Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich. Jede Strecke wird darin aufgelistet. Falls eine Strecke mehrmals aufgelistet wird, so ist dies eine Untergliederung in ein- und zweigleisige Abschnitte.

Der dritte Abschnitt befasst sich mit Betreibern von Museumseisenbahnen. Die dort befahrenen Strecken sind bereits in Abschnitt 1 und 2 enthalten.

Strecken der Österreichischen Bundesbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normalspur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Be-
trieb
durch
Bemerkung
Almtalbahn Wels Hbf – Sattledt – Grünau im Almtal 1435 1 43.0 Diesel 1893, 1901 ÖBB
Almtalbahn Zweigstrecke Sattledt – Rohr 1435 1 12,4 Diesel / Dampf 1893 ÖBB ca. 1968 abgetragen
Arlbergbahn I Innsbruck Hbf – Ötztal 1435 2 45,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn II Ötztal – Kronburg 1435 1 20,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn III Kronburg – Landeck 1435 2 8,8 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn IV Landeck – Schnann 1435 1 18,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn V Schnann – Klösterle 1435 2 20,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Arlbergbahn VI Klösterle – Bludenz 1435 1 25,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Aschacher Bahn Abzw Haiding – Aschach an der Donau 1435 1 20,5 Diesel 1886 ÖBB
Aspangbahn innerer Teil (Wien Aspangbahnhof − Zentralfriedhof –) Wien Zentralverschiebebahnhof − Maria Lanzendorf – Traiskirchen Aspangbahn – Felixdorf 1435 42,9 Diesel 1881 ÖBB von Freitagabend bis Sonntagabend, sowie an Feiertagen Betriebsruhe
Aspangbahn äußerer Teil Wiener Neustadt Hbf – Aspang 1435 1 33,9 Diesel 1881 ÖBB
Außerfernbahn I Reutte – Stgr. nach Ehrwald (– Garmisch-Partenkirchen) 1435 1 44,8 15 kV 16,7 Hz WS DB Fahrgastbetrieb durch DB Regio Oberbayern seit 2001
Außerfernbahn II Reutte – Stgr. nach Schönbichl (– Kempten/Allgäu) 1435 1 14,4 Diesel DB Fahrgastbetrieb durch DB Regio seit 2001
Breitenleer Ast II Süßenbrunn Entseuchungsbf – Breitenlee 1435 1 ca. 5 Diesel ÖBB nur fallweiser Güterverkehr
Brennerbahn Innsbruck Hbf – Brennero/Brenner 1435 2 36,4 15 kV 16,7 Hz WS 1867 ÖBB
Burgenlandbahn (Österreich) (Sopron –) Grenze – Deutschkreutz – Oberpullendorf – Oberloisdorf – Stgr. nach Rattersdorf-Liebing (– Köszeg) 1435 1 46,5 Diesel; bis Deutschkreutz 25 kV 50 Hz WS 1908 ÖBB Deutschkreutz – Oberloisdorf nur Güterverkehr,

Oberloisdorf – Köszeg ca. 1975 abgetragen

Burgenlandbahn (Österreich) Zweigstrecke Oberloisdorf – Lutzmannsburg (– Bük) 1435 1 ~11,7 Dampf 1913 ÖBB ca. 1940 abgetragen
Donauländebahn Wien Penzing – Wien Albern Hafen 1435 20,5 15 kV 16,7 Hz WS 1872 ÖBB
Donauuferbahn (Wien) Wien Nußdorf – Wien Freudenau Hafen 1435 11,3 15 kV 16,7 Hz WS 1876 ÖBB
Donauuferbahn (Wachau) I St. Valentin – Sarmingstein 1435 1 39,9 Diesel ÖBB
Drautalbahn I (San Candido/Innichen –) Sillian – Lienz – Abzw Lendorf 1435 1 96,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Drautalbahn II Abzw. Lendorf – Villach Hbf – Klagenfurt Hbf 1435 2 80,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Drautalbahn III Klagenfurt Hbf – Bleiburg (– Dravograd) 1435 1 43,7 Diesel ÖBB
Ennstalbahn Bischofshofen – Selzthal 1435 1 98,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Erlauftalbahn Pöchlarn – Kienberg-Gaming 1435 1 37,5 Diesel ÖBB
Erlauftalbahn Zweigstrecke Wieselburg an der Erlauf – Gresten 1435 1 23,8 Diesel ÖBB früher 760 mm, nur Güterverkehr
Erzbergbahn I Hieflau – Eisenerz 1435 1 14,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB nur Güterverkehr
Erzbergbahn II Eisenerz – Vordernberg 1435 1 18,1 Diesel früher Zahnradbahn, jetzt Museumsbahn
Erzbergbahn III Vordernberg Markt – Leoben Hbf 1435 1 16,5 15 kV 16,7 Hz WS 1872 ÖBB nur Güterverkehr
Floridsdorfer Hochbahn Wien Jedlersdorf – Wien Leopoldau – Wien Süßenbrunn 1435 1 6,0 15 kV 16,7 Hz WS 1916 ÖBB
Fohnsdorfer Bahn Zeltweg – Fohnsdorf – Pöls 1435 00,0 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Franz-Josefs-Bahn I Wien FJBf – Absdorf-Hippersdorf 1435 2 44,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Franz-Josefs-Bahn II Absdorf-Hippersdorf – Gmünd NÖ (– České Budějovice) 1435 1 119,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB früher zweigleisig
Gailtalbahn Arnoldstein – Kötschach-Mauthen 1435 1 61,7 Diesel 1894 ÖBB mit Fahrplanwechsel 2016 im Bereich Hermagor - Kötschach-Mauthen eingestellt.
Lokalbahn Gänserndorf–Mistelbach Gänserndorf – Groß Schweinbarth – Mistelbach LB 1435 1 80,2 Diesel ÖBB Bad Pirawarth – Gaweinstal nur Güterverkehr,

Gaweinstal – Mistelbach LB außer Betrieb

Giselabahn Siehe Salzburg-Tiroler-Bahn 1435 2 192,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Gmundner Bahn Abzw. Stadl-Paura – Engelhof – Gmunden Seebf 1435 80,9 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB nur Güterverkehr, Engelhof – Gmunden Seebf Dreischienengleis
Görtschitztalbahn Launsdorf-Hochosterwitz – Hüttenberg 1435 29,5 Diesel ÖBB Wietersdorf – Hüttenberg stillgelegt
Götzendorfer Lokalbahn[Anm. 1] Fischamend – Götzendorf – Mannersdorf 1435 1 ca. 18 Diesel 1884 ÖBB nur Güterverkehr
Güssinger Bahn Güssing – Strem (– Körmend) 1435 1 ~11,0 1909 ca. 1950 abgetragen
Gutensteinerbahn Wittmannsdorf – Gutenstein 1435 1 33,8 Diesel ÖBB
Bahnstrecke Herzogenburg–Krems Herzogenburg – Krems an der Donau 1435 1 20,0 Diesel ÖBB
Innkreisbahn Neumarkt-Kallham – Braunau am Inn (– Simbach/Inn) 1435 1 59,2 Diesel ÖBB
Jauntalbahn St. Paul – Bleiburg 1435 1 19,7 Diesel 1964 ÖBB
Kaltenleutgebener Bahn Wien Liesing – Waldmühle – Kaltenleutgeben 1435 1 6,7 Diesel 1883 2014 ÖBB Wien Liesing – Waldmühle als Eisenbahn aufgelassen, Grundstücke an Gemeinde Perchtoldsdorf verpachtet, Waldmühle – Kaltenleutgeben abgetragen
Kammerer Bahn Vöcklabruck – Kammer-Schörfling 1435 1 13,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Kamptalbahn Hadersdorf am Kamp – Sigmundsherberg 1435 1 43,8 Diesel 1889 ÖBB
Karawankenbahn Villach Westbahnhof – Rosenbach 1435 1 22,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Karwendelbahn Siehe Mittenwaldbahn und Außerfernbahn 1435 1 115,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Die Gesamtstrecke von Innsbruck über Garmisch nach Reutte bzw. Vils wird als Karwendelbahn bezeichnet
Ostbahn (nördliche Linie) Wien Südbf – Stadlau – Mistelbach – Laa an der Thaya (– Hevlín) 1435 1 84 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Laa an der Thaya – Hevlín abgetragen
Landesbahn Willendorf − Neunkirchen Willendorf − Neunkirchen Landesbahnhof 1435 12,0 Dampf ÖBB abgetragen
Lavanttalbahn Zeltweg – Wolfsberg – St. Paul – Lavamünd (– Dravograd) 1435 1 82,6 Diesel 1879 (1900) ÖBB Zeltweg – Wolfsberg eingeschränkter Betrieb

(„Erinnerungszugpaar“ an Wktg. + Güterverkehr), St. Paul – Lavamünd (bis hier: 2016) – Dravograd (bis hier: 1965) abgetragen

Pannoniabahn I Wulkaprodersdorf – Neusiedl am See 1435 1 34,7 15 kV 16,7 Hz WS
25 kV 50 Hz WS
ÖBB
Pannoniabahn II Neusiedl am See – Parndorf Ort 1435 1 5,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pannoniabahn Zweigstrecke Schützen am Gebirge – St. Margarethen-Rust 1435 1 6,0 Dampf ca. 1952 abgetragen
Leobersdorfer Bahn Leobersdorf – Weißenbach-Neuhaus – Hainfeld – Traisen – St. Pölten 1435 1 75,3 Diesel ÖBB Betrieb zwischen Weißenbach-Neuhaus und Hainfeld eingestellt
Leobersdorfer Bahn Zweig I Traisen – Freiland – Markt St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof 1435 1 34,3 Diesel ÖBB Markt St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof ca. 2002 abgetragen
Leobersdorfer Bahn Zweig II Freiland – Türnitz 1435 1 9,2 Diesel ÖBB außer Betrieb
Linzer Verbindungsbahn Linz Hbf – Hafen/VÖEST – Linz Urfahr 1435 1 ca. 10 Diesel ÖBB Verkehr eingestellt, Trasse teilweise abgetragen
Lokalbahn Absdorf – Krems Absdorf-Hippersdorf – Krems 1435 1 ca. 35 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Lokalbahn Absdorf–Stockerau Absdorf-Hippersdorf – Stockerau 1435 1 17,1 15 kV 16,7 Hz WS 1904 ÖBB
Lokalbahn Ebenfurth–Wittmannsdorf Ebenfurth − Wittmannsdorf 1435 15,0 Dampf EWA abgetragen
Lokalbahn Korneuburg–Hohenau Korneuburg – Mistelbach LB – Hohenau 1435 1 79,4 Diesel 1906 ÖBB Güterverkehr und Erlebnisbahn[1] Geplant ist auch wieder ÖPNV[2]
Lokalbahn Mürzzuschlag–Neuberg Mürzzuschlag – Neuberg Ort 1435 1 12,1 1879 1996 ÖBB außer Betrieb
Lokalbahn Retz–Drosendorf Retz – Drosendorf 1435 1 25,1 Diesel 1910 ÖBB ÖBB-Erlebnisbahn

(Betrieb nur an Wochenenden Mai-Okt.) Güterverkehr im Dez. 2010 eingestellt

Mattersburger Bahn Wiener Neustadt – Stgr. nach Loipersbach-Schattendorf (– Sopron) 1435 1 26,0 Diesel 1845 ÖBB
Mattigtalbahn Steindorf bei Straßwalchen – Braunau am Inn 1435 1 36,0 Diesel ÖBB
Mattigtalbahn Zweigstrecke Friedburg-Lengau – Schneegattern 1435 1 6,0 Diesel ÖBB abgetragen
Martinsberger Lokalbahn Schwarzenau – Zwettl – Zwettl Stadt – Waldhausen – Martinsberg-Gutenbrunn 1435 1 54,0 Diesel ÖBB Schwarzenau – Zwettl – Waldhausen nur Güterverkehr + Sonderzüge des Museums–Lokalbahn Verein Zwettl

Abschnitt Waldhausen – Martinsberg-Gutenbrunn stillgelegt

Mittenwaldbahn Innsbruck West – Stgr. nach Scharnitz (– Garmisch-Partenkirchen) 1435 1 33,2 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Mühlkreisbahn Linz Urfahr – Aigen-Schlägl 1435 1 57,6 Diesel 1888 ÖBB
Ölhafenbahn Wien Stadlau – Ölhafen 1435 1 10,4 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Nordbahn Wien Nord – Stgr. nach Bernhardsthal (– Břeclav) 1435 2 78,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Nordbahn Zweigstrecke I Gänserndorf – Marchegg 1435 1 18,2 Diesel ÖBB
Nordbahn Zweigstrecke II Drösing – Zistersdorf 1435 1 11,4 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Nordbahn Zweigstrecke III Novosedly-Drnholec – Wildendürnbach – Laa an der Thaya – Zellerndorf 1435 1 49,6 Diesel ÖBB Novosedly-Drnholec – Laa an der Thaya abgetragen,

Laa an der Thaya – Zellerndorf nur Güterverkehr

Nordwestbahn Wien Nordwestbf – Wien Jedlersdorf – Retz – Stgr. nach Unterretzbach (– Znojmo) 1435 20,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Wien Nordwestbf – Abzw. Wien Brigittenau

nur Güterverkehr, Wien Brigittenau – Wien Jedlersdorf abgetragen (Donaubrücke -> Autobahnbrücke)

Ostbahn Wien Südbf – Nickelsdorf Grenze (– Hegyeshalom) 1435 2 67,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Ostbahn Zweigstrecke I Bruck an der Leitha West – Petronell-Carnuntum 1435 1 13,5 Diesel ÖBB nur Güterverkehr
Ostbahn Zweigstrecke II Parndorf – Kittsee Grenze (– Bratislava-Petrzalka) 1435 1 22,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Ostbahn Zweigstrecke III Wien Stadlau – Marchegg Grenze (– Bratislava hl. st.) 1435 1 40,4 Diesel ÖBB
Pinkatalbahn Friedberg – Oberwart – Rechnitz (– Bucsu) 1435 1 54,5 Diesel ÖBB Oberwart – Rechnitz nur Güterverkehr, auch Museumsbahn, Rechnitz – Bucsu abgetragen
Pinkatalbahn Zweigstrecke Oberwart – Oberschützen 1435 1 8,2 Diesel 1903 FrOWOS Betriebstag an Sonn- und Feiertagen 25. Mai – 26. Oktober von Oberschützen nach Unterschützen
Pottendorfer Bahn Wien Meidling – Wampersdorf – Wiener Neustadt Hbf 1435 1 51,01 15 kV 16,7 Hz WS 1875 ÖBB siehe auch “Wiener Neustadt–Gramatneusiedl-Bahn”
Enzersdorf bei Staatz–Poysdorf 1435 1 9 Diesel ÖBB Enzersdorf bei Staatz – Poysdorf abgetragen
Dobermannsdorf–Poysdorf 1435 1 20 Diesel ÖBB Poysdorf – Dobermannsdorf Personenverkehr seit 1988, Güterverkehr seit 2001 eingestellt
Pressburger Bahn Wien Großmarkthalle – Schwechat – Wolfsthal – Stgr. nach Berg NÖ (– Bratislava) 1435 1 60,9 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Wien Großmarkthalle – Schwechat und

Wolfsthal – Bratislava abgetragen

Pyhrnbahn I Linz Hbf – Nettingsdorf 1435 2 12,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pyhrnbahn II Nettingsdorf – Selzthal 1435 1 91,8 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Pyhrnbahn Zweigstrecke Rohr – Bad Hall 1435 1 4,1 Diesel ÖBB 2007 abgetragen
Radkersburger Bahn Spielfeld-Straß – Bad Radkersburg (– Gornja Radgona) 1435 1 30,7 Diesel 1885 ÖBB Bad Radkersburg – Gornja Radgona abgetragen
Rosentalbahn I St. Veit an der Glan – Klagenfurt Hbf 1435 2 18,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rosentalbahn II Klagenfurt Hbf – Rosenbach 1435 1 29,8 Diesel ÖBB mit Fahrplanwechsel 2016 eingestellt
Rosentalbahn III Rosenbach – Jesenice 1435 2 5,8 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rosentalbahn Zweigstrecke Weizelsdorf – Ferlach 1435 2 5,8 Diesel ÖBB jetzt Museumsbahn
Rudolfsbahn I St. Valentin – Hieflau – Selzthal 1435 1 140,5 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn II Selzthal – St. Michael – St. Veit an der Glan 1435 2 187,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn III St. Veit an der Glan – Feldkirchen – Villach Hbf 1435 1 50,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn IV Villach Hbf – Stgr nach Arnoldstein (– Tarvisio Boscoverde) 1435 2 23,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn Nebenstrecke I Amstetten – Abzw. Kastenreith 1435 1 43,7 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Rudolfsbahn Nebenstrecke II St. Michael – Leoben Hbf 1435 2 28,3 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Salzburg-Tiroler-Bahn Salzburg Hbf – Zell am See – Wörgl Hbf 1435 2 192,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB auch „Giselabahn“ genannt, im Abschnitt Zell am See – Wörgl Hbf auch „Brixentalbahn“
Salzkammergutbahn I Stainach-Irdning – Attnang-Puchheim 1435 1 107,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Salzkammergutbahn II Attnang-Puchheim – Schärding 1435 1 66,5 Diesel ÖBB
Salzkammergutbahn II Stichbahn Holzleiten – Thomasroith 1435 1 5,7 Dampf abgetragen
Schneebergbahn Wiener Neustadt Hbf – Puchberg am Schneeberg 1435 1 28,0 Diesel ÖBB
Schneebergbahn Zweigstrecke Bad Fischau-Brunn – Wöllersdorf 1435 1 5,5 Diesel ÖBB
Schneebergbahn Zweigstrecke Sollenau Aspangbahnhof – Feuerwerksanstalt 1435 1 3,9 Diesel ÖBB abgetragen
Stammersdorfer Lokalbahn Stammersdorf – Groß Schweinbarth – Dobermannsdorf 1435 1 80,2 Diesel ÖBB Stammersdorf – Obersdorf ca. 1993 abgetragen,

Sulz Museumsdorf – Dobermannsdorf außer Betrieb

Steirische Ostbahn Graz Hbf – Fehring – Stgr. nach Mogersdorf (– Szentgotthárd) 1435 1 80,2 Diesel 1872 ÖBB
Summerauer Bahn Linz Hbf – Summerau (– České Budějovice) 1435 1 ~61,7 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Summerauer Bahn Nebenstrecke (St. Valentin –) Mauthausen – Gaisbach-Wartberg 1435 1 12,9 Diesel ÖBB Mauthausen – Gaisbach-Wartberg abgetragen
Südbahn Wien Südbf – Graz Hbf – Stgr. nach Spielfeld-Straß (– Maribor) 1435 2 260,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Tauernbahn Schwarzach-St. Veit – Spittal – Millstätter See 1435 80,9 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Thayatalbahn Schwarzenau – Waidhofen an der Thaya – Waldkirchen an der Thaya – Stgr. nach Fratres (– Slavonice) 1435 1 34,5 Diesel ÖBB Waidhofen an der Thaya – Waldkirchen an der Thaya

wird 2014 abgetragen, Waldkirchen an der Thaya - Slavonice außer Betrieb

Thermenbahn Fehring – Bierbaum – Friedberg 1435 1 77,4 Diesel ÖBB
Thermenbahn Nebenstrecke Bierbaum – Neudau 1435 1 9,2 1988 ÖBB abgetragen
Tullnerfelder Bahn Tulln – Herzogenburg – St. Pölten Hbf 1435 1 00,0 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Umfahrung Innsbruck Abzw Fritzens-Wattens 2 – Inntaltunnel – Abzw Innsbruck 1 1435 2 15,414 15 kV 16,7 Hz WS 1994 ÖBB
Unterinntalbahn (Kiefersfelden –) Grenze Kufstein – Wörgl Hbf – Innsbruck Hbf 1435 2 75,3 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB Aktuell (2006) 4-gleisiger Ausbau für Hochleistungsstrecke und Vorbereitung für Brennerbasistunnel
Vorarlbergbahn (Lindau Hbf –) Grenze Hörbranz – Bregenz Hbf – Bludenz 1435 2 67,7 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorarlbergbahn Nebenstrecke Feldkirch – Buchs (SG) 1435 1 17,3 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorarlbergbahn Nebenstrecke Abzw. Lauterach – Lustenau Grenze (– St. Margrethen) 1435 1 11,1 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Westbahn Wien Westbf – Linz Hbf – Wels Hbf – Salzburg Hbf 1435 2
4
313,4 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB teilweise 4-gleisig für Hochleistungs- und Hochgeschwindigkeitsverkehr (250 km/h)
Westbahn, Passauer Ast Wels Hbf – Schärding – Stgr. nach Pyret (– Passau Hbf) 1435 2 79,6 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Vorortelinie Wien Hütteldorf – Wien Penzing – Wien Heiligenstadt – Wien Handelskai 1435 2 ~9,3 15 kV 16,7 Hz WS 1898 ÖBB steht unter Denkmalschutz
Wechselbahn Aspang – Friedberg 1435 1 21,5 Diesel 1910 ÖBB
Wiener Neustadt–Gramatneusiedl-Bahn (Wiener Neustadt Hbf –) Wampersdorf – Gramatneusiedl 1435 1 14,1 15 kV 16,7 Hz WS 1971 ÖBB siehe auch “Pottendorfer Bahn
Wiener Verbindungsbahn Wien Nord (Praterstern) – Wien Südbf – Wien Meidling – Wien Maxing 1435 2 15 kV 16,7 Hz WS ÖBB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Friedrichshafen (D) 1435 1884 1913 kkStB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Konstanz (D) 1435 1884 1917 kkStB
Bodensee-Trajekte Bregenz – Romanshorn (CH) 1435 1884 1915 kkStB

Schmalspur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Bregenzerwaldbahn Bregenz – Bezau 760 1 42,4 Diesel ÖBB Bregenz – Schwarzenberg abgebaut,

Schwarzenberg – Bezau Museumsbahn

Gurktalbahn Treibach-Althofen – Klein Glödnitz 760 1 27,5 Diesel ÖBB Treibach-Althofen – Pöckstein-Zwischenwässern Museumsbahn,

Pöckstein-Zwischenwässern – Klein Glödnitz ca. 1975 abgebaut

Lokalbahn Mödling–Hinterbrühl Mödling – Hinterbrühl 1000 1 4,5 500 V Gleichstrom BBÖ ca. 1932 abgebaut,

erste elektrische Bahn Europas für Dauerbetrieb

Steyrtalbahn Garsten – Steyr Lokalbahn – Pergern – Klaus 760 1 37,6 Dampf / Diesel ÖBB Steyr Lokalbahn – Grünburg Museumsbahn,

Garsten – Steyr LB und Grünburg – Klaus abgebaut

Steyrtalbahn Zweigstrecke Pergern – Sierning – Bad Hall 760 1 37,6 Dampf ÖBB

abgebaut

Vellachtalbahn Völkermarkt-Kühnsdorf – Eisenkappel 760 1 17,5 Dampf ÖBB abgebaut

Private Bahnstrecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normalspur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Ampflwanger Bahn Timelkam-Ampflwang 1435 1 10,4 Diesel / Dampf ÖGEG Museumsbahn
Donauuferbahn (Wachau) II Sarmingstein – Krems an der Donau 1435 1 68,1 Diesel NÖVOG zwischen Sarmingstein und Emmersdorf kein Verkehr, sonst Museumsbahn
Badner Bahn Wien Oper – Leesdorf 1435 2 27,2 GS 600+850 V Wiener Lokalbahnen
Badner Bahn Leesdorf – Baden Josefsplatz 1435 1 GS 600 V Wiener Lokalbahnen
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Erzherzog-Wilhelm-Ring 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Rauhenstein 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Badner Bahn Baden Josefsplatz – Sooß – Bad Vöslau 1435 1 GS Wiener Lokalbahnen abgebaut
Ferlacher Bahn Weizelsdorf – Ferlach 1435 1 5,7 Dampf Nostalgiebahnen in Kärnten Museumsbahn
Graz-Köflacher Eisenbahn Graz – Lieboch – Köflach 1435 1 40,3 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Wieserbahn Lieboch – Wies-Eibiswald 1435 1 50,7 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Graz-Köflacher Eisenbahn Bärnbach – Oberndorf in Steiermark 1435 1 1,8 Diesel Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH nur Güterverkehr
Haager Lies Lambach – Haag am Hausruck 1435 1 21,8 750 V GS Stern & Hafferl Schienenverkehr eingestellt 13.12.2009
Kahlenbergbahn I Wien Nußdorf – Kahlenberg (Unterer Bahnhof) 1435 2 4,9 Dampf Kahlenbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1922 abgebaut
Kahlenbergbahn II Kahlenberg (Unterer Bahnhof) – Oberer Bahnhof 1435 1 0,6 Dampf Kahlenbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1922 abgebaut
Landesbahn Feldbach–Bad Gleichenberg Feldbach – Bad Gleichenberg 1435 1 21,2 1800 V GS Steiermärkische Landesbahnen
Landesbahn Gleisdorf–Weiz Gleisdorf – Weiz 1435 1 15,2 Diesel Steiermärkische Landesbahnen
Linzer Lokalbahn Linz Hbf – Niederspaching – Neumarkt-Kallham 1435 1 54,9 750 V GS Stern & Hafferl
Linzer Lokalbahn Niederspaching – Peuerbach 1435 1 3,6 750 V GS Stern & Hafferl
Lokalbahn Lambach–Vorchdorf-Eggenberg Lambach – Vorchdorf-Eggenberg 1435 1 14,7 750 V GS Stern & Hafferl
Lokalbahn Peggau–Übelbach Peggau-Deutschfeistritz – Übelbach 1435 1 10,1 15 kV 16 2/3 Hz WS Steiermärkische Landesbahnen
Montafonerbahn Bludenz – Schruns 1435 1 12,7 15 kV 16 2/3 Hz WS Montafonerbahn
Museumstramway Mariazell–Erlaufsee Mariazell – Erlaufsee 1435 1 2,5 Dampf
600 V GS
als Museumsbahn gebaut
Neusiedler Seebahn Neusiedl am See – Pamhagen – Fertöszentmiklos 1435 1 52,0 25 kV 50 Hz WS ROeEE
Raab-Ödenburg-Ebenfurther Eisenbahn (ROeEE) Ebenfurth – Wulkaprodersdorf – Sopron 1435 1 27,1 25 kV 50 Hz WS ROeEE
Bahnstrecke Salzburg–Lamprechtshausen Salzburg – Bürmoos – Lamprechtshausen 1435 1 25,1 1000 V GS Salzburg AG
Bahnstrecke Bürmoos–Trimmelkam Bürmoos – Trimmelkam 1435 1 25,1 1000 V GS Salzburg AG
Bahnstrecke Salzburg–Hangender Stein Salzburg – St. Leonhard – Stgr. bei Hangender Stein 1435 1 13,6 1000 V GS Salzburger Stadtwerke abgebaut
St. Pöltner Straßenbahn St. Pölten Goldeggerstraße – Harland 1435 1 ca. 9 750 V GS St. Pöltner Straßenbahn AG auch Güterverkehr, 1976 abgebaut
Sulmtalbahn Leibnitz – Pölfing-Brunn (- Wies-Eibiswald) 1435 1 ~ 35 Dampf Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH Leibnitz – Gleinstätten ca. 1968, Rest 1976 abgebaut

Schmalspur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn
Strecke
Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von
bis
Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Kleinbahn Neusiedl am See Neusiedl am See – Badeanstalt 600 1 1,5 1928 1939 abgebaut
Kärnten
Lendcanaltramway Klagenfurt, Europapark 1000 1 1,0 Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Reißeck-Höhenbahn Schoberboden – Hotel Hochalmsee 600 1 8,3 Diesel Tauern-Touristik Betrieb ab 9/2014 eingestellt, Fuhrpark und Infrastruktur nach Deutschland verkauft.
Niederösterreich
Mariazellerbahn St. Pölten Hbf – Mariazell – Gußwerk 760 1 91,3 6,5 kV 25 Hz
Wechselstrom
NÖVOG Mariazell – Gusswerk abgetragen
Lokalbahn Ober-Grafendorf–Gresten Ober Grafendorf – Mank – Wieselburg an der Erlauf 760 1 37,6 Diesel NÖVOG 2010 nach Übernahme durch die NÖVOG eingestellt
Österreichische Höllentalbahn Payerbahn-Reichenau – Windbrücke Raxbahn 760 1 6,1 550 V GS LBPH Payerbach-R – Hirschwang Museumsbahn,

Hirschwang – Windbrücke Raxbahn abgebaut

Schneebergbahn Puchberg am Schneeberg – Berghaus Hochschneeberg 1000 1 9,7 Diesel / Dampf NÖSBB AG Zahnradbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Groß Gerungs 760 1 43,1 Diesel / Dampf NÖVOG
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Alt Nagelberg – Litschau 760 1 25,3 Diesel / Dampf NÖVOG
Waldviertler Schmalspurbahnen Alt Nagelberg – Heidenreichstein 760 1 13,2 Diesel / Dampf NÖVOG
Ybbser Straßenbahn Ybbs-Kemmelbach (Bf) – Ybbs Stadtplatz 760 1 2,9 550 Volt GS Stadtgemeinde Ybbs 1954 abgebaut
Ybbstalbahn Waidhofen an der Ybbs – Gstadt – Lunz am See – Kienberg-Gaming 760 1 70,9 Diesel / Dampf NÖVOG Gstadt – Lunz am See seit der Übernahme 2010 durch die NÖVOG wird versucht sie einzustellen; Lunz am See – Kienberg-Gaming Museumsbahn
Ybbstalbahn Zweigstrecke Gstadt – Ybbsitz 760 1 5,7 Diesel NÖVOG seit der Übernahme 2010 durch die NÖVOG wird versucht sie einzustellen
Oberösterreich
Attergaubahn VöcklamarktAttersee 1000 1 13,7 750 V GS Stern & Hafferl Attersee Bf – Attersee Landungsplatz abgebaut
Elektrische Bahn Unterach–See Unterach–See am Mondsee 1000 1 3,3 600 V GS Stern & Hafferl ca. 1940 abgebaut
Florianerbahn Linz Ebelsberg – St. Florian 900 1 6,1 650 V GS Stern & Hafferl letzter Zug am 2. Januar 1974, später Museumsbahn
Pöstlingbergbahn Linz UrfahrPöstlingberg (1000 bis 2008) 900 1 2,9 600 V GS Linz AG Linien steilste Adhäsionsbahn Mitteleuropas; 2008/2009 Umspurung und Einbindung in Linzer Straßenbahn
Salzkammergut-Lokalbahn Bad Ischl – Salzburg 760 1 63,2 Dampf SKGLB 1958 abgebaut
Salzkammergut-Lokalbahn Zweigstrecke St. Lorenz – Mondsee 760 1 3,5 Dampf SKGLB 1958 abgebaut
Schafbergbahn St. Wolfgang Schafbergbf – Schafbergspitze 1000 1 5,9 Dampf / Diesel Salzburg AG Zahnradbahn
Pferdebahn (Budweis-Rybnik-) Grenze-Linz Urfahr 1106 1 54,3 Pferd EEG
Pferdebahn Linz Hauptmautamt-Lambach 1106 1 43,9 Pferd EEG Reststrecke Lambach-Gmunden umgespurt
Lokalbahn Gmunden–Vorchdorf Gmunden Seebf – Vorchdorf-Eggenberg 1000 1 15,2 750 V GS Stern & Hafferl vulgo „Traunseebahn“; Gmunden Seebf – Engelhof Dreischienengleis
Salzburg
Gaisbergbahn Salzburg Parsch – Gaisberg 1000 1 5,3 Dampf Gaisbergbahn AG Zahnradbahn, ca. 1932 abgebaut
Pinzgauer Lokalbahn Zell am See – Mittersill – Krimml 760 1 52,7 Diesel, Dampf Salzburg AG
Steiermark
Feistritztalbahn Weiz – Birkfeld – Ratten 760 1 42,2 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen Weiz – Birkfeld Güterverkehr + Museumsbahn,

Birkfeld – Ratten ca. 1980 abgebaut

Lokalbahn Mixnitz–Sankt Erhard Mixnitz-Bärenschützklamm – St. Erhard 760 1 10,7 800 V GS Steiermärkische Landesbahnen
Murtalbahn Unzmarkt – Tamsweg – Mauterndorf 760 1 76,1 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen Tamsweg – Mauterndorf Museumsbahn
Stainzerbahn Preding-Wieselsdorf – Stainz 760 1 11,3 Dampf Steiermärkische Landesbahnen jetzt Museumsbahn
Thörlerbahn Kapfenberg – Au-Seewiesen 760 1 22,7 Diesel / Dampf Steiermärkische Landesbahnen abgebaut
Tirol
Achenseebahn Jenbach – Eben – Achensee Schiffstation 1000 1 6,7 Dampf Achenseebahn AG kombinierte Zahnrad- (Jenbach – Eben) und Adhäsionsbahn (Eben – Achensee)
Innsbrucker Mittelgebirgsbahn Innsbruck-Bergisel – Igls 1000 1 8,3 600 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe & Stubaitalbahn GmbH
Localbahn Innsbruck-Hall i. Tirol Innsbruck – (Solbad) Hall in Tirol 1000 1 600/1200 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe 1974 abgebaut, Wiederinbetriebnahme auf geänderter Trasse vorgesehen
Stubaitalbahn Innsbruck Hbf – Fulpmes 1000 1 18,2 850 V GS Innsbrucker Verkehrsbetriebe & Stubaitalbahn GmbH vor 1983 3000 V AC / 50 Hz, erste mit Wechselstrom betriebene Bahn
Wachtl-Express Kiefersfelden (D) – Wachtl 900 1 ~4,8 1200 V GS MEGW ursprünglich Werksbahn, siehe auch Bayern
Zillertalbahn Jenbach – Mayrhofen 760 1 31,7 Diesel / Dampf Zillertaler Verkehrsbetriebe AG
Vorarlberg
Bahn des Museums Rheinschauen Bodensee – Steinbruch Kadelberg 750 1 Dampf / Diesel
Elektrische Bahn Dornbirn–Lustenau Dornbirn – Lustenau 1000 1 12,6 1000 V GS EBDL ca. 1939 abgebaut

Industriebahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn
Strecke
Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
Antrieb von
bis
Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Feldbahn Sankt Andrä Sankt Andrä am Zicksee - 600 1 Pferd FStA abgebaut
Niederösterreich
Kremser Hafen- und Industriebahn GmbH Krems an der Donau – Hafen Krems 1435 1 15 kv 16,7 Hz WS VOEST Hafen- und Industriebahn
Industriebahn Fa. Rohrböcks Söhne Unter Waltersdorf – Eisenwerk 600 1 9,9 IbR 1921–1932, abgebaut, beschränkter öffentlicher Verkehr
Oberösterreich
EHG Ennshafen GmbH Enns – Ennshafen 1435 1 2,2 15 kv 16,7 Hz WS EHG Hafenbahn und Donauhafen Enns-Ennsdorf
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Breitenschützing – Kohlgrube 1106 1 10,7 Dampf WTK abgebaut
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Thomasroith-Wolfshütte 1106 1 7,5 Dampf WTK abgebaut, restlichen 4 km bis Attnang umgespurt
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Holzleithen-Thomasroith 580 1 7,5 WTK abgebaut, später umgespurt
Wolfsegg-Trauntaler-Kohlenwerke Zweigstrecke -Thomasroith 580 1 ~5,4 WTK abgebaut, nicht umgespurt
Linz AG – Linz Service GmbH Hafenbahn Linz Linz – Hafen 1435 1
LogServe – Logistik Service GmbH Linz – Hafen 1435 1 VOEST
Salzburg
Museumsfeldbahn Großgmainbahn Großgmain 600 1 1,7 Dampf, Diesel 13.06.2010 Salzburg AG
Wasenmoosbahn Pass Thurn 600 1 Torfbahn
Diabaswerk Saalfelden Saalfelden 600 1
Anschlussbahn Tauernkraftwerke Bruck an der GroßglocknerstraßeKaprun 1435 1 6,8 abgebaut
Gasteiner Heilstollenbahn Bad Gastein 600 1 2,4 GH Besucherfahrten
Besucherbergwerk Imhofstollen Böckstein-Nassfeld nach Kolm-Saigurn 600 1 4,9 BI seit 1993 außer Betrieb
Steiermark
Werkbahn Radmer HieflauRadmer 900 1 12,8 1200 V GS WbRa Werksbahn ohne Personenverkehr, abgebaut
Andritzer Schleppbahn Graz-GöstingGraz-Andritz Maschinenfabrik – Graz-Andritz Papierfabrik Arland 1435 1 2 Diesel Werksbahn ohne Personenverkehr, zwischen Abzweigung Maschinenfabrik und Arland-Gelände teilweise abgebaut
Cargo Center Graz Betriebsgesellschaft mbH &Co KG Kalsdorf bei GrazWerndorf (Graz Süd) 1435 1 15 kV 16,7 Hz WS CCG
Schwanberg – Kalkgrub SchwanbergKalkgrub 1 Dampfspeicher abgebaut
Tirol
Schaubergwerk Kupferplatte Jochberg 600 1 Besucherbergwerkbahn
Vorarlberg
Internationale Rheinregulierung Wiesenrain – Steinbruch 750 1 750 V Gleichstrom
Werkbahn Partenen TschaggunsPartenen 760 1 ~18,0 Dampf und Diesel Vorarlberger Illwerke AG Materialbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, 1961 stillgelegt
Höhenbahn Trominier TrominierVermunt 760 1 2,6 Vorarlberger Illwerke AG
Wien
Feldbahn Geriatriezentrum Am Wienerwald Hietzing, Geriatriezentrum Am Wienerwald 500 1 4,0 Akku, Diesel
Schleppbahn Liesing LiesingSiebenhirten 1435 1 10 Dampf, Druckluft, Diesel 1860 2003 private Unternehmen abgebaut

Waldbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wurde mit
GS=Gleich-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Waldbahn Dörfl (WbD) Dörfl 600 1 9,4 1924 1933 WbD
Waldbahn Großmürbisch (WbG) (Alsörönök–) Grenze Großmürbisch – Reinersdorfer Bach 760 1 ~7,5 1935 1937 WbG 4 km in Ungarn, abgebaut
Waldbahn Großpetersdorf-Rumpersdorf (WGR) GroßpetersdorfRumpersdorf 760 1 ~13,5 1920 ~1933 WGR
Waldbahn Güssing – Rohr im Burgenland (WGR) GüssingRohr im Burgenland 760 1 ~27,0 1913 1921 WGR
Waldbahn Güssing – Neuberg im Burgenland (WGN) GüssingNeuberg im Burgenland 760 1 ~14,0 1913 1921 WGN
Waldbahn Lockenhaus (WbL) Lockenhaus 600 1 14,9 1926 1956 WbL
Waldbahn Punitz (WbP) Punitz – Punitzer Gemeindewald 600 1 ~9,0 Pferd 1905 ~1933 WbP
Niederösterreich
Waldbahn Haselbach Nähe Fahrafeld: Forsthaus – Hochwiese 600 1 ~2,5 Schwerkraft, Ochsen, benzingetr. Lok 1915 1918 BMF abgebaut
Waldbahn im Klauswald (WbK) Klauswald, bei Puchenstuben 600 ? 1 4,5 1930 1937 WbK
Waldbahn Langau – Lackenhofer Höfe (WbLL) Langau – Lackenhof 1000 1 ~ 6,7 Pferd ~1845 1867 WbLL
Waldbahn Lunz–Langau–Saurüsselboden (WbLL) Lunz am See – Langau – Saurüsselboden 700 1 12,2 Diesel 1920 1974 WbLL Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Lunz–Langau–Saurüsselboden (WbLL) Zweigstrecke Langau – Lackenhofer Höhe 700 1 ~6,6 Diesel 1920 1974 WbLL Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Nasswald Schwarzau im Gebirge, Nasswald 600 0,6 Diesel, Akku 1985 2008 Museumsbahn, Neubaustrecke, abgebaut
Waldbahn Wastl am Wald – Hühnerkogel (WbW) Wastl am Wald 600 1 ~ 3,9 1934 1945 WbW
Waldbahn im Weinsberger Forst (WWF) Martinsberg-Gutenbrunn – Berglucke 760 1 ~35,9 1920 1933 WWF
Oberösterreich
Waldbahn Offensee (WbO) Steinkogl – Steibachl 800 1 13,9 1899 1954 WbO
Waldbahn Offensee (WbO) Steibachl – Obere Moosau 800 1 1,6 1899 1954 WbO
Waldbahn Reichraming (WbRr) Schallau – Maieralm – Hansigraben 760 1 16,5 1920 1971 WbRr
Waldbahn Reichraming (WbRr) Maieralm – Unterweißwasser 760 1 13,0 1920 1971 WbRr
Waldbahn Reichraming (WbRr) ReichramingHintergebirge 760 1 32,7 Diesel 1920 1971 WbRr Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Thalham Straß im Attergau 750 1 8,0 1920 1921
Salzburg
Waldbahn Zinkenbach (WbZ) Zinkenbach, Lagerplatz Hundsleiten – Königsbachalm 700 1 6,7 Diesel 1921 1967 WbZ kein Personenverkehr, abgebaut
Steiermark
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) DeutschlandsbergFreiland bei Deutschlandsberg 760 1 9,9 Dampf 1921 1959 WbD beschränkt-öffentlicher Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) Kupper – Bärental 600 1 8,5 Diesel 1927 1958 WbD abgebaut, Verbindung zwischen Freiland und Kupper mit 3,1 km langer Seilbahn (abgebaut)
Waldbahn Deutschlandsberg (WbD) Kupper – Hofbauer 600 1 9,4 Diesel 1928 1958 WbD Waldbahn, kein Personenverkehr, abgebaut
Waldbahn Frauenwald (WbF) Steinhaus am SemmeringRettenegg 600 1 22,0 Dampf 1902 1958 WbF Waldbahn mit beschränkt-öffentlichem Personenverkehr, abgebaut, mit zwei Schrägaufzügen
Waldbahn Frohnleiten (WbF) Frohnleiten – Traninger – Rossstall 760 1 12,4 1925 1951 WbF abgebaut
Waldbahn Frohnleiten (WbF) Zweigstrecke Traninger – Dionys 760 1 5,6 1925 1951 WbF abgebaut
Waldbahn Gundersdorf (WbG) Gundersdorf, Dampfsäge – Höllein 760 1 4,0 WbG abgebaut
Waldbahn Ingering (WbI) Ingering II – Seeboden 720 1 ~10,5 1887 1938 WbI abgebaut[3]
Waldbahn Radmer (WbRa) HieflauRadmer – Neuhaus 830 1 ~14,0 1920 1967 WbRa abgebaut
Waldbahn Radmer (WbRa) HieflauRadmer – Neuhaus 900 1 ~14,0 1200 V Gleichstrom 1967 1979 abgebaut
Waldbahn Trieben (WbT) Trieben – Lager Seyfried 800 1 ~ 10,8 1900 ~1939 WbT
Tirol
Waldbahn Klammbach Achenkirch 760 6,6 1914 1960 Klammbachwaldbahn
Waldbahn Bächental Bächentalbahn 750 10,2 1930 1956 siehe auch Bayern

Parkeisenbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechsel-
strom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Wien
Wien, Wiener Prater, Liliputbahn Prater Prater Hbf – Ernst-Happel-Stadion 381 2 3,9 Dampf, Diesel [4]
Wien, Donaupark, Donauparkbahn Donauturm-UNO-City 381 2,6 Diesel [5]

Gartenbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Mörbisch am See 127 1 0,125 Akku 2012 Privat
Niederösterreich
Baden bei Wien 127
184
Bad Vöslau 127
Strasshof, Eisenbahnmuseum 127
184
1995 Eisenbahnmuseum Strasshof
Klosterneuburg, Aupark 2006
Oberösterreich
Goldwörth-Hagenau 127
184
0,42 Dampf 1988 Dampfbahnerclub Linz [1]
Kloster Pulgarn bei Steyregg 127 Dampf, Diesel 2016 iB Technischen Modellbau und Gartenbahn Verein (TMGV) [2]
Steiermark
Graz, Wagner-Jauregg-Platz 127
184
2004 Dampfbahnclub Graz [3]
Knittelfeld, Eisenbahnmuseum 127
Tirol
Barwies, Rollerweg 127
184
0,63 2002 Mini Dampf Tirol
Ebbs, Parkbahn Blumenwelt Hödnerhof 127
184
Chiemgauer Dampf-& Kleinbahnfreunde

Standseilbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
Antriebs-
form
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Kärnten
Großglockner-Gletscherbahn Pasterze-Franz Josefs Höhe 1000 1 0,212 Strom
Kolbnitz, Kreuzeckbahn Tratten-Kreuzeck 1000 1 1,280 Strom
Kolbnitz, Reißeckbahn Zandlach-Schoberboden 1000 1 3,575 Strom
Oberösterreich
Spital am Pyhrn, Wurzeralm 1 Strom [4] Winter+Sommer (Schifffahrt/Wandern)
Salzburg
Bad Hofgastein, Schlossalmbahn 1200 1 1,251
Kaprun, Lärchwandschrägaufzug 8200 1 0,820
Kaprun, Gletscherbahn Kaprun 2 946 3,900
Salzburg, Festungsbahn Salzburg 1000 0,199 Strom
Salzburg, Reißzug 1435 0,190 Strom bis 1951 schmalspurig
Steiermark
Graz, Schlossbergbahn Kaiser-Franz-Josef-Kai- Schlossberg 1000 1A 0.212 Strom GVB 1A = 1 Gleis mit Ausweiche in Streckenmitte
Tirol
Ellmau, Hartkaiserbahn 1435 2,316
Innsbruck, Axamer Lizum, Hoadlbahn 1435 2,105
Innsbruck-Saggen, Hungerburgbahn 1000 0,841
Innsbruck, Bergiselschanze (zum Sprungturm)
Kufstein, Festungsbahn
Seefeld in Tirol, Rosshütte 1200 2,469
Pitztaler Gletscherbahn St. Leonhard im PitztalMittelbergferner 1000 1 3,786 Strom 1983 Tunnelbahn
Serfaus, Dorfbahn Serfaus 1,280 unterirdische Luftkissenseilbahn
Vorarlberg
Partenen PartenenTrominier 1000 1 1,453 stillgelegt

Museumsbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Bahn Strecke Spur-
weite
mm
G
l
e
i
s
e
Länge
km
gefahren
wird mit
GS=Gleich-
WS=Wechselstrom
von bis Betrieb
durch
Bemerkung
Burgenland
Märchenbahn GrosspetersdorfRechnitz 1435 1 14,8 Dampf
Kärnten
Ferlacher Bahn WeizelsdorfFerlach 1435 1 5,7 Dampf Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Gurktalbahn Treibach-AlthofenPöckstein 760 1 3,3 Dampf Kärntner Museumsbahnen (KMB)
Lavanttalbahn St. PaulLavamünd 1435 1 12,6 Diesel Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Lendcanaltramway Klagenfurt, Wörthersee 1000 1 1,0 Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)
Niederösterreich
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖGroß Gerungs 760 1 43,1 Diesel / Dampf ÖBB-Erlebnisbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Gmünd NÖ – Alt NagelbergLitschau 760 1 25,3 Diesel / Dampf ÖBB-Erlebnisbahn
Waldviertler Schmalspurbahnen Alt-NagelbergHeidenreichstein 760 1 13,2 Diesel / Dampf Waldviertler Schmalspurbahnverein (WSV)
Ybbstalbahn-Bergstrecke Lunz am SeeKienberg-Gaming 760 1 17,1 Dampf NÖLB
Waldbahn Nasswald Nasswald 600 1 0,6 Diesel, Akku Betrieb eingestellt
Höllentalbahn Payerbach-ReichenauHirschwang 760 1 6,1 550 V GS ÖGLB
Reblaus-Express RetzDrosendorf 1435 1 39,8 Diesel ÖBB Erlebnisbahn
Oberösterreich
Ampflwanger Bahn Timelkam -Ampflwang 1435 1 10,4 Diesel / Dampf ÖGEG
Schmalspurbahn Ampflwang Ampflwang 760 1
Steyrtalbahn Steyr Lokalbahn – Grünburg 760 1 16,5 Dampf ÖGEG
Florianerbahn Linz PichlingSt. Florian 900 1 6,1 600 V GS Club Florianerbahn (CFB) Betrieb eingestellt
Salzburg
Museumsfeldbahn Großgmainbahn Großgmain 600 1 1,7 Dampf, Diesel 13.06.2010 Salzburg AG
Besucherbergwerk Imhofstollen Böckstein-Nassfeld nach Kolm-Saigurn 600 1 4,9 BI seit 1993 außer Betrieb
Taurachbahn TamswegMauterndorf 760 1 10,4 Dampf Taurachbahn (TB) / Club 760
Gasteiner Heilstollenbahn Gasteiner Heilstollen 600 1 2,4 GH Besucherfahrten
Steiermark
Erzbergbahn Vordernberg Markt – Eisenerz 1435 1 19,7 Diesel Verein Erzbergbahn
Feistritztalbahn WeizBirkfeld 760 1 23,9 Diesel / Dampf FTB / Club U 44
Museumstramway Mariazell-Erlaufsee MariazellErlaufsee 1435 1 2,5 Dampf,
600 V GS
Stainzerbahn Preding-WieselsdorfStainz 760 1 11,3 Dampf Marktgemeinde Stainz
Tirol
Wachtl-Express Kiefersfelden (D) – Wachtl 900 1 ~4,8 1200 V GS MEGW, siehe auch Bayern
Schaubergwerk Kupferplatte Jochberg 600 1 Besucherbergwerkbahn
Vorarlberg
Bahn des Museums Rheinschauen BodenseeLustenau- Steinbruch Kadelberg 750 1 Dampf, Diesel,
750 V GS
Bregenzerwaldbahn Schwarzenberg -Bezau 760 1 5,0 Diesel / Dampf Verein Bregenzerwald-Museumsbahn

Verworfene Projekte, unvollendete Bahnstrecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnstrecken im Bau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Projekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. erlebnisbahn.at
  2. Die „regiobahn“ kann starten. In: Kurier. 13. Mai 2012; abgerufen am 16. Dezember 2014.
  3. Die Geschichte des Ingeringsees. Abgerufen am 10. Juli 2013.
  4. Verteilerseite. Archiviert vom Original am 25. August 2011; abgerufen am 5. Juli 2013.
  5. Donaupark-Bahn. Archiviert vom Original am 7. Oktober 2008; abgerufen am 5. Juli 2013.
  6. Eisenbahngeschichte Alpen - Donau - Adria. Abgerufen am 24. Februar 2017.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Am 5. Jänner 1884 eröffnet als Localbahn (Klein-)Schwechat – Mannersdorf. – Siehe: Wien, 6. Januar. Localbahn Schwechat–Mannersdorf. In: Neue Freie Presse, Morgenblatt, Nr. 6955/1884, 7. Jänner 1884, S. 4, Mitte rechts. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/nfp.
    Vorkonzession: Communicationswesen. Wien. Eisenbahn-Vorconcession. In: Der Bautechniker, Jahrgang 1881, Nr. 1/1881 (I. Jahrgang), S. 3, Mitte links. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/bau.
    Konzession: RGBl 1882/74. In: Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder, Jahrgang 1882, S. 243–248. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/rgb;
    Übertragung der Konzession an die priv. österreichisch-ungarische Staatseisenbahn-Gesellschaft: RGBl 1884/183. In: Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder, Jahrgang 1884, S. 503. (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/rgb.