Erzbistum Denver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzbistum Denver
Karte Erzbistum Denver
Basisdaten
Staat USA
Diözesanbischof Samuel Joseph Aquila
Generalvikar Thomas Scott Fryar
Fläche 101.279 km²
Pfarreien 123 (31.12.2011 / AP2013)
Einwohner 3.352.228 (31.12.2011 / AP2013)
Katholiken 557.049 (31.12.2011 / AP2013)
Anteil 16,6 %
Diözesanpriester 204 (31.12.2011 / AP2013)
Ordenspriester 100 (31.12.2011 / AP2013)
Ständige Diakone 184 (31.12.2011 / AP2013)
Katholiken je Priester 1.832
Ordensbrüder 126 (31.12.2011 / AP2013)
Ordensschwestern 237 (31.12.2011 / AP2013)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Cathedral of the Immaculate Conception
Website www.archden.org
Suffraganbistümer Bistum Cheyenne
Bistum Colorado Springs
Bistum Pueblo
Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz {{{Kirchenprovinz}}}

Das in den USA gelegene Erzbistum Denver (lat.: Archidioecesis Denveriensis) ist eine Diözese der römisch-katholischen Kirche. Es wurde 1868 als Apostolisches Vikariat Colorado und Utah aus dem Bistum Santa Fe herausgenommen. Nachdem es bereits 1879 seinen Namen auf Apostolisches Vikariat Colorado geändert hatte, wurde es am 16. August 1887 unter dem Namen Denver als Bistum begründet und der Kirchenprovinz Santa Fe unterstellt.

Am 15. November 1941 wurde das Bistum Pueblo aus ihm herausgetrennt und Denver selbst zum Erzbistum erhoben. Als solches ist es bis heute Metropolitanbistum der Suffraganbistümer Pueblo, Cheyenne und Colorado Springs.

Am 10. November 2005 ernannte Papst Benedikt XVI. den bisherigen Generalvikar der Erzdiözese Denver Ralph Walker Nickless zum Bischof von Sioux City.

Das Erzbistum umfasst die Gebiete Adams County, Arapahoe County, Broomfield County, Denver, Jefferson County, Larimer County und Weld County.

Bischöfe von Denver[Bearbeiten]

  • Joseph Projectus Machebeuf (Macheboeuf) (1868–1889)
  • Nicholas Chrysostom Matz (1889–1917)
  • John Henry Tihen (1917–1931)
  • Urban John Vehr (1931–1941)

Erzbischöfe von Denver[Bearbeiten]

Kathedrale Immaculate Conception

Weblinks[Bearbeiten]