Route nationale 406

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 406 in Frankreich
N 406
Basisdaten
Betreiber:

Regionen:

Lothringen

Die Route nationale 406, kurz N 406 oder RN 406, ist eine französische Nationalstraße.

Der Streckenverlauf führte in den Jahren von 1933 bis 1973 aus der Stadt Étain bis nach Aumetz.

Nach ihrer Herabstufung wurde die Straßennummer von der Nationalstraße N306A übernommen.

Diese wurde im Jahr 1980 zur Departement-Straße D406 herabgestuft.

Seit 1985 existiert die Straßennummer in Créteil wieder als Verbindung zwischen der Autoroute A86 und der Nationalstraße N19.

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position höchste zulässige Gesamtgeschwindigkeit Fahrbahnen Typ Abschnitt Längengrad Breitengrad
1 110 2 Beginn der Autobahn A 86 48.7776 2.4410
2 110 2 Teil-Anschlußstelle  D60 48.7727 2.4457
3 110 2 Vollständige Anschlussstelle Valenton 48.7670 2.4536
4 110 2 Teil-Anschlußstelle  D60 48.7617 2.4675
5 110 2 Teil-Anschlußstelle  Limeil-Brévannes 48.7583 2.4815
6 110 2 Ende der Autobahn N19 48.7624 2.4950

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]