Ponte di Legno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ponte di Legno
Wappen
Ponte di Legno (Italien)
Ponte di Legno
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Pònt
Koordinaten 46° 16′ N, 10° 31′ OKoordinaten: 46° 15′ 34″ N, 10° 30′ 34″ O
Höhe 1258 m s.l.m.
Fläche 100,1 km²
Einwohner 1.752 (31. Dez. 2019)[1]
Fraktionen Passo del Tonale, Pezzo, Poia, Precasaglio, Zoanno
Postleitzahl 25056
Vorwahl 0364
ISTAT-Nummer 017148
Volksbezeichnung Dalignesi
Schutzpatron Dreifaltigkeit
Website comune.ponte-di-legno.bs.it

Ponte di Legno ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1752 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Brescia in der Lombardei.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 80 Kilometer von Brescia am Oglio im Valcamonica und grenzt unmittelbar an die Provinzen Sondrio und Trient. Der Ort wird eingegrenzt im Norden und Westen von Sobretta-Gavia-Gruppe, im Nordosten und Osten von den Ortler-Alpen und im Süden von den Adamello-Presanella-Alpen. Der beliebte Fremdenverkehrsort Ponte di Legno liegt im Nationalpark Stilfserjoch.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ponte di Legno unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Recco in der Metropolitanstadt Genua.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 42 del Tonale e della Mendola von Treviglio nach Bozen. Von hier aus beginnt die frühere Strada Statale 300 di Gavia (heute eine Provinzstraße) über den Gaviapass nach Bormio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ponte di Legno – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.