BMW 3200 Michelotti Vignale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BMW
Bild nicht vorhanden
3200 Michelotti Vignale
Präsentationsjahr: 1959
Fahrzeugmesse: Turiner Autosalon
Klasse: Sportwagen
Karosseriebauform: Coupé
Motor: Ottomotor:
3,2 Liter
(110 kW)
Serienmodell: keines
BMW 3200 Michelotti Vignale (Einzelstück) von 1959 basierend auf dem Fahrgestell eines BMW 507 (Nr. 70184)
BMW 3200 Michelotti Vignale in der Seitenansicht

Der BMW 3200 Michelotti Vignale ist eine Designstudie des italienischen Designers Giovanni Michelotti auf Basis des BMW 507.

Fahrzeugcharakteristika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Giovanni Michelotti orientierte sich am US-amerikanischen Zeitgeschmack der späten 1950er Jahre, als er die Karosserie des BMW 3200 Michelotti Vignale entwarf. Sergio Scaglietti fertigte den Rohbau, montiert wurde das Modell bei der Turiner Karosseriebaufirma Vignale.[1][2] Im Gegensatz zum geschwungen gestalteten Serienmodell hat der 3200 Michelotti Vignale eine kantige Form mit gerader Linienführung und angedeuteten Flossen. Der Prototyp saß auf dem Fahrgestell eines BMW 507 mit der Fahrgestellnummer "70184".[1]

Der rotbraun-metallic-lackierte Prototyp mit Hardtop wurde vom 31. Oktober bis 11. November 1959 auf dem Turiner Autosalon präsentiert.

Als das Fahrzeug im Rahmen einer Auktion am 21. April 1986 bei Christie’s versteigert wurde, stellte sich heraus, dass es sich von 1980 bis 1986 im Besitz des Earl of Chichester befand. Erworben wurde der 3200 Michelotti Vignale vom US-amerikanischen Sammler Oscar Davis für 50.760 Pfund, der ihn restaurieren und rot lackieren ließ. Vermutlich 2001 erwarb ihn das Blackhawk Museum, in deren Sammlung sich der Wagen bis Ende 2004 befand, bevor er von BMW Classic erworben wurde.[1][3]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BMW 3200 Michelotti Vignale
Zylinder/Motorbauart Achtzylinder-V-Motor
Hubraum 3168 cm³
Leistung bei min−1 110 kW (150 PS)/5000
Vmax ca. 205 km/h

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Kai Jacobsen: Der BMW 3200 Michelotti Vignale. In: BMW Group Mobile Tradition (Hrsg.): Mobile Tradition live. Nr. 2, Juli 2005, S. 17.
  2. Concorso d’Eleganza Villa d´Este 2005 – Drei Einzelstücke zum Geburtstag: Der BMW 507 wird 50. 7er.com, 3. März 2005; abgerufen am 12. Januar 2013 (Quelle: BMW Pressemitteilung).
  3. Die BMW-Exponate auf der Techno Classica – BMW 3200 Michelotti Vignale. 7er.com, 2005; abgerufen am 12. Januar 2013 (Text: BMW, Fotos: Christian Schütt).