titels folgte am 17. Februar 2017.[7] Ein erster Teaser wurde am 14. April 2017 im Zuge der Star Wars Celebration in Orlando (Florida) veröffentlicht.[8]

Dreharbeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Dreharbeiten begannen am 15. Februar 2016 in den Pinewood Studios.[9] Zuvor wurde bereits auf der Insel Skellig Michael gedreht.[4] Weitere Drehorte waren Dubrovnik (Kroatien) und County Cork (Irland).[10][11][12] Am 22. Juli 2016 wurden die Dreharbeiten beendet.[13][12] Die Darstellerin Carrie Fisher, die General Leia Organa verkörpert, verstarb im Dezember 2016 an den Folgen eines schweren Herzinfarkts, etwa fünf Monate nach Beendigung der Dreharbeiten. Ihr Auftritt in The Last Jedi stellt ihre letzte Filmrolle dar.[14]

Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie bereits bei allen sieben Episoden zuvor komponierte erneut John Williams die Filmmusik zu Star Wars: Die letzten Jedi . [15]

Fortsetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die bisher unbetitelte neunte Episode, welche zuerst von Colin Trevorrow inszeniert werden sollte,[16] im September 2017 jedoch an J. J. Abrams übergeben wurde,[17] soll die neue Star-Wars-Trilogie voraussichtlich im Dezember 2019 abgeschlossen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Star Wars: Die letzten Jedi - Teaser Trailer (Deutsch | German). Abgerufen am 9. Juli 2017 (deutsch).
  2. Star Wars: Episode VIII kommt am 14. Dezember 2017 in die deutschen Kinos. In: starwars.com. 21. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2017.
  3. Alex Stedman: 'Star Wars: Episode VIII' Delayed Until End of 2017. In: variety.com. Variety, 20. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016 (englisch).
  4. a b Rebecca Hawkes: Star Wars Episode 8: Laura Dern and Benicio Del Toro join the cast. In: The Telegraph. 15. Februar 2016, abgerufen am 23. Januar 2017 (englisch).
  5. Star Wars 8 – Kinostart auf Dezember 2017 verschoben. In: Moviepilot. 21. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2017.
  6. Originaltitel für Star Wars: Episode VIII veröffentlicht. In: starwars.com. 23. Januar 2017, abgerufen am 23. Januar 2017.
  7. "Star Wars 8: Die letzten Jedi": Deutscher Titel zum neuen Sternenkrieg heizt Spekulationen an. In: Filmstarts.de. 17. Februar 2017, abgerufen am 17. Februar 2017.
  8. Ludwig Jovanovic: Düsterer Trailer stimmt auf Episode VIII ein. In: RP Online. 14. April 2017, abgerufen am 17. April 2017.
  9. Star Wars: Episode VIII Dreharbeiten starteten. In: starwars.com. 15. Februar 2016, abgerufen am 23. Januar 2017.
  10. Star Wars 8 – Seht erste Bilder vom Filmset in kroatischer Stadt Dubrovnik. In: Moviepilot. 14. März 2016, abgerufen am 23. Januar 2017.
  11. Star Wars Episode VIII brings power of the Force to new locations in Ireland. In: The Telegraph. 20. März 2016, abgerufen am 23. Januar 2017 (englisch).
  12. a b Ian Freer: Rian Johnson On The Last Jedi's Progress, Influences, And Surprises. In: Empire. 25. Januar 2017, abgerufen am 28. Januar 2017 (englisch).
  13. Nick Romano: Star Wars: Episode 8: Rian Johnson announces end of filming. In: Entertainment Weekly. 22. Juli 2016, abgerufen am 28. Dezember 2016 (englisch).
  14. Yohana Desta: These Will Be Carrie Fisher's Final TV and Movie Roles. In: Vanity Fair. 28. Dezember 2016, abgerufen am 24. Januar 2017 (englisch).
  15. Rich McCormick: John Williams confirms he's working on the score for Star Wars: Episode VIII. In: The Verge. 16. August 2016. Abgerufen am 16. August 2016.
  16. Colin Trevorrow to direct Star Wars: Episode IX. In: starwars.com. 15. August 2015, abgerufen am 23. Januar 2017 (englisch).
  17. Hoai-Tran Bui: J.J. Abrams Returning to Write and Direct ‘Star Wars: Episode 9’. In: /Film. 12. September 2017, abgerufen am 12. September 2017 (englisch).