Visano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die italienische Gemeinde. Zum Ortsteil in der Provinz Florenz siehe Palazzuolo sul Senio.
Visano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Visano (Italien)
Visano
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Vizà
Koordinaten 45° 19′ N, 10° 22′ OKoordinaten: 45° 19′ 9″ N, 10° 22′ 24″ O
Höhe 60 m s.l.m.
Fläche 11,22 km²
Einwohner 2.002 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 178 Einw./km²
Postleitzahl 25010
Vorwahl 030
ISTAT-Nummer 017203
Volksbezeichnung Visanesi
Schutzpatron Peter und Paul
Website Visano

Visano ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 2002 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2015) in der Provinz Brescia in der Region Lombardei. Schutzpatrone des Ortes sind der hl. Peter und der hl. Paul.

Kirche in Visano

Geographie, Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 22 Kilometer südsüdöstlich von Brescia. Der Chiese bildet die östliche Gemeindegrenze. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 11,22 km². Der Ort liegt auf einer Höhe von 60 Metern über dem Meer. Die Nachbargemeinden sind Acquafredda, Calvisano, Isorella und Remedello.

Der Bahnhof von Visano liegt an der Bahnstrecke Parma–Brescia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Visano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.