Villanuova sul Clisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Villanuova sul Clisi
Villanuova sul Clisi (Italien)
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Brescia (BS)
Lokale Bezeichnung Elanöa
Koordinaten 45° 36′ N, 10° 27′ OKoordinaten: 45° 36′ 0″ N, 10° 27′ 0″ O
Höhe 216 m s.l.m.
Fläche 9,12 km²
Einwohner 5.845 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 25089
Vorwahl 0365
ISTAT-Nummer 017201
Bezeichnung der Bewohner Villanovesi
Schutzpatron Matthäus
Website Villanuova sul Clisi
Villanuova sul Clisi

Villanuova sul Clisi ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 5845 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) im Val Sabbia der Provinz Brescia in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 19 Kilometer nordöstlich von Brescia am Chiese. Zum Gardasee sind es 4,5 Kilometer in östlicher Richtung.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an der Strada Statale 45 bis Gardesana Occidentale, die dann am Westufer des Gardasees entlangführt. Der Bahnhof von Villanuova sul Clisi ist mit der Stilllegung der Bahnstrecke von Rezzato nach Vobarno 1968 geschlossen worden.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Villanuova sul Clisi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien