Casto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Casto
Wappen
Casto (Italien)
Casto
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Cast
Koordinaten 45° 42′ N, 10° 19′ OKoordinaten: 45° 42′ 0″ N, 10° 19′ 0″ O
Höhe 417 m s.l.m.
Fläche 21,41 km²
Einwohner 1.713 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 80 Einw./km²
Postleitzahl 25070
Vorwahl 0365
ISTAT-Nummer 017044
Volksbezeichnung Castesi
Schutzpatron Antonius der Große
Website Casto
Blick auf Casto
Blick auf Casto

Casto (im lokalen Dialekt Cast genannt)[2] ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1713 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) im Val Sabbia der Provinz Brescia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer nordnordöstlich von Brescia und gehört zur Comunità Montana della Valle Sabbia. Der Nozza (ein Nebenfluss des Chiese im Val Sabbia) fließt durch Casto und entspringt im Ortsteil Alone.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Casto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. Giovan - Battista Melchiori: Vocabolario Bresciano - Italiano – Anhang: Nomi de paesi della Provincia Bresciana col corrispondente italiano. S. 51. Auf brescialeonessa.it, abgerufen am 1. Februar 2017