Treviso Bresciano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Treviso Bresciano
Wappen
Treviso Bresciano (Italien)
Treviso Bresciano
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Trevìs
Koordinaten 45° 43′ N, 10° 28′ OKoordinaten: 45° 43′ 0″ N, 10° 28′ 0″ O
Fläche 17 km²
Einwohner 537 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Postleitzahl 25070
Vorwahl 0365
ISTAT-Nummer 017191
Volksbezeichnung Trevigiani
Schutzpatron S. Martino

Treviso Bresciano ist eine norditalienische Gemeinde und befindet sich im Val Sabbia der Provinz Brescia etwa 48 km von Brescia entfernt.

Sie zählt 537 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und hat eine Fläche von 17,8 km² mit einer Bevölkerungsdichte von 32 Einwohner/km². Treviso Bresciano liegt oberhalb des Idrosees auf einer Höhe 687 m s.l.m.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde Treviso Bresciano gehören 3 Fraktionen: Trebbio (Gemeindesitz), Vico und Facchetti.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Treviso Bresciano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. Gemeindestatut auf Italienisch (PDF; 156 kB), abgerufen am 23. Februar 2018.