Route nationale 57

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 57 in Frankreich
N 57
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 267 (1887–1973) km

Regionen:

Die Route nationale 57, kurz N 57 oder RN 57, ist eine französische Nationalstraße, die durch die Regionen Grand Est und Bourgogne-Franche-Comté führt und auf die Route impériale 76 zurückgeht. Von 1824 bis 1973 verlief sie von Metz bis Besançon. 1887 wurde die Routenführung über Xertigny aufgegeben und sie dafür über Remiremont geführt. Die Route über Xertigny umfasste die heutigen Straßen D434, D3 und D63:

  • N 57 Metz – Epinal-Saint-Laurent
  • D 434 Epinal-Saint-Laurent – Xertigny (1933-1973 Teil der N434)
  • D 3 ab Xertigny für 4 Kilometer
  • D 63 8 Kilometer bis Plombières-les-Bains
  • N 57 Plombières-les-Bains – Besançon

Während der Besetzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg war sie von Metz bis zur Départementgrenze bei Arry Teil der Reichsstraße 269. 1973 wurde sie bis zur Schweizer Grenze verlängert, indem ihr Teile der N67, N461 und N462 zugeschlagen wurden:

  • N 57 Metz – Besançon
  • N 67 Besançon – Petite Saône
  • N 461 Petite Saône – Etalans
  • N 462 Etalans – Saint-Gorgon-Main
  • N 67 Saint-Gorgon-Main – Schweizer Grenze (H9)

2006 erfolgte die Herabstufung des Abschnittes von Metz bis Nancy wegen der parallel verlaufenden A31. Die N57 wurde im Laufe der Zeit auf vielen Abschnitten zu einer ortsumgehenden Schnellstraße ausgebaut, und die Route durch die Orte wurde jeweils herabgestuft. Zwischen Luxeuil-les-Bains und Baudoncourt wurde die ursprüngliche Straße durch einen Militärflugplatz unterbrochen. Sie führt heute östlich an diesem vorbei.

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Position höchst zulässige Gesamtgeschwindigkeit Fahrbahnen km Typ Abschnitt Breitengrad Längengrad
1 110 2 Beginn der Autobahn A330 48.5748 6.1748
2 110 2 6 Vollständige Anschlussstelle Flavigny-sur-Moselle 48.5748 6.1748
3 110 2 10 Teil-Anschlußstelle Vézelise 48.5516 6.1909
4 110 2 21 Vollständige Anschlussstelle Bayon 48.4686 6.2490
5 110 2 27 Vollständige Anschlussstelle Gripport 48.4167 6.2317
6 110 2 34 Vollständige Anschlussstelle Charmes 48.3694 6.2752
7 110 2 38 Vollständige Anschlussstelle Vincey 48.3453 6.3101
8 110 2 44 Vollständige Anschlussstelle Nomexy (nord) 48.3154 6.3694
9 110 2 47 Vollständige Anschlussstelle Nomexy (süd) 48.2942 6.3772
10 110 2 50 Vollständige Anschlussstelle Igney 48.2676 6.3861
11 110 2 51.5 Vollständige Anschlussstelle Thaon-les-Vosges (Stadt) 48.2524 6.3977
12 110 2 54 Teil-Anschlußstelle Thaon-les-Vosges (süd) 48.2411 6.4115
13 110 2 56 Vollständige Anschlussstelle Dompaire D166 – Épinal 48.2257 6.4321
14 110 2 57 Brücke Moselle 48.2246 6.4433
15 110 2 61 Vollständige Anschlussstelle Epinal (nord)/Jeuxey 48.1972 6.4732
16 110 2 62 Vollständige Anschlussstelle Epinal (Stadt) 48.1882 6.4793
17 110 2 63.5 Vollständige Anschlussstelle Epinal Razimont 48.1752 6.4831
18 110 2 Normaler Abschnitt 48.1882 6.4793
19 110 2 70 Brücke la Moselle 48.1281 6.5157
20 110 2 70.5 Vollständige Anschlussstelle Arches 48.1251 6.5178
21 110 2 76 Vollständige Anschlussstelle Pouxeux 48.1097 6.5741
22 110 2 79 Teil-Anschlußstelle Éloyes (nord) 48.0879 6.5973
23 110 2 79.5 Raststätte Eloyes 48.0764 6.5937
24 110 2 80 Teil-Anschlußstelle Eloyes (süd) 48.0696 6.5969
25 110 2 82 Teil-Anschlußstelle Saint-Nabord Longuet 48.0585 6.5917
26 110 2 83 Teil-Anschlußstelle Saint-Nabord Longuet 48.0547 6.5876
27 110 2 83.2 Teil-Anschlußstelle Saint-Nabord (Stadt) 48.0413 6.5837
28 110 2 83.7 Raststätten La Croix-St-Jacques // Ranfaing 48.0397 6.5829
29 110 2 84 Teilausgebautes Dreieck  N66 Mulhouse 48.0337 6.5803
30 110 2 Vollständige Anschlussstelle St Nabord Moulin – Remiremont 48.0307 6.5775
31 110 2 Vollständige Anschlussstelle St Nabord Fallières – Remiremon 48.0196 6.5681
32 110 2 Vollständige Anschlussstelle La Demoiselle – Olichamp 48.0030 6.5540
33 110 2 Normaler Abschnitt 48.0017 6.5521
34 110 2 Vollständige Anschlussstelle Plombières-les-Bains 47.9780 6.4958
35 110 2 Vollständige Anschlussstelle Plombières-les-Bains (süd – ost) 47.9484 6.4605
36 90 2 47.9020 6.4054
37 90 2 d64_70 47.8661 6.3815
38 110 2 Teil-Anschlußstelle Luxeuil-les-Bains 47.8488 6.3868
39 110 2 Vollständige Anschlussstelle Luxeuil-les-Bains-Saint-Sauveur 47.8178 6.3943
40 90 1 47.8026 6.4050
41 90 1 D64_70 Lure-Belfort 47.7889 6.3953
42 110 2 Beginn an Straße N 57 Visoncourt-Brotte-lès-Luxeuil 47.7537 6.3344
43 110 2 Ende an Straße N 57 – Genevrey 47.7322 6.3148
44 110 2 Beginn an Kreisverkehr Saulx 47.7058 6.2921
45 110 2 Ende an Kreisverkehr Saulx 47.6868 6.2663
46 110 2 Beginn an Kreisverkehr Kreisverkehr zu D-457 47.5740 6.1388
47 110 2 Vollständige Anschlussstelle Vellefaux-Échenoz-Velleguindry 47.5539 6.1320
48 110 2 Rastplätze Échenoz 47.5384 6.1336
49 90 1 47.5338 6.1318
50 90 1 N57 Kreuzung mit D25 – Filain 47.5291 6.1305
51 110 2 Beginn an Straße N57 La Malachère 47.4357 6.0682
52 110 2 Vollständige Anschlussstelle Rioz-Trésilley 47.4339 6.0633
53 90 1 47.4239 6.0634
54 90 1 Rioz 47.4163 6.0681
55 90 1 N57 47.4144 6.0691
56 90 2 Beginn an Straße N57 47.3490 6.0218
57 110 2 Vollständige Anschlussstelle Voray-Boult 47.3476 6.0181
58 110 2 Brücke l'Ognon 47.3336 6.0075
59 90 2 Ende an Kreisverkehr D108 Devecey 47.3193 5.9986
60 90 2 Beginn an Straße N57 Miserey-Salines 47.2794 5.9911
61 90 2 Kreuzung ohne Anschluß A 36 47.2794 5.9911
62 90 2 Vollständige Anschlussstelle A 36 (Ausfahrt 4) -École-Valentin 47.2771 5.9927
63 90 2 Vollständige Anschlussstelle Pirey 47.2717 5.9978
64 90 2 Normaler Abschnitt 47.2653 6.0051
65 90 2 Vollständige Anschlussstelle Bistum Saint-Claude-Stadt 47.2619 6.0054
66 90 2 Vollständige Anschlussstelle Montrapon – Montboucons 47.2553 5.9946
67 90 2 Vollständige Anschlussstelle Universitätsviertel 47.2490 5.9840
68 70 2 Vollständige Anschlussstelle Pirey-Pouilley-les-Vignes 47.2443 5.9828
69 70 2 Teil-Anschlußstelle Tilleroyes 47.2369 5.9794
70 70 1 Tilleroyes-Palente-Montbéliard 47.2317 5.9827
71 50 1 N273 Lons-le-Saunier, Pontarlier 47.2303 5.9818
72 50 1 D673_25 Chaumont-Besançon (Stadt) 47.2267 5.9794
73 50 1 Avanne 47.2208 5.9805
74 50 1 Doubs 47.2112 5.9974
75 50 1 N 83 Lons-le-Saunier 47.2107 6.0000
76 70 2 Tunnel des Mercureaux 47.2138 6.0242
77 90 2 Einhausung 47.2124 6.0556
78 90 2 47.2167 6.0660
79 110 2 Vollständige Anschlussstelle Montfaucon 47.2235 6.0769
80 110 2 Vollständige Anschlussstelle Tarcenay-Saône 47.2058 6.1020
81 110 2 Vollständige Anschlussstelle Mamirolle 47.1957 6.1524
82 110 2 Teil-Anschlußstelle Mamirolle 47.1954 6.1668
83 110 2 Vollständige Anschlussstelle 'l Hôpital-du-Grosbois 47.1770 6.2090
84 90 2 Ende an Kreisverkehr D492 Étalans 47.1581 6.2522
85 90 2 Beginn an Straße 47.1014 6.3312
86 110 2 Vollständige Anschlussstelle Nods 47.0984 6.3440
87 90 2 Ende an Straße 47.0868 6.3520
88 90 2 Beginn an Straße 46.7939 6.3570
89 110 2 Vollständige Anschlussstelle les Hôpitaux-Vieux / les Hôpitaux-Neufs 46.7871 6.3615
90 90 2 Ende an Kreisverkehr Jougne 46.7696 6.3804

N57a[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die N57A war von 1933 bis 1973 ein Seitenast der N57, der von dieser innerhalb von Remiremont abzweigte und zur N66 führte. Sie ist heute eine Kommunalstraße. Die Nummer wurde später nochmals bis 1991 für eine Verbindung zwischen der N57 und N83 in Besançon benutzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]