Monticelli Brusati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monticelli Brusati
Wappen
Monticelli Brusati (Italien)
Monticelli Brusati
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Montezèi
Koordinaten 45° 38′ N, 10° 6′ OKoordinaten: 45° 38′ 0″ N, 10° 6′ 0″ O
Höhe 283 m s.l.m.
Fläche 10 km²
Einwohner 196.745 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 19.675 Einw./km²
Postleitzahl 25100
Vorwahl 030
ISTAT-Nummer 017029
Volksbezeichnung Bresciani
Schutzpatron Tirsus und Emilianus
Website Monticelli Brusati

Monticelli Brusati ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 196.745 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 15,5 Kilometer nordwestlich von Brescia in der Franciacorta. Der Iseosee liegt etwa 4 Kilometer in nordwestlicher Richtung von Monticelli Brusati. Die Gemeinde ist Teil der Comunità montana del Sebino Bresciano.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Monticelli Brusati – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien