BMW G11

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BMW
BMW 750i (G12) – Frontansicht, 1. Oktober 2016, New York.jpg
G11, G12
Verkaufsbezeichnung: 7er
Produktionszeitraum: seit 2015
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
2,0–6,6 Liter
(190–448 kW)
Dieselmotoren:
3,0 Liter
(195–294 kW)
Länge: 5098–5238 mm
Breite: 1902 mm
Höhe: 1467–1479 mm
Radstand: 3070–3210 mm
Leergewicht: 1755–2070 kg
Vorgängermodell BMW F01

Die Baureihe G11 des 7er-Modells von BMW wurde am 10. Juni 2015 angekündigt, ist seit Oktober 2015 am Markt und hat das seit 2008 produzierte Modell der Oberklasselimousine F01 abgelöst. Die offizielle Vorstellung fand auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015 vom 17. bis 27. September 2015 statt. Im selben Jahr wurde das Fahrzeug mit dem Goldenen Lenkrad in der Klasse Luxuswagen ausgezeichnet.[1]

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Modelle mit einem verlängerten Radstand tragen intern die eigene Baureihenbezeichnung G12 und sind in der Verkaufsbezeichnung mit einem L gekennzeichnet. Die äußere Form zeichnete BMW-Creative-Design-Director Nader Faghihzadeh, der auch die aktuelle 6er-Reihe (Coupé, Cabrio, Gran-Coupé) gestaltete.

Auf Wunsch ist u.a. das aus dem BMW i8 bekannte Laserlicht erhältlich.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ottomotoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

730i 730Li 740i 740Li 750i 750Li M760Li[2]
Bauzeit seit 02/2016 seit 06/2015 seit 06/2015 seit 10/2016
Motor Ottomotor
Motorbauart R4
ein Turbolader mit zwei Abgaseinströmöffnungen, Direkteinspritzung und Valvetronic
R6
ein Turbolader, Direkteinspritzung und Valvetronic
V8
zwei Turbolader, Direkteinspritzung und Valvetronic
V12
zwei Turbolader, Direkteinspritzung
Motortyp B48B20 B58B30 N63B44TÜ2 N74B66[3]
Hubraum 1998 cm³ 2998 cm³ 4395 cm³ 6592 cm³
Leistung 190 kW (258 PS) bei
5000–6500/min
240 kW (326 PS) bei
5500–6500/min
330 kW (450 PS) bei
5500–6000/min
448 kW (610 PS) bei
5500–6500/min
max. Drehmoment 400 Nm bei
1550–4400/min
450 Nm bei
1380–5000/min
650 Nm bei
2000–4500/min
800 Nm bei
1550–5000/min
Getriebe, serienmäßig 8-Gang-Automatik
Antrieb, serienmäßig Hinterradantrieb Allradantrieb
Antrieb, optional Allradantrieb -
Lenkung Vorderradlenkung, Allradlenkung (optional)[4]
Beschleunigung,
0 bis 100 km/h in s
6,2 6,3 5,5 5,6 4,7
[4,4]
4,7
[4,5]
3,7[2]
Höchstgeschwindigkeit,
km/h
250 (elektronisch abgeregelt) 250 (elektronisch abgeregelt)
305 (mit M Driver's Package)
Kraftstoffverbrauch
(nach EWG-Richtlinie,
kombiniert in l/100 km) [5]
5,7 5,8 6,8–7,0 6,8–7,0 7,9-8,1
[8,1–8,3]
8,0-8,3
[8,3–8,5]
12,6
CO2-Emission,
kombiniert in g/km [5]
133 134 159–164 159–164 184-189
[189–194]
187-192
[192–197]
294
Tankinhalt in Litern 78
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 6
  • Werte in eckigen Klammern stehen für das Modell mit xDrive (Allradantrieb)

Plug-in-Hybrid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb sind erkennbar an der Verkaufsbezeichnung e iPerformance.

740e 740Le
Bauzeit seit 07/2016
Motor Ottomotor + Elektromotor
Motorbauart R4
ein Turbolader, Direkteinspritzung und Valvetronic
+ E-Motor
Motortyp BMW B48
Hubraum 1998 cm³
Systemleistung bei 1/min 240 kW (326 PS) bei
5000–6500/min
Verbrennungsmotorleistung bei 1/min 190 kW (258 PS) bei
5000–6500/min
E-Motorleistung 83 kW (113 PS) bei
3170/min
max. Drehmoment 500 Nm
Verbrennungsmotordrehmoment 400 Nm bei
1550–4400/min
E-Motordrehmoment 250 Nm bei
3170/min
Getriebe, serienmäßig 8-Gang-Automatik
Antrieb, serienmäßig Hinterradantrieb
Antrieb, optional Allradantrieb
Beschleunigung,
0 bis 100 km/h in s
5,4 5,5
[5,3]
Höchstgeschwindigkeit,
km/h
250
Kraftstoffverbrauch
(nach EWG-Richtlinie,
kombiniert in l/100 km) [5]
2,1 2,2
[2,5]
CO2-Emission,
kombiniert in g/km [5]
49 51
[56]
Tankinhalt in Litern 46
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 6
  • Werte in eckigen Klammern stehen für das Modell mit xDrive (Allradantrieb)

Dieselmotoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

730d 730Ld 740d xDrive[6] 740Ld xDrive[6] 750d xDrive 750Ld xDrive
Bauzeit seit 06/2015 seit 10/2015 seit 07/2016
Motor Dieselmotor
Motorbauart R6
Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung
Motortyp BMW B57D30[7]
Hubraum 2993 cm³
Leistung bei 1/min 195 kW (265 PS)
bei 4000/min
235 kW (320 PS)
bei 4400/min
294 kW (400 PS)
bei 4000–4400[7]
max. Drehmoment bei 1/min 620 Nm bei 2000–2500/min 680 Nm bei 1750–2250/min 760 Nm
bei 2000–3000[7]
Getriebe, serienmäßig 8-Gang-Automatik
Antrieb, serienmäßig Hinterradantrieb Allradantrieb
Antrieb, optional Allradantrieb
Beschleunigung,
0 bis 100 km/h in s
6,1
[5,8]
6,2
[5,9]
5,2 5,3 4,6[7] 4,7[8]
Höchstgeschwindigkeit,
km/h
250 (elektronisch abgeregelt)[9]
Kraftstoffverbrauch
(nach EWG-Richtlinie,
kombiniert in l/100 km) [5]
4,5–4,9
[4,8–5,2]
4,6–5,0
[4,8–5,2]
5,1-5,3 5,2-5,4 5,7–5,9[8]
CO2-Emission,
kombiniert in g/km [5]
119–129
[127–137]
122–132
[127–137]
134-139 137-142 149[7]
Tankinhalt in Litern 78
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 6
  • Werte in eckigen Klammern stehen für das Modell mit xDrive (Allradantrieb).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: BMW G11 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: BMW G12 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das goldene Lenkrad 2015
  2. a b Der neue BMW M760Li xDrive. Februar 2016 (englisch)
  3. Overboost: 2017 BMW M760Li xDrive – спортивный характер, комфортный салон, 12. Februar 2016 (russisch)
  4. mein.bmw.de/d3j5m3x1. Abgerufen am 20. Februar 2017.
  5. a b c d e f BMW 7er Preisliste 2015
  6. a b Automobile Catalogue: BMW 740d xDrive
  7. a b c d e BMW Quadturbo-Diesel: Alle Details zur Technik des Top-B57 in bimmertoday - Autor: Benny - 12. Mai 2016
  8. a b BMW 750d G11 / BMW 750Ld G12: 400 PS-Diesel ab Sommer in bimmertoday - Autor: Benny - 18. Mai 2016
  9. 4 Lader für den Sechszylinder-Diesel in auto motor und sport - Autor: Uli Baumann - 17. Mai 2016