Royal Shakespeare Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stratford-upon-Avon, Royal Shakespeare Theatre

Die Royal Shakespeare Company (üblicherweise abgekürzt RSC) ist ein Theaterensemble in Stratford-upon-Avon, London und Newcastle. Sie wurde 1960 durch Peter Hall gegründet. In Stratford bespielt und unterhält sie das Royal Shakespeare Theatre (1933 als Shakespeare Memorial Theatre erbaut, 1961 umbenannt), das den elisabethanischen Bühnen nachempfundene Swan Theatre sowie das kleine Theater The Other Place. Das 1982 als Londoner Spielort der RSC erbaute Barbican Theatre im Barbican Centre verließ das Ensemble 2002, um fortan an wechselnden Spielorten in der Stadt zu spielen.

Aufführungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Intendanten[Bearbeiten]

Schauspieler[Bearbeiten]

A–D

E–K

L–N

P–S

T–Z

Weblinks[Bearbeiten]