Juni 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
| 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019  
| März 2015 | April 2015 | Mai 2015 | Juni 2015 | Juli 2015 | August 2015 | September 2015 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Juni 2015.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 1. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jianli/China: Das 1994 gebaute Flusskreuzfahrtschiff Dong Fang Zhi Xing der Chongqing Eastern Shipping Corporation wird auf dem Jangtsekiang von einem Zyklon getroffen und kentert. Es befanden sich 406 chinesische Passagiere, fünf Mitarbeiter von Reisebüros und 47 Besatzungsmitglieder an Bord. Zu den bisher 14 Menschen, die gerettet werden konnten, zählen der Kapitän Zhang Shunwen und der Chefingenieur. Mehr als 4000 Einsatzkräfte sind am Unglücksort tätig.[1][2]
  • Leicester/Vereinigtes Königreich: Unabhängige Investigativjournalisten veröffentlichen das Ergebnis einer forensischen Analyse, aus der hervorgeht, dass die von der russischen Regierung veröffentlichten Satellitenbilder zum Absturz des Fluges von MH17 über der Ostukraine durch den Kreml mit Photoshop manipuliert worden waren, um eine Schuld der ukrainischen Regierung zu suggerieren. Letztere beschuldigt Russland, mit der Lieferung von Raketenabwehrsystemen an die Separatisten für die Katastrophe mitverantwortlich zu sein, da das Flugzeug abgeschossen wurde.[3]

Dienstag, 2. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pjöngjang/Nordkorea: Es wird bekannt, dass beim Gottesdienstbesuch von Mitgliedern der Deutsch-Koreanischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages mit dem Vorsitzenden Hartmut Koschyk (CSU) in der Kathedrale von Jangchung in Pjöngjang der nordkoreanische „Priester“ seine „Predigt“ dem „Heiligen Krieg“ gegen Südkorea widmet. Nordkorea erhofft sich vom Besuch der deutschen Parlamentariergruppe ein Engagement der deutschen Wirtschaft, der Vorsitzende der Parlamentariergruppe gewinnt indes den Eindruck, die Schattenwirtschaft nehme in dem weitestgehend isolierten Land zu.[4][5]

Mittwoch, 3. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzahl der MERS-Fälle im Mai und Juni 2015 in Südkorea
Raimonds Vējonis

Donnerstag, 4. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Accra/Ghana: Bei einem Großfeuer an einer Tankstelle am Kwame Nkrumah Circle kommt es zu Explosionen und mehr als 90 Menschen werden getötet. Vermutlich ertrinken viele durch die Explosion bewusstlos gewordenen Menschen im Abwasserkanal nahe der Tankstelle, der durch starke Regenfälle überflutet wurde.[9]
  • Marjinka/Ukraine: Entgegen dem Deeskaltionsabkommen Minsk II vom Februar 2015 gibt es heftige Kämpfe zwischen Regierungssoldaten und prorussischen Rebellen der proklamierten Volksrepublik Donezk. Dabei sterben mindestens fünf ukrainische Soldaten, 14 Rebellen und mehrere Zivilisten.[10]

Freitag, 5. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 6. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 7. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo des G7-Gipfel auf Schloss Elmau in Deutschland

Montag, 8. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 9. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 10. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 11. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 12. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eröffnung der Europaspiele 2015

Samstag, 13. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Skopje/Mazedonien: Tausende Demonstranten fordern in der mazedonischen Hauptstadt den Rücktritt des Regierungschefs sowie des Vorsitzenden der an der Regierung beteiligten Albanerpartei.[32]

Sonntag, 14. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 15. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 16. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gedenken an Tuğçe Albayrak

Mittwoch, 17. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Budapest/Ungarn: Die Fidesz-KDNP-Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orbán hat die Schließung der Staatsgrenzen zum Nachbarland Serbien beschlossen. Zudem sollen vier Meter hohe Metallzäune errichtet werden. Begründet wurde der Schritt mit der zunehmenden Anzahl an Flüchtlingen die illegal über die sogenannte Westbalkanroute in den Schengen-Raum einreisen, wie auch von der Grenzschutzagentur Frontex bestätigt wird.[40]
  • Unterföhring/Deutschland: Der deutsche Fernsehmoderator Stefan Raab kündigt gemeinsam mit ProSieben an, seine Karriere zum Jahresende zu beenden.[41]

Donnerstag, 18. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 19. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 20. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 21. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 22. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 23. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 24. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 25. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lebendrekonstruktion von Pappochelys rosinae

Freitag, 26. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 27. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld in Bayern, Aufnahme 2013

Sonntag, 28. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lars Løkke Rasmussen

Montag, 29. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Athen/Griechenland: Die griechische Regierung kündigt an, die Zahlung von 1,6 Milliarden Euro der griechischen Staatskasse an den Internationalen Währungsfond zu verweigern. Griechenland würde damit erstmals in Zahlungsverzug geraten.[82]
  • Kairo/Ägypten: Bei einem Autobombenanschlag wird im Stadtteil Heliopolis der ägyptische Generalstaatsanwalt Hischam Barakat schwer verletzt und stirbt wenig später im Krankenhaus. Zu seinem Nachfolger wird Zakaria Abd El-Aziz Osman ernannt.[83]
  • Paris/Frankreich: Durch die Veröffentlichung weiterer Dokumente von WikiLeaks wird bekannt, dass der US-amerikanische Geheimdienst National Security Agency (NSA) von 2004 bis 2012 Wirtschaftsspionage gegen die wichtigsten Unternehmen in Frankreich unternommen hat. Entsprechende Erkenntnisse sollen auch den Nachrichtendiensten von Australien, Großbritannien, Kanada und Neuseeland übermittelt worden sein.[84]
  • Sanaa/Jemen: Bei einem Autobombenanschlag der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) auf das Haus von Faisal und Hamid Dschajasch sterben 28 Menschen. In dem Haus fand eine Trauerfeier einflussreicher schiitischer Huthi-Führer statt.[85]
  • San Juan/Puerto Rico: Der Gouverneur des US-amerikanischen Außengebietes Alejandro García Padilla räumt ein, dass Puerto Rico den aufgehäuften Schuldenberg von 72 Milliarden Dollar nicht zurückzahlen wird können. Aufgrund ihres Sonderstatus darf die Insel auf keine Hilfsgelder aus Washington hoffen. Ökonomen bemängeln, dass nur 40 Prozent der erwachsenen Bevölkerung arbeite oder auf Jobsuche sei und erwarten zehnjährige Strukturreformen, um das Territorium wieder wettbewerbsfähig zu machen.[86][87]

Dienstag, 30. Juni 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juni 2015 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. cwe/cvh/cho/dpa/AFP: Bootsunglück auf Jangtse-Fluss: Passagierschiff mit 458 Menschen an Bord sinkt in China auf focus.de vom 2. Juni 2015, abgerufen am 2. Juni 2015
  2. Yangtze Ferry Disaster: Chinese Ferry sinks with 458 on board; Rescuers working to free Passengers from capsized Ship, ABC News, 2. Juni 2015. (englisch)
  3. Kreml manipulierte mit Photoshop. Zeit Online, 1. Juni 2015, abgerufen am 1. Juni 2015.
  4. Dirk Müller: CDU-Politiker Koschyk in Nordkorea – "Es gab harte politische Gespräche, aber in zivilisierter Form". Deutschlandfunk, 2. Juni 2015, abgerufen am 2. Juni 2015.
  5. Petra Kolonko: Eine Predigt voller Hass. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3. Juni 2015, abgerufen am 5. Juni 2015.
  6. Gerhard Gnauck: Raimonds Vejonis ist neuer Präsident Lettlands. Welt Online, 3. Juni 2015, abgerufen am 3. Juni 2015.
  7. dpa: Noch mehr Mers-Patienten in Südkorea. Zeit Online, 3. Juni 2015, abgerufen am 3. Juni 2015.
  8. Gottesdienst auf dem Wasen. stz.de, 6. Juni 2015, abgerufen am 24. Mai 2017.
  9. Mehr als 70 Tote bei Brand an Tankstelle in Ghana. Der Tagesspiegel, 4. Juni 2015, abgerufen am 4. Juni 2015.
  10. André Ballin: Waffenstillstand in der Ukraine droht das Scheitern. Der Standard, 4. Juni 2015, abgerufen am 5. Juni 2015.
  11. Afghanistan: US drone strike on funeral kills 34. Anadolu Ajansı, 5. Juni 2015, abgerufen am 6. Juni 2015.
  12. Hacker in Personalbüro der US-Regierung eingedrungen. Heise online, 5. Juni 2015, abgerufen am 5. Juni 2015.
  13. OPM to Notify Employees of Cybersecurity Incident. United States Office of Personnel Management, 4. Juni 2015, abgerufen am 5. Juni 2015.
  14. Suarez und Neymar ballern Barça zum Triple. Kicker-Sportmagazin, 6. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  15. Saudi Arabia says it shot down Scud missile fired by Yemen Shia rebels. The Guardian, 6. Juni 2015, abgerufen am 6. Juni 2015.
  16. Sinclair schießt Kanada zum Auftaktsieg. FIFA, 7. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  17. Taliban auf dem Vormarsch. Deutsche Welle, 6. Juni 2015, abgerufen am 6. Juni 2015.
  18. Tausende Schiffbrüchige auf dem Mittelmeer gerettet. Der Tagesspiegel, 7. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  19. Lenz Jacobsen: Die neue Türkei hat schon begonnen – Weniger Kontrolle über Medien und Justiz für die AKP, mehr Frauen im Parlament: zehn Dinge, die sich nach der spektakulären Wahl ändern. Zeit Online, 8. Juni 2015, abgerufen am 9. Juni 2015.
  20. Nachlese zum G7-Gipfel – "Der Herrgott liebt uns". Bayerischer Rundfunk, 9. Juni 2015, archiviert vom Original am 10. Juni 2015; abgerufen am 9. Juni 2015.
  21. Luxemburger sagen Nein zu Reformen. RP Online, 8. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  22. Mexikos Regierungspartei bleibt stärkste Kraft. News.ch, 9. Juni 2015, abgerufen am 9. Juni 2015.
  23. Pakistani Soldiers in deadly Clash with Taliban. Al Jazeera, 8. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015 (englisch).
  24. Indrajit Singh: Indian Police kill 12 Maoist Rebels in eastern Stronghold. Associated Press, 9. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015 (englisch).
  25. Voves tritt ab: SP überlässt VP steirischen Landeshauptmannsessel in Der Standard, 10. Juni 2015, abgerufen am 18. Juni 2015
  26. bilderbergmeetings.org
  27. Zhou Yongkang sentenced to life in prison auf: Xinhua News, 11. Juni 2015, abgerufen am 11. Juni 2015 (englisch)
  28. China’s former security chief given life sentence for corruption in: The Guardian, 11. Juni 2015, abgerufen am 11. Juni 2015 (englisch)
  29. Der Sturz des großen Zhou in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, abgerufen am 12. Juni 2015
  30. Eröffnungsfeier doppelt so teuer wie Olympiabeginn in London. Zeit Online, 13. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  31. Moldovan premier resigns after questions about his education. In: co.uk. Mail Online, 12. Juni 2015, abgerufen am 5. März 2016 (englisch).
  32. Tausende fordern Rücktritt von Mazedoniens Regierungschef Gruevski. (Nicht mehr online verfügbar.) Zeit Online, 14. Juni 2015, archiviert vom Original am 23. Juni 2015; abgerufen am 23. Juni 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zeit.de
  33. Heller als 500 Milliarden Sonnen: Supernova verblüfft Forscher. heise online, abgerufen am 15. Januar 2016.
  34. Ausgebrochene Zootiere machen Tbilissi unsicher in: ZEIT-Online, 14. Juni 2015, abgerufen am 15. Juni 2015
  35. Tbilisi Flood Death Toll Rises to 19 (Memento des Originals vom 19. Juni 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/civil.ge in: Civil Georgie, 16. Juni 2015, abgerufen am 16. Juni 2015 (englisch)
  36. Ben Anderson, Nathaniel Herz, Zaz Hollander: Unpredictable Alaska Wildfire keeps Crews guessing as Disaster is declared. Alaska Dispatch News, 15. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015 (englisch).
  37. Nepal Earthquake: Damaged historic Sites reopened. British Broadcasting Corporation, 15. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015 (englisch).
  38. US-Drohne tötet «Emir der Selbstmordattentäter» des IS. Tages-Anzeiger, 3. Juli 2015, abgerufen am 3. Juni 2015.
  39. Drei Jahre Jugendhaft für Angeklagten im Tuğçe-Prozess in: ZEIT-Online, 16. Juni 2015, abgerufen am 16. Juni 2015
  40. Ungarn schliesst Grenze zu Serbien – Ein weiterer Zaun soll Flüchtlinge abhalten. NZZ, 17. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  41. Stefan Raab beendet seine TV-Karriere in: Prosieben.de, 17. Juni 2015, abgerufen am 17. Juni 2015
  42. Sonya Diehn: Wie wird man Umwelthauptstadt Europas? Deutsche Welle, 18. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  43. Markus Schulte von Drach: Anschlag in Charleston: "Das war ein terroristischer Akt". Süddeutsche Zeitung, 19. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  44. Anna Reimann: Wahlen in Dänemark: Rechtspopulisten triumphieren. Spiegel Online, 18. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  45. "Der Text benennt zentrale Probleme". Deutschlandradio Kultur, 21. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  46. Echtzeit-Thriller „Victoria“ triumphiert bei den Lolas. In: deutschlandfunkkultur.de. 19. Juni 2015, abgerufen am 10. August 2017.
  47. Hawaii becomes first U.S. State to raise smoking Age to 21. Reuters, 20. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015 (englisch).
  48. Machtwechsel und Rücktritt in Dänemark. Handelsblatt, 19. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  49. Serbien triumphiert in Neuseeland. FIFA, 22. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  50. Bayern entthront: Bamberg zum siebten Mal deutscher Meister. Bayerischer Rundfunk, 21. Juni 2015, archiviert vom Original am 24. Juni 2015; abgerufen am 23. Juni 2015.
  51. Amokfahrt in Graz: Mann rast in Menschenmenge – drei Tote, viele Verletzte. Spiegel Online, 20. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  52. Volker Blech: Kirill Petrenko wird Chef der Berliner Philharmoniker. Berliner Morgenpost, 22. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  53. Kabul: Taliban verüben Selbstmordanschlag auf afghanisches Parlament. Spiegel Online, 22. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  54. Afghanischer Nationalheld: Der tapfere Soldat Khan. Spiegel Online, 24. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  55. Europas Asylkrise – Ungarn setzt die Dublin-Verordnung aus. NZZ, 23. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  56. Ungarn relativiert Aufnahmestopp für Asylsuchende. Berliner Morgenpost, 24. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  57. Cai Tore Philippsen: Der zweite Wächter ist auf seinem Posten. FAZ, 23. Juni 2015, abgerufen am 23. Juni 2015.
  58. FAZ.net:NSA soll Frankreichs Präsidenten ausspioniert haben, abgerufen am 24. Juni 2015.
  59. Bundeskartellamt verhängt Bußgelder in Höhe von 75 Mio. Euro gegen Automobilzulieferer. Bundeskartellamt, 24. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  60. Defence Ministers decide to bolster the NATO Response Force, reinforce collective defence. NATO, 24. Juni 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.
  61. Zehn Tote bei Anschlag auf arabischen Botschafter in Somalia. Salzburger Nachrichten, 24. Juni 2015, abgerufen am 25. Juni 2015.
  62. Al-Shabaab-Miliz greift Geheimdienstzentrum in Mogadischu an. RP Online, 21. Juni 2015, abgerufen am 25. Juni 2015.
  63. Millionenstadt Karachi besonders betroffen – Pakistan: Mehr als tausend Tote durch Hitzewelle. Tagesspiegel, 25. Juni 2015, abgerufen am 25. Juni 2015.
  64. Älteste Schildkröte der Welt in Deutschland entdeckt. Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, 25. Juni 2015, abgerufen am 25. Juni 2015.
  65. Spiegel.de: US-Gesundheitsreform: Obama siegt vor dem Supreme Court, abgerufen am 26. Juni 2015.
  66. a b Tagesschau.de: Mindestens 25 Tote bei IS-Anschlag in Kuwait (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) vom 26. Juni 2015
  67. Suicide bombing kills 25, injures 202 at Kuwait mosque. Daily Sabah, 26. Juni 2015, abgerufen am 26. Juni 2015.
  68. Kuwait identifies suicide bomber in Mosque attack – Bedoon driver who transported the bomber arrested. Kuwait Times, 29. Juni 2015, abgerufen am 29. Juni 2015.
  69. Spiegel Online: Terror in Somalia: 45 Tote bei Angriff der Schabab-Miliz auf Friedenstruppe, abgerufen am 26. Juni 2015.
  70. Frankreich – Ein Land im Krieg. Süddeutsche Zeitung, 26. Juni 2015, abgerufen am 26. Juni 2015.
  71. rtf1.de: 28 Menschen im Hotel "Riu Imperial Inn" ermordet – Islamistenanschlag: Urlauber am Strand überrascht / Deutsche und Engländer unter den Opfern, abgerufen am 26. Juni 2015.
  72. Panik an Chinas Börse. Badische Zeitung, 27. Juni 2015, abgerufen am 29. Juni 2015.
  73. Russland: Unwetter überschwemmt Olympiastätten in Sotschi. Süddeutsche Zeitung, 26. Juni 2015, abgerufen am 26. Juni 2015.
  74. CNN: Supreme Court rules states must allow same-sex marriage vom 26. Juni 2015
  75. Obergefell v. Hodges ruling. (PDF) Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten, 26. Juni 2015, abgerufen am 26. Juni 2015.
  76. FAZ.net:Kernkraftwerk Grafenrheinfeld wird abgeschaltet, abgerufen am 27. Juni 2015.
  77. Faz.net: Griechenland, Eurozone lehnt Verlängerung von Athens Hilfsprogramm ab,abgerufen am 27. Juni 2015.
  78. Athen verhängt Kapitalverkehrskontrollen. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutschlandfunk, 29. Juni 2015, archiviert vom Original am 1. Juli 2015; abgerufen am 29. Juni 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.deutschlandfunk.de
  79. Spiegel.de: Schuldenkrise: EZB verlängert Nothilfen für griechische Banken, abgerufen am 28. Juni 2015.
  80. Neue Regierung für Dänemark – Liberale wagen Einpartei-Minderheitskabinett. NZZ.ch, 28. Juni 2015, abgerufen am 29. Juni 2015.
  81. Italien: Rettungskräfte bringen 2900 Migranten in Sicherheit. (Nicht mehr online verfügbar.) dpa/Abendzeitung München, 29. Juni 2015, ehemals im Original; abgerufen am 29. Juni 2015.@1@2Vorlage:Toter Link/www.abendzeitung-muenchen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  82. Historische Entscheidung – Athen zahlt IWF-Rate wohl nicht, n-tv. 29. Juni 2015. 
  83. Egypt's state prosecutor killed in Cairo bomb attack. Al Jazeera, 29. Juni 2015, abgerufen am 30. Juni 2015 (englisch).
  84. Sueddeutsche:Wirtschaftsspionage gegen Frankreich, Das hätten die NSA-Schnüffler auch in der Zeitung lesen können, abgerufen am 30. Juni 2015.
  85. Jemen – 28 Menschen bei IS-Anschlag in Sanaa getötet. Zeit Online, 30. Juni 2015, abgerufen am 30. Juni 2015.
  86. Alan Gomez: Puerto Rico facing historic Default on its $72 Billion Debt. USA Today, 29. Juni 2015, abgerufen am 1. Juli 2015 (englisch).
  87. Wie Puerto Rico gegen die Pleite kämpft. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. Juni 2015, abgerufen am 1. Juli 2015.
  88. Indonesian military plane crashes into houses in Medan. The Dominion Post, 30. Juni 2015, abgerufen am 30. Juni 2015.