Liste von Eisenbahnstrecken in Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Seiten Eisenbahnstrecken der Österreichischen Bundesbahnen und Liste von Eisenbahnstrecken in Österreich überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Liesel 18:45, 24. Nov. 2008 (CET)
  • Dies ist eine Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich. Jede Strecke wird darin aufgelistet. Falls eine Strecke mehrmals aufgelistet wird, so ist dies eine Untergliederung in ein- und zweigleisige Abschnitte.
  • Der dritte Abschnitt befasst sich mit Betreibern von Museumseisenbahnen. Die dort befahrenen Strecken sind bereits in Abschnitt 1 und 2 enthalten.

Strecken der Österreichischen Bundesbahnen[Bearbeiten]

Normalspur[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Be-
trieb
durch
Bemerkung
Almtalbahn Wels Hbf – Sattledt – Grünau im Almtal 1435 1 43.0 Diesel 1893, 1901 ÖBB
Almtalbahn Zweigstrecke Sattledt – Rohr 1435 1 12,4 Diesel / Dampf 1893 ÖBB ca. 1968 abgetragen
Arlbergbahn I Innsbruck Hbf – Ötztal 1435 2 45,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn II Ötztal – Kronburg 1435 1 20,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn III Kronburg – Landeck 1435 2 8,8 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn IV Landeck – Schnann 1435 1 18,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn V Schnann – Klösterle 1435 2 20,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn VI Klösterle – Bludenz 1435 1 25,0 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Aschacher Bahn Abzw Haiding – Aschach an der Donau 1435 1 20,5 Diesel 1886 ÖBB
Aspangbahn innerer Teil (Wien Aspangbahnhof − Zentralfriedhof –) Wien Zentralverschiebebahnhof − Maria Lanzendorf – Traiskirchen Aspangbahn – Felixdorf 1435 42,9 Diesel 1881 ÖBB von Freitag Abend bis Sonntag Abend, sowie an Feiertagen Betriebsruhe
Aspangbahn äußerer Teil Wiener Neustadt Hbf – Aspang 1435 1 33,9 Diesel 1881 ÖBB
Außerfernbahn I Reutte – Stgr. nach Ehrwald (– Garmisch-Partenkirchen) 1435 1 44,8 15kV 16,7 Hz WS DB Fahrgastbetrieb durch DB Regio Oberbayern seit 2001
Außerfernbahn II Reutte – Stgr. nach Schönbichl (– Kempten/Allgäu) 1435 1 14,4 Diesel DB Fahrgastbetrieb durch DB Regio seit 2001
Breitenleer Ast II Süßenbrunn Entseuchungsbf – Breitenlee 1435 1 ca. 5 Diesel ÖBB nur fallweiser Güterverkehr
Brennerbahn Innsbruck Hbf – Brennero/Brenner 1435 2 36,4 15kV 16,7 Hz WS 1867 ÖBB
Burgenlandbahn (Österreich) (Sopron –) Grenze – Deutschkreutz – Oberpullendorf – Oberloisdorf – Stgr. nach Rattersdorf-Liebing (– Köszeg) 1435 1 46,5 Diesel; bis Deutschkreutz 25 kV 50 Hz WS 1908 ÖBB Deutschkreutz – Oberloisdorf nur Güterverkehr,

Oberloisdorf – Köszeg ca. 1975 abgetragen

Burgenlandbahn (Österreich) Zweigstrecke Oberloisdorf – Lutzmannsburg (– Bük) 1435 1 ~11,7 Dampf 1913 ÖBB ca. 1940 abgetragen
Donauländebahn Wien Penzing – Wien Albern Hafen 1435 20,5 15kV 16,7 Hz WS 1872 ÖBB
Donauuferbahn (Wien) Wien Nußdorf – Wien Freudenau Hafen 1435 11,3 15kV 16,7 Hz WS 1876 ÖBB
Donauuferbahn (Wachau) I St. Valentin – Sarmingstein 1435 1 39,9 Diesel ÖBB
Drautalbahn I (San Candido/Innichen –) Sillian – Lienz – Abzw Lendorf 1435 1 96,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Drautalbahn II Abzw. Lendorf – Villach Hbf – Klagenfurt Hbf 1435 2 80,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Drautalbahn III Klagenfurt Hbf – Bleiburg (– Dravograd) 1435 1 43,7 Diesel ÖBB
Ennstalbahn Bischofshofen – Selzthal 1435 1 98,6 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Erlauftalbahn Pöchlarn – Kienberg-Gaming 1435 1 37,5 Diesel ÖBB
Erlauftalbahn Zweigstrecke Wieselburg an der Erlauf – Gresten 1435 1 23,8 Diesel ÖBB früher 760 mm, nur Güterverkehr
Erzbergbahn I Hieflau – Eisenerz 1435 1 14,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB nur Güterverkehr
Erzbergbahn II Eisenerz – Vordernberg 1435 1 18,1 Diesel früher Zahnradbahn, jetzt Museumsbahn
Erzbergbahn III Vordernberg Markt – Leoben Hbf 1435 1 16,5 15kV 16,7 Hz WS 1872 ÖBB nur Güterverkehr
Floridsdorfer Hochbahn Wien Jedlersdorf – Wien Leopoldau – Wien Süßenbrunn 1435 1 6,0 15kV 16,7 Hz WS 1916 ÖBB
Fohnsdorfer Bahn Zeltweg – Fohnsdorf – Pöls 1435 00,0 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Franz-Josefs-Bahn I Wien FJBf – Absdorf-Hippersdorf 1435 2 44,0 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Franz-Josefs-Bahn II Absdorf-Hippersdorf – Gmünd NÖ (– České Budějovice) 1435 1 119,1 15kV 16,7 Hz WS ÖBB früher zweigleisig
Gailtalbahn Arnoldstein – Kötschach-Mauthen 1435 1 61,7 Diesel 1894 ÖBB
Lokalbahn Gänserndorf–Mistelbach Gänserndorf – Groß Schweinbarth – Mistelbach LB 1435 1 80,2 Diesel ÖBB Bad Pirawarth – Gaweinstal nur Güterverkehr,

Gaweinstal – Mistelbach LB außer Betrieb

Giselabahn Siehe Salzburg-Tiroler-Bahn 1435 2 192,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Gmundner Bahn Abzw. Stadl-Paura – Engelhof – Gmunden Seebf 1435 80,9 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB nur Güterverkehr, Engelhof – Gmunden Seebf Dreischienengleis
Görtschitztalbahn Launsdorf-Hochosterwitz – Hüttenberg 1435 29,5 Diesel ÖBB Wietersdorf – Hüttenberg stillgelegt
Götzendorfer Lokalbahn[Anm. 1] Fischamend – Götzendorf – Mannersdorf 1435 1 ca. 18 Diesel 1884 ÖBB nur Güterverkehr
Güssinger Bahn Güssing – Strem (– Körmend) 1435 1 ~11,0 1909 ca. 1950 abgetragen
Gutensteinerbahn Wittmannsdorf – Gutenstein 1435 1 33,8 Diesel ÖBB
Innkreisbahn Neumarkt-Kallham – Braunau am Inn (– Simbach/Inn) 1435 1 59,2 Diesel ÖBB
Jauntalbahn St. Paul – Bleiburg 1435 1 19,7 Diesel 1964 ÖBB
Kaltenleutgebener Bahn Wien Liesing – Waldmühle – Kaltenleutgeben 1435 1 6,7 Diesel 1883 ÖBB Wien Liesing – Waldmühle nur Güterverkehr,

Waldmühle – Kaltenleutgeben abgetragen

Kammerer Bahn Vöcklabruck – Kammer-Schörfling 1435 1 13,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Kamptalbahn Hadersdorf am Kamp – Sigmundsherberg 1435 1 43,8 Diesel 1889 ÖBB
Karawankenbahn Villach Westbahnhof – Rosenbach 1435 1 22,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Karwendelbahn Siehe Mittenwaldbahn und Außerfernbahn 1435 1 115,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Die Gesamtstrecke von Innsbruck über Garmisch nach Reutte bzw. Vils wird als Karwendelbahn bezeichnet
Bahnstrecke Krems–Herzogenburg Krems an der Donau – Herzogenburg 1435 1 20,0 Diesel ÖBB
Ostbahn (nördliche Linie) Wien Südbf – Stadlau – Mistelbach – Laa an der Thaya (– Hevlín) 1435 1 84 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Laa an der Thaya – Hevlín abgetragen
Landesbahn Willendorf − Neunkirchen Willendorf − Neunkirchen Landesbahnhof 1435 12,0 Dampf ÖBB abgetragen
Lavanttalbahn Zeltweg – Wolfsberg – St. Paul – Lavamünd (– Dravograd) 1435 1 82,6 Diesel 1879 (1900) ÖBB Zeltweg – Wolfsberg eingeschränkter Betrieb

(„Erinnerungszugpaar“ an Wktg. + Güterverkehr), St. Paul – Lavamünd nur Güterverkehr, Lavamünd – Dravograd abgetragen

Pannoniabahn I Wulkaprodersdorf – Neusiedl am See 1435 1 34,7 Diesel ÖBB
Pannoniabahn II Neusiedl am See – Parndorf Ort 1435 1 5,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pannoniabahn Zweigstrecke Schützen am Gebirge – St. Margarethen-Rust 1435 1 6,0 Dampf ca. 1952 abgetragen
Leobersdorfer Bahn Leobersdorf – Weißenbach-Neuhaus – Hainfeld – Traisen – St. Pölten 1435 1 75,3 Diesel ÖBB Betrieb zwischen Weißenbach-Neuhaus und Hainfeld eingestellt
Leobersdorfer Bahn Zweig I Traisen – Freiland – Markt St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof 1435 1 34,3 Diesel ÖBB Markt St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof

ca. 2002 abgetragen

Leobersdorfer Bahn Zweig II Freiland – Türnitz 1435 1 9,2 Diesel ÖBB außer Betrieb
Linzer Verbindungsbahn Linz Hbf – Hafen/VÖEST – Linz Urfahr 1435 1 ca. 10 Diesel ÖBB nur Güter- bzw. Überstellverkehr für die Mühlkreisbahn
Lokalbahn Absdorf – Krems Absdorf-Hippersdorf – Krems 1435 1 ca. 35 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Lokalbahn Absdorf–Stockerau Absdorf-Hippersdorf – Stockerau 1435 1 17,1 15 kV 16,7 Hz WS 1904 ÖBB
Lokalbahn Ebenfurth–Wittmannsdorf Ebenfurth − Wittmannsdorf 1435 15,0 Dampf EWA abgetragen
Lokalbahn Korneuburg–Hohenau Korneuburg – Mistelbach LB – Hohenau 1435 1 79,4 Diesel 1906 ÖBB Güterverkehr und Erlebnisbahn[1] Geplant ist auch wieder ÖPNV[2]
Lokalbahn Mürzzuschlag–Neuberg Mürzzuschlag – Neuberg Ort 1435 1 12,1 1879 1996 ÖBB außer Betrieb
Lokalbahn Retz–Drosendorf Retz – Drosendorf 1435 1 25,1 Diesel 1910 ÖBB ÖBB-Erlebnisbahn

(Betrieb nur an Wochenenden Mai-Okt.) Güterverkehr im Dez. 2010 eingestellt

Mattersburger Bahn Wiener Neustadt – Stgr. nach Loipersbach-Schattendorf (– Sopron) 1435 1 26,0 Diesel 1845 ÖBB
Mattigtalbahn Steindorf bei Straßwalchen – Braunau am Inn 1435 1 36,0 Diesel ÖBB
Mattigtalbahn Zweigstrecke Friedburg-Lengau – Schneegattern 1435 1 6,0 Diesel ÖBB abgetragen
Martinsberger Lokalbahn Schwarzenau – Zwettl – Zwettl Stadt – Martinsberg-Gutenbrunn 1435 1 54,0 Diesel ÖBB Zwettl Stadt – Martinsberg-Gutenbrunn nur Güterverkehr + fw. Museumsbahnbetrieb
Mittenwaldbahn Innsbruck West – Stgr. nach Scharnitz (– Garmisch-Partenkirchen) 1435 1 33,2 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Mühlkreisbahn Linz Urfahr – Aigen-Schlägl 1435 1 57,6 Diesel 1888 ÖBB
Ölhafenbahn Wien Stadlau – Ölhafen 1435 1 10,4 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Nordbahn Wien Nord – Stgr. nach Bernhardsthal (– Břeclav) 1435 2 78,0 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Nordbahn Zweigstrecke I Gänserndorf – Marchegg 1435 1 18,2 Diesel ÖBB
Nordbahn Zweigstrecke II Drösing – Zistersdorf 1435 1 11,4 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Nordbahn Zweigstrecke III Novosedly-Drnholec – Wildendürnbach – Laa an der Thaya – Zellerndorf 1435 1 49,6 Diesel ÖBB Novosedly-Drnholec – Laa an der Thaya abgetragen,

Laa an der Thaya – Zellerndorf nur Güterverkehr

Nordwestbahn Wien Nordwestbf – Wien Jedlersdorf – Retz – Stgr. nach Unterretzbach (– Znojmo) 1435 20,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB Wien Nordwestbf – Abzw. Wien Brigittenau

nur Güterverkehr, Wien Brigittenau – Wien Jedlersdorf abgetragen (Donaubrücke -> Autobahnbrücke)

Ostbahn Wien Südbf – Nickelsdorf Grenze (– Hegyeshalom) 1435 2 67,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Ostbahn Zweigstrecke I Bruck an der Leitha West – Petronell-Carnuntum 1435 1 13,5 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Ostbahn Zweigstrecke II Parndorf – Kittsee Grenze (– Bratislava-Petrzalka) 1435 1 22,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Ostbahn Zweigstrecke III Wien Stadlau – Marchegg Grenze (– Bratislava hl. st.) 1435 1 40,4 Diesel ÖBB
Pinkatalbahn Friedberg – Oberwart – Rechnitz (– Bucsu) 1435 1 54,5 Diesel ÖBB Oberwart – Rechnitz nur Güterverkehr, auch Museumsbahn, Rechnitz – Bucsu abgetragen
Pinkatalbahn Zweigstrecke Oberwart – Oberschützen 1435 1 8,2 Diesel 1903 FrOWOS Betriebstag an Sonn- und Feiertagen 25. Mai – 26. Oktober von Oberschützen nach Unterschützen
Pottendorfer Bahn Wien Meidling – Wampersdorf – Wiener Neustadt Hbf 1435 1 51,01 15kV 16,7 Hz WS 1875 ÖBB siehe auch “Wiener Neustadt–Gramatneusiedl-Bahn”
Enzersdorf bei Staatz–Poysdorf 1435 1 9 Diesel ÖBB Enzersdorf bei Staatz – Poysdorf abgetragen
Dobermannsdorf–Poysdorf 1435 1 20 Diesel ÖBB Poysdorf – Dobermannsdorf Personenverkehr seit 1988, Güterverkehr seit 2001 eingestellt
Pressburger Bahn Wien Großmarkthalle – Schwechat – Wolfsthal – Stgr. nach Berg NÖ (– Bratislava) 1435 1 60,9 15kV 16,7 Hz WS ÖBB Wien Großmarkthalle – Schwechat und

Wolfsthal – Bratislava abgetragen

Pyhrnbahn I Linz Hbf – Nettingsdorf 1435 2 12,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pyhrnbahn II Nettingsdorf – Selzthal 1435 1 91,8 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pyhrnbahn Zweigstrecke Rohr – Bad Hall 1435 1 4,1 Diesel ÖBB 2007 abgetragen
Radkersburger Bahn Spielfeld-Straß – Bad Radkersburg (– Gornja Radgona) 1435 1 30,7 Diesel 1885 ÖBB Bad Radkersburg – Gornja Radgona abgetragen
Rosentalbahn I St. Veit an der Glan – Klagenfurt Hbf 1435 2 18,0 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rosentalbahn II Klagenfurt Hbf – Rosenbach 1435 1 29,8 Diesel ÖBB
Rosentalbahn III Rosenbach – Jesenice 1435 2 5,8 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rosentalbahn Zweigstrecke Weizelsdorf – Ferlach 1435 2 5,8 Diesel ÖBB jetzt Museumsbahn
Rudolfsbahn I St. Valentin – Hieflau – Selzthal 1435 1 140,5 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn II Selzthal – St. Michael – St. Veit an der Glan 1435 2 187,4 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn III St. Veit an der Glan – Feldkirchen – Villach Hbf 1435 1 50,1 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn IV Villach Hbf – Stgr nach Arnoldstein (– Tarvisio Boscoverde) 1435 2 23,0 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn Nebenstrecke I Amstetten – Abzw. Kastenreith 1435 1 43,7 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn Nebenstrecke II St. Michael – Leoben Hbf 1435 2 28,3 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Salzburg-Tiroler-Bahn Salzburg Hbf – Zell am See – Wörgl Hbf 1435 2 192,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB auch „Giselabahn“ genannt, im Abschnitt Zell am See – Wörgl Hbf auch „Brixentalbahn“
Salzkammergutbahn I Stainach-Irdning – Attnang-Puchheim 1435 1 107,6 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Salzkammergutbahn II Attnang-Puchheim – Schärding 1435 1 66,5 Diesel ÖBB
Salzkammergutbahn II Stichbahn Holzleiten – Thomasroith 1435 1 5,7 Dampf abgetragen
Schneebergbahn Wiener Neustadt Hbf – Puchberg am Schneeberg 1435 1 28,0 Diesel ÖBB
Schneebergbahn Zweigstrecke Bad Fischau-Brunn – Wöllersdorf 1435 1 5,5 Diesel ÖBB
Schneebergbahn Zweigstrecke Sollenau Aspangbahnhof – Feuerwerksanstalt 1435 1 3,9 Diesel ÖBB abgetragen
Stammersdorfer Lokalbahn Stammersdorf – Groß Schweinbarth – Dobermannsdorf 1435 1 80,2 Diesel ÖBB Stammersdorf – Obersdorf ca. 1993 abgetragen,

Sulz Museumsdorf – Dobermannsdorf außer Betrieb

Steirische Ostbahn Graz Hbf – Fehring – Stgr. nach Mogersdorf (– Szentgotthárd) 1435 1 80,2 Diesel 1872 ÖBB
Summerauer Bahn Linz Hbf – Summerau (– České Budějovice) 1435 1 ~61,7 15kV 16,7 Hz WS ÖBB
Summerauer Bahn Nebenstrecke (St. Valentin –) Mauthausen – Gaisbach-Wartberg 1435 1 12,9 Diesel ÖBB Mauthausen – Gaisbach-Wartberg abgetragen
Südbahn Wien Südbf – Graz Hbf – Stgr. nach Spielfeld-Straß (– Maribor) 1435 2 260,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Tauernbahn Schwarzach-St. Veit – Spittal – Milstätter See 1435 80,9 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Thayatalbahn Schwarzenau – Waidhofen an der Thaya – Waldkirchen an der Thaya – Stgr. nach Fratres (– Slavonice) 1435 1 34,5 Diesel ÖBB Waidhofen an der Thaya – Waldkirchen an der Thaya

wird 2014 abgetragen, Waldkirchen an der Thaya - Slavonice außer Betrieb

Thermenbahn Fehring – Bierbaum – Friedberg 1435 1 77,4 Diesel ÖBB
Thermenbahn Nebenstrecke Bierbaum – Neudau 1435 1 9,2 1988 ÖBB abgetragen
Tullnerfelder Bahn Tulln – Herzogenburg – St. Pölten Hbf 1435 1 00,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Umfahrung Innsbruck Abzw Fritzens-Wattens 2 – Inntaltunnel – Abzw Innsbruck 1 1435 2 15,414 15 kV 16,7 Hz WS 1994 ÖBB
Unterinntalbahn (Kiefersfelden –) Grenze Kufstein – Wörgl Hbf – Innsbruck Hbf 1435 2 75,3 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Aktuell (2006) 4-gleisiger Ausbau für Hochleistungsstrecke und Vorbereitung für Brennerbasistunnel
Vorarlbergbahn (Lindau Hbf –) Grenze Hörbranz – Bregenz Hbf – Bludenz 1435 2 67,7 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorarlbergbahn Nebenstrecke Feldkirch – Buchs (SG) 1435 1 17,3 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorarlbergbahn Nebenstrecke Abzw. Lauterach – Lustenau Grenze (– St. Margrethen) 1435 1 11,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Westbahn Wien Westbf – Linz Hbf – Wels Hbf – Salzburg Hbf 1435 2
4
313,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB teilweise 4-gleisig für Hochleistungs- und Hochgeschwindigkeitsverkehr (250 km/h)
Westbahn, Passauer Ast Wels Hbf – Schärding – Stgr. nach Pyret (– Passau Hbf) 1435 2 79,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorortelinie Wien Hütteldorf – Wien Penzing – Wien Heiligenstadt – Wien Handelskai 1435 2 ~9,3 15 kV 16,7 Hz WS 1898 ÖBB steht unter Denkmalschutz
Wechselbahn Aspang – Friedberg 1435 1 21,5 Diesel 1910 ÖBB
Wiener Neustadt–Gramatneusiedl-Bahn (Wiener Neustadt Hbf –) Wampersdorf – Gramatneusiedl 1435 1 14,1 15kV 16,7 Hz WS 1971 ÖBB siehe auch “Pottendorfer Bahn
Wiener Verbindungsbahn Wien Nord (Praterstern) – Wien Südbf – Wien Meidling – Wien Maxing 1435 2 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Friedrichshafen (D) 1435 1884 1913 kkStB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Konstanz (D) 1435 1884 1917 kkStB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Romanshorn (CH) 1435 1884 1915 kkStB

Schmalspur[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Bregenzerwaldbahn Bregenz – Bezau 760 1 42,4 Diesel ÖBB Bregenz – Schwarzenberg abgebaut,

Schwarzenberg – Bezau Museumsbahn

Gurktalbahn Treibach-Althofen – Klein Glödnitz 760 1 27,5 Diesel ÖBB Treibach-Althofen – Pöckstein-Zwischenwässern Museumsbahn,

Pöckstein-Zwischenwässern – Klein Glödnitz ca. 1975 abgebaut

Lokalbahn Mödling-Hinterbrühl Mödling – Hinterbrühl 1000 1 4,5 500 V Gleichstrom BBÖ ca. 1932 abgebaut,

erste elektrische Bahn Europas für Dauerbetrieb

Steyrtalbahn Garsten – Steyr Lokalbahn – Pergern – Klaus 760 1 37,6 Dampf / Diesel ÖBB Steyr Lokalbahn – Grünburg Museumsbahn,

Garsten – Steyr LB und Grünburg – Klaus abgebaut

Steyrtalbahn Zweigstrecke Pergern – Sierning – Bad Hall 760 1 37,6 Dampf ÖBB

abgebaut

Vellachtalbahn Völkermarkt-Kühnsdorf – Eisenkappel 760 1 17,5 Dampf ÖBB abgebaut

Private Bahnstrecken[Bearbeiten]

Normalspur[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Ampflwanger Bahn Timelkam-Ampflwang 1435 1 10,4 Diesel / Dampf ÖGEG Museumsbahn
Donauuferbahn (Wachau) II Sarmingstein – Krems an der Donau 1435 1 68,1 Diesel NÖVOG zwischen Sarmingstein und Emmersdorf kein Verkehr, sonst Museumsbahn geplant
Badner Bahn Wien Oper – Leesdorf 1435 2 27,2 GS Wiener Lokalbahnen
Badner Bahn Leesdorf – Baden Josefsplatz 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Erzherzog-Wilhelm-Ring 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Rauhenstein 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Sooß – Bad Vöslau 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Ferlacher Bahn Weizelsdorf – Ferlach 1435 1 5,7 Dampf Nostalgiebahnen in Kärnten Museumsbahn
Graz-Köflacher Eisenbahn Graz – Lieboch – Köflach 1435 1 40,3 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Wieserbahn Lieboch – Wies-Eibiswald 1435 1 50,7 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Graz-Köflacher Eisenbahn Bärnbach – Oberndorf in Steiermark 1435 1 1,8 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH nur Güterverkehr
Haager Lies Lambach – Haag am Hausruck 1435 1 21,8 750 V GS Stern & Hafferl
Kahlenbergbahn I Wien Nußdorf – Kahlenberg (Unterer Bahnhof) 1435 2 4,9 Dampf Kahlenbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1922 abgebaut
Kahlenbergbahn II Kahlenberg (Unterer Bahnhof) – Oberer Bahnhof 1435 1 0,6 Dampf Kahlenbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1922 abgebaut
Landesbahn Feldbach–Bad Gleichenberg Feldbach – Bad Gleichenberg 1435 1 21,2 1800 V GS Steiermärkische Landesbahnen
Landesbahn Gleisdorf–Weiz Gleisdorf – Weiz 1435 1 15,2 Diesel Steiermärkische Landesbahnen
Linzer Lokalbahn Linz Hbf – Niederspaching – Neumarkt-Kallham 1435 1 54,9 750 V GS Stern & Hafferl
Linzer Lokalbahn Niederspaching – Peuerbach 1435 1 3,6 750 V GS Stern & Hafferl
Lokalbahn Lambach–Vorchdorf-Eggenberg Lambach – Vorchdorf-Eggenberg 1435 1 14,7 750 V GS Stern & Hafferl
Lokalbahn Peggau–Übelbach Peggau-Deutschfeistritz – Übelbach 1435 1 10,1 15 kV 16 2/3 Hz WS Steiermärkische Landesbahnen
Montafonerbahn Bludenz – Schruns 1435 1 12,7 15kV 16 2/3 Hz WS Montafonerbahn
Museumstramway Mariazell-Erlaufsee Mariazell – Erlaufsee 1435 1 2,5 Dampf
600 V GS
als Museumsbahn gebaut
Neusiedler Seebahn Neusiedl am See – Pamhagen – Fertöszentmiklos 1435 1 52,0 25 kV 50 Hz WS ROeEE
Raab-Ödenburg-Ebenfurther Eisenbahn (ROeEE) Ebenfurth – Wulkaprodersdorf – Sopron 1435 1 27,1 25 kV 50 Hz WS ROeEE
Bahnstrecke Salzburg–Lamprechtshausen Salzburg – Bürmoos – Lamprechtshausen 1435 1 25,1 1000 V GS Salzburg AG
Bahnstrecke Bürmoos–Trimmelkam Bürmoos – Trimmelkam 1435 1 25,1 1000 V GS Salzburg AG
Bahnstrecke Salzburg–Hangender Stein Salzburg – St. Leonhard – Stgr. bei Hangender Stein 1435 1 13,6 1000 V GS Salzburger Stadtwerke abgebaut
St. Pöltner Straßenbahn St. Pölten Goldeggerstraße – Harland 1435 1 ca. 9 750 V GS St. Pöltner Straßenbahn AG auch Güterverkehr, 1976 abgebaut
Sulmtalbahn Leibnitz – Pölfing-Brunn (- Wies-Eibiswald) 1435 1 ~ 35 Dampf Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH Leibnitz – Gleinstätten ca. 1968, Rest 1976 abgebaut

Schmalspur[Bearbeiten]

Name der Bahn
Strecke
Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von
bis
Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Kleinbahn Neusiedl am See Neusiedl am See – Badeanstalt 600 1 1,5 1928 1939 abgebaut
Kärnten
Lendcanaltramway Klagenfurt, Europapark 1000 1 1,0 Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Reißeck-Höhenbahn Schoberboden – Hotel Hochalmsee 600 1 8,3 Diesel Tauern-Touristik
Niederösterreich
Mariazellerbahn St. Pölten Hbf – Mariazell – Gußwerk 760 1 91,3 6,5 kV 25 Hz
Wechselstrom
NÖVOG Mariazell – Gußwerk abgetragen
Lokalbahn Ober-Grafendorf–Gresten Ober Grafendorf – Mank – Wieselburg an der Erlauf 760 1 37,6 Diesel NÖVOG 2010 nach Übernahme durch die NÖVOG eingestellt
Österreichische Höllentalbahn Payerbahn-Reichenau – Windbrücke Raxbahn 760 1 6,1 550 V GS LBPH Payerbach-R – Hirschwang Museumsbahn,

Hirschwang – Windbrücke Raxbahn abgebaut

Schneebergbahn Puchberg am Schneeberg – Berghaus Hochschneeberg 1000 1 9,7 Diesel / Dampf NÖSBB AG Zahnradbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Groß Gerungs 760 1 43,1 Diesel / Dampf NÖVOG
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Alt Nagelberg – Litschau 760 1 25,3 Diesel / Dampf NÖVOG
Waldviertler Schmalspurbahnen Alt Nagelberg – Heidenreichstein 760 1 13,2 Diesel / Dampf NÖVOG
Ybbser Straßenbahn Ybbs-Kemmelbach (Bf) – Ybbs Stadtplatz 760 1 2,9 550 Volt GS Stadtgemeinde Ybbs 1954 abgebaut
Ybbstalbahn Waidhofen an der Ybbs – Gstadt – Lunz am See – Kienberg-Gaming 760 1 70,9 Diesel / Dampf NÖVOG Gstadt – Lunz am See seit der Übernahme 2010 durch die NÖVOG wird versucht sie einzustellen  ; Lunz am See – Kienberg-Gaming Museumsbahn
Ybbstalbahn Zweigstrecke Gstadt – Ybbsitz 760 1 5,7 Diesel NÖVOG seit der Übernahme 2010 durch die NÖVOG wird versucht sie einzustellen
Oberösterreich
Attergaubahn VöcklamarktAttersee 1000 1 13,7 750 V GS Stern & Hafferl Attersee Bf – Attersee Landungsplatz abgebaut
Elektrische Bahn Unterach–See Unterach–See am Mondsee 1000 1 3,3 600 V GS Stern & Hafferl ca. 1940 abgebaut
Florianerbahn Linz Ebelsberg – St. Florian 900 1 6,1 650 V GS Stern & Hafferl Letzter Zug am 2. Januar 1974, später Museumsbahn
Pöstlingbergbahn Linz UrfahrPöstlingberg (1000 bis 2008) 900 1 2,9 600 V GS Linz AG Linien steilste Adhäsionsbahn Mitteleuropas; 2008/2009 Umspurung und Einbindung in Linzer Straßenbahn
Salzkammergut-Lokalbahn Bad Ischl – Salzburg 760 1 63,2 Dampf SKGLB 1958 abgebaut
Salzkammergut-Lokalbahn Zweigstrecke St. Lorenz – Mondsee 760 1 3,5 Dampf SKGLB 1958 abgebaut
Schafbergbahn St. Wolfgang Schafbergbf – Schafbergspitze 1000 1 5,9 Dampf / Diesel Salzburg AG Zahnradbahn
Pferdebahn (Budweis-Rybnik-) Grenze-Linz Urfahr 1106 1 54,3 Pferd EEG
Pferdebahn Linz Hauptmautamt-Lambach 1106 1 43,9 Pferd EEG Reststrecke Lambach-Gmunden umgespurt
Lokalbahn Gmunden–Vorchdorf Gmunden Seebf – Vorchdorf-Eggenberg 1000 1 15,2 750 V GS Stern & Hafferl vulgo „Traunseebahn“; Gmunden Seebf – Engelhof Dreischienengleis
Salzburg
Gaisbergbahn Salzburg Parsch – Gaisberg 1000 1 5,3 Dampf Gaisbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1932 abgebaut
Pinzgauer Lokalbahn Zell am See – Mittersill – Krimml 760 1 52,7 Diesel, Dampf Salzburg AG
Steiermark
Feistritztalbahn Weiz – Birkfeld – Ratten 760 1 42,2 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen Weiz – Birkfeld Güterverkehr + Museumsbahn,

Birkfeld – Ratten ca. 1980 abgebaut

Lokalbahn Mixnitz-Sankt Erhard Mixnitz-Bärenschützklamm – St. Erhard 760 1 10,7 800 V GS Steiermärkische Landesbahnen
Murtalbahn Unzmarkt – Tamsweg – Mauterndorf 760 1 76,1 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen Tamsweg – Mauterndorf Museumsbahn
Stainzerbahn Preding-Wieselsdorf – Stainz 760 1 11,3 Dampf Steiermärkische Landesbahnen jetzt Museumsbahn
Thörlerbahn Kapfenberg – Au-Seewiesen 760 1 22,7 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen abgebaut
Tirol
Achenseebahn Jenbach – Eben – Achensee Schiffstation 1000 1 6,7 Dampf Achenseebahn AG kombinierte Zahnrad- (Jenbach – Eben) und Adhäsionsbahn (Eben – Achensee)
Innsbrucker Mittelgebirgsbahn Innsbruck-Bergisel – Igls 1000 1 8,3 600 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe & Stubaitalbahn GmbH
Localbahn Innsbruck-Hall i. Tirol Innsbruck – (Solbad) Hall in Tirol 1000 1 600/1200 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe 1974 abgebaut, Wiederinbetriebnahme auf geänderter Trasse vorgesehen
Stubaitalbahn Innsbruck Hbf – Fulpmes 1000 1 18,2 850 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe & Stubaitalbahn GmbH vor 1983 3000 V AC / 50 Hz, erste mit Wechselstrom betriebene Bahn
Wachtl-Express Kiefersfelden (D) – Wachtl 900 1 ~4,8 1200 V GS MEGW ursprünglich Werksbahn, siehe auch Bayern
Zillertalbahn Jenbach – Mayrhofen 760 1 31,7 Diesel / Dampf Zillertaler Verkehrsbetriebe AG
Vorarlberg
Bahn des Museums Rheinschauen Bodensee – Steinbruch Kadelberg 750 1 Dampf / Diesel
Elektrische Bahn Dornbirn–Lustenau Dornbirn – Lustenau 1000 1 12,6 1000 V GS EBDL ca. 1939 abgebaut

Industriebahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn
Strecke
Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
Antrieb von
bis
Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Feldbahn Sankt Andrä Sankt Andrä am Zicksee - 600 1 Pferd FStA abgebaut
Niederösterreich
Kremser Hafen- und Industriebahn GmbH Krems an der Donau – Hafen Krems 1435 1 15 kv 16,7 Hz WS VOEST Hafen- und Industriebahn
Industriebahn Fa. Rohrböcks Söhne Unter Waltersdorf – Eisenwerk 600 1 9,9 IbR 1921–1932, abgebaut, beschränkter öffentlicher Verkehr
Oberösterreich
EHG Ennshafen GmbH Enns – Ennshafen 1435 1 2,2 15 kv 16,7 Hz WS EHG Hafenbahn und Donauhafen Enns-Enndorf
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Breitenschützing – Kohlgrube 1106 1 10,7 Dampf WTK abgebaut
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Thomasroith-Wolfshütte 1106 1 7,5 Dampf WTK abgebaut, restlichen 4 km bis Attnang umgespurt
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Holzleithen-Thomasroith 580 1 7,5 WTK abgebaut, später umgespurt
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Zweigstrecke -Thomasroith 580 1 ~5,4 WTK abgebaut, nicht umgespurt
Linz AG – Linz Service GmbH Hafenbahn Linz Linz – Hafen 1435 1
LogServe – Logistik Service GmbH Linz – Hafen 1435 1 VOEST
Salzburg
Museumsfeldbahn Großgmainbahn Großgmain 600 1 1,7 Dampf, Diesel 13.06.2010 Salzburg AG
Wasenmoosbahn Pass Thurn 600 1 Torfbahn,
Diabaswerk Saalfelden Saalfelden 600 1
Anschlussbahn Tauernkraftwerke Bruck an der GroßglocknerstraßeKaprun 1435 1 6,8 abgebaut
Gasteiner Heilstollenbahn Bad Gastein 600 1 2,4 GH Besucherfahrten
Besucherbergwerk Imhofstollen Böckstein-Nassfeld nach Kolm-Saigurn 600 1 4,9 BI seit 1993 außer Betrieb
Steiermark
Werkbahn Radmer HieflauRadmer 900 1 12,8 1200 V GS WbRa Werksbahn ohne Personenverkehr, abgebaut
Andritzer Schleppbahn Graz-GöstingGraz-Andritz Maschinenfabrik – Graz-Andritz Papierfabrik Arland 1435 1 2 Diesel Werksbahn ohne Personenverkehr, zwischen Abzweigung Maschinenfabrik und Arland-Gelände teilweise abgebaut
Cargo Center Graz Betriebsgesellschaft mbH &Co KG Kalsdorf bei GrazWerndorf (Graz Süd) 1435 1 15 kV 16,7 Hz WS CCG
Schwanberg – Kalkgrub SchwanbergKalkgrub 1 Dampfspeicher abgebaut
Tirol
Schaubergwerk Kupferplatte Jochberg 600 1 Besucherbergwerkbahn
Vorarlberg
Internationale Rheinregulierung Wiesenrain – Steinbruch 750 1 750 V Gleichstrom
Werkbahn Partenen TschaggunsPartenen 760 1 ~18,0 Dampf und Diesel Vorarlberger Illwerke AG Materialbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, 1961 stillgelegt
Höhenbahn Trominier TrominierVermunt 760 1 2,6 Vorarlberger Illwerke AG
Wien
Feldbahn Geriatriezentrum Am Wienerwald Hietzing, Geriatriezentrum Am Wienerwald 500 1 4,0 Akku, Diesel

Waldbahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wurde mit
GS=Gleich-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Waldbahn Dörfl (WbD) Dörfl 600 1 9,4 1924 1933 WbD
Waldbahn Großmürbisch (WbG) (Alsörönök–) Grenze Großmürbisch – Reinersdorfer Bach 760 1 ~7,5 1935 1937 WbG 4 km in Ungarn, abgebaut
Waldbahn Großpetersdorf-Rumpersdorf (WGR) GroßpetersdorfRumpersdorf 760 1 ~13,5 1920 ~1933 WGR
Waldbahn Güssing – Rohr im Burgenland (WGR) GüssingRohr im Burgenland 760 1 ~27,0 1913 1921 WGR
Waldbahn Güssing – Neuberg im Burgenland (WGN) GüssingNeuberg im Burgenland 760 1 ~14,0 1913 1921 WGN
Waldbahn Lockenhaus (WbL) Lockenhaus 600 1 14,9 1926 1956 WbL
Waldbahn Punitz (WbP) Punitz – Punitzer Gemeindewald 600 1 ~9,0 Pferd 1905 ~1933 WbP
Niederösterreich
Waldbahn Haselbach Nähe Fahrafeld: Forsthaus – Hochwiese 600 1 ~2,5 Schwerkraft, Ochsen, benzingetr. Lok 1915 1918 BMF abgebaut
Waldbahn im Klauswald (WbK) Klauswald, bei Puchenstuben 600 ? 1 4,5 1930 1937 WbK
Waldbahn Langau – Lackenhofer Höfe (WbLL) Langau – Lackenhof 1000 1 ~ 6,7 Pferd ~1845 1867 WbLL
Waldbahn Lunz-Langau-Saurüsselboden (WbLL) Lunz am See – Langau – Saurüsselboden 700 1 12,2 Diesel 1920 1974 WbLL Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Lunz-Langau-Saurüsselboden (WbLL) Zweigstrecke Langau – Lackenhofer Höhe 700 1 ~6,6 Diesel 1920 1974 WbLL Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Nasswald Schwarzau im Gebirge, Nasswald 600 0,6 Diesel, Akku 1985 2008 Museumsbahn, Neubaustrecke, abgebaut
Waldbahn Wastl am Wald – Hühnerkogel (WbW) Wastl am Wald 600 1 ~ 3,9 1934 1945 WbW
Waldbahn im Weinsberger Forst (WWF) Martinsberg-Gutenbrunn – Berglucke 760 1 ~35,9 1920 1933 WWF
Oberösterreich
Waldbahn Offensee (WbO) Steinkogl – Steibachl 800 1 13,9 1899 1954 WbO
Waldbahn Offensee (WbO) Steibachl – Obere Moosau 800 1 1,6 1899 1954 WbO
Waldbahn Reichraming (WbRr) Schallau – Maieralm – Hansigraben 760 1 16,5 1920 1971 WbRr
Waldbahn Reichraming (WbRr) Maieralm – Unterweißwasser 760 1 13,0 1920 1971 WbRr
Waldbahn Reichraming (WbRr) ReichramingHintergebirge 760 1 32,7 Diesel 1920 1971 WbRr Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Salzburg
Waldbahn Zinkenbach (WbZ) Zinkenbach, Lagerplatz Hundsleiten – Königsbachalm 700 1 6,7 Diesel 1921 1967 WbZ kein Personenverkehr, abgebaut
Steiermark
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) DeutschlandsbergFreiland bei Deutschlandsberg 760 1 9,9 Dampf WbD beschränkt-öffentlicher Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) Kopper – Bärental 600 1 8,5 Dampf WbD abgebaut, Verbindung zwischen Freiland und Kopper mit 3,1 km langer Seilbahn (abgebaut)
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) Kopper – Hofbauer 600 1 9,4 Dampf WbD Waldbahn, kein Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Frauenwald (WbF) Steinhaus am SemmeringRettenegg 600 1 22,0 Dampf 1902 1958 WbF Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut, mit zwei Schrägaufzügen
Waldbahn Frohnleiten (WbF) Frohnleiten – Traninger – Rossstall 760 1 12,4 1925 1951 WbF abgebaut
Waldbahn Frohnleiten (WbF) Zweigstrecke Traninger – Dionys 760 1 5,6 1925 1951 WbF abgebaut
Waldbahn Gundersdorf (WbG) Gundersdorf, Dampfsäge – Höllein 760 1 4,0 WbG abgebaut
Waldbahn Ingering (WbI) Ingering II – Seeboden 720 1 ~10,5 1887 1938 WbI abgebaut[3]
Waldbahn Radmer (WbRa) HieflauRadmer – Neuhaus 830 1 ~14,0 1920 1967 WbRa abgebaut
Waldbahn Radmer (WbRa) HieflauRadmer – Neuhaus 900 1 ~14,0 1200 V Gleichstrom 1967 1979 abgebaut
Waldbahn Trieben (WbT) Trieben – Lager Seyfried 800 1 ~ 10,8 1900 ~1939 WbT
Tirol
Waldbahn Klammbach Achenkirch 760 6,6 1914 1960 Klammbachwaldbahn
Waldbahn Bächental Bächentalbahn 750 10,2 1930 1956 siehe auch Bayern

Parkeisenbahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Wien
Wien, Wiener Prater, Liliputbahn Prater Prater Hbf – Ernst-Happel-Stadion 381 2 3,9 Dampf, Diesel [4]
Wien, Donaupark, Donauparkbahn Donauturm-UNO-City 381 2,6 Diesel [5]

Gartenbahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Mörbisch am See 127 0,080 2012 Privat
Niederösterreich
Baden bei Wien 127
184
Bad Vöslau 127
Strasshof, Eisenbahnmuseum 127
184
1995 Eisenbahnmuseum Strasshof
Klosterneuburg, Aupark 2006
Oberösterreich
Goldwörth-Hagenau 127
184
0,42 1988 Dampfbahnerclub Linz
Steiermark
Graz 127
184
2004 Dampfbahnclub Graz
Knittelfeld, Eisenbahnmuseum 127
Tirol
Barwies, Rollerweg 127
184
0,63 2002 Mini Dampf Tirol
Ebbs, Parkbahn Blumenwelt Hödnerhof 127
184
Chiemgauer Dampf-& Kleinbahnfreunde

Standseilbahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
Antriebs-
form
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Kärnten
Kolbnitz, Kreuzeckbahn Tratten-Kreuzeck 1000 1 1,280 Strom
Kolbnitz, Reißeckbahn Zandlach-Schoberboden 1000 1 3,575 Strom
Oberösterreich
Spital am Pyhrn, Wurzeralm 1 Strom [1] Winter+Sommer (Schifahrt/Wandern)
Salzburg
Bad Hofgastein, Schlossalmbahn 1200 1 1,251
Großglockner-Gletscherbahn Pasterze-Franz Josefs Höhe 1000 1 0,212 Strom
Kaprun, Lärchwandschrägaufzug 8200 1 0,820
Kaprun, Gletscherbahn Kaprun 2 1000 3,900
Salzburg, Festungsbahn Salzburg 1000 0,199 Strom
Salzburg, Reißzug 1435 0,190 Strom bis 1951 schmalspurig
Steiermark
Graz, Schlossbergbahn Kaiser-Franz-Josef-Kai- Schlossberg 1000 1A 0.212 Strom GVB 1A = 1 Gleis mit Ausweiche in Streckenmitte
Tirol
Ellmau, Hartkaiserbahn 1435 2,316
Innsbruck, Axamer Lizum, Hoadlbahn 1435 2,105
Innsbruck-Saggen, Hungerburgbahn 1000 0,841
Innsbruck, Bergiselschanze (zum Sprungturm)
Kufstein, Festungsbahn
Seefeld in Tirol, Rosshütte 1200 2,469
Pitztaler Gletscherbahn St. Leonhard im PitztalMittelbergferner 1000 1 3,786 Strom 1983 Tunnelbahn
Serfaus, Dorfbahn Serfaus 1,280 unterirdische Luftkissenseilbahn
Vorarlberg
Partenen PartenenTrominier 1000 1 1,453 stillgelegt

Museumsbahnen[Bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Märchenbahn GrosspetersdorfRechnitz 1435 1 14,8 Dampf
Kärnten
Ferlacher Bahn WeizelsdorfFerlach 1435 1 5,7 Dampf Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Gurktalbahn Treibach-AlthofenPöckstein 760 1 3,3 Dampf Kärntner Museumsbahnen (KMB)
Lavanttalbahn St. PaulLavamünd 1435 1 12,6 Diesel Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Lendcanaltramway Klagenfurt, Wörthersee 1000 1 1,0 Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Niederösterreich
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖGroß Gerungs 760 1 43,1 Diesel / Dampf ÖBB-Erlebnisbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Alt NagelbergLitschau 760 1 25,3 Diesel / Dampf ÖBB-Erlebnisbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Alt-NagelbergHeidenreichstein 760 1 13,2 Diesel / Dampf Waldviertler Schmalspurbahnverein (WSV)
Ybbstalbahn-Bergstrecke Lunz am SeeKienberg-Gaming 760 1 17,1 Dampf NÖLB
Waldbahn Nasswald Nasswald 600 1 0,6 Diesel, Akku Betrieb eingestellt
Höllentalbahn Payerbach-ReichenauHirschwang 760 1 6,1 550 V GS ÖGLB
Reblaus-Express RetzDrosendorf 1435 1 39,8 Diesel ÖBB Erlebnisbahn
Oberösterreich
Ampflwanger Bahn Timelkam -Ampflwang 1435 1 10,4 Diesel / Dampf ÖGEG
Schmalspurbahn Ampflwang Ampflwang 760 1
Steyrtalbahn Steyr Lokalbahn – Grünburg 760 1 16,5 Dampf ÖGEG
Florianerbahn Linz PichlingSt. Florian 900 1 6,1 600 V GS Club Florianerbahn (CFB) Betrieb eingestellt
Salzburg
Museumsfeldbahn Großgmainbahn Großgmain 600 1 1,7 Dampf, Diesel 13.06.2010 Salzburg AG
Besucherbergwerk Imhofstollen Böckstein-Nassfeld nach Kolm-Saigurn 600 1 4,9 BI seit 1993 außer Betrieb
Taurachbahn TamswegMauterndorf 760 1 10,4 Dampf Taurachbahn (TB) / Club 760
Gasteiner Heilstollenbahn Gasteiner Heilstollen 600 1 2,4 GH Besucherfahrten
Steiermark
Erzbergbahn Vordernberg Markt – Eisenerz 1435 1 19,7 Diesel Verein Erzbergbahn
Feistritztalbahn WeizBirkfeld 760 1 23,9 Diesel / Dampf FTB / Club U 44
Museumstramway Mariazell-Erlaufsee MariazellErlaufsee 1435 1 2,5 Dampf,
600 V GS
Stainzerbahn Preding-WieselsdorfStainz 760 1 11,3 Dampf Marktgemeinde Stainz
Tirol
Wachtl-Express Kiefersfelden (D) – Wachtl 900 1 ~4,8 1200 V GS MEGW, siehe auch Bayern
Schaubergwerk Kupferplatte Jochberg 600 1 Besucherbergwerkbahn
Vorarlberg
Bahn des Museums Rheinschauen BodenseeLustenau- Steinbruch Kadelberg 750 1 Dampf, Diesel,
750 V GS
Bregenzerwaldbahn Schwarzenberg -Bezau 760 1 5,0 Diesel / Dampf Verein Bregenzerwald-Museumsbahn

Verworfene Projekte, unvollendete Bahnstrecken[Bearbeiten]

Felbertauernbahn
Reschenbahn
Sellraintalbahn

Bahnstrecke JedleseeTheben (Quelle (Jahreszahl 1870): Marchfeld#Seit 1800)
Bahnstrecke Groß GerungsRappottensteinOttenschlagKrems, später Lückenschluss Martinsberg – Donau
Bahnstrecke Karlstift oder LangschlagFreistadt
Bahnstrecke AschachWels
Bahnstrecke RaabsZnaim

Lückenschluss Aigen im MühlkreisTschechien
Lückenschluss LitschauNová Bystřice
Lückenschluss RohrbachWegscheid

Bahnstrecken im Bau[Bearbeiten]

Aktuelle Projekte[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. erlebnisbahn.at
  2. Artikel vom 13. Juni 2012 im Kurier
  3. Die Geschichte des Ingeringsees. Abgerufen am 10. Juli 2013.
  4. Verteilerseite. Archiviert vom Original am 25. August 2001, abgerufen am 5. Juli 2013.
  5. Donaupark-Bahn. Archiviert vom Original am 7. Oktober 2008, abgerufen am 5. Juli 2013.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Am 5. Jänner 1884 eröffnet als Localbahn (Klein-)Schwechat – Mannersdorf. – Siehe: Wien, 6. Januar. Localbahn Schwechat–Mannersdorf. In: Neue Freie Presse, Morgenblatt, Nr. 6955/1884, 7. Jänner 1884, S. 4, Mitte rechts. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/nfp.
    Vorkonzession: Communicationswesen. Wien. Eisenbahn-Vorconcession. In: Der Bautechniker, Jahrgang 1881, Nr. 1/1881 (I. Jahrgang), S. 3, Mitte links. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/bau.
    Konzession: RGBl 1882/74. In: Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder, Jahrgang 1882, S. 243–248. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/rgb;
    Übertragung der Konzession an die priv. österreichisch-ungarische Staatseisenbahn-Gesellschaft: RGBl 1884/183. In: Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder, Jahrgang 1884, S. 503. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/rgb.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing