Bundesautobahn 201

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-A
Bundesautobahn 201 in Deutschland
Bundesautobahn 201
 European Road 22 number DE.svg European Road 251 number DE.svg
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland

Bundesland:

Mecklenburg-Vorpommern

Status: Planung verworfen

Bundesautobahn 201 (Abkürzung: BAB 201) – Kurzform: Autobahn 201 (Abkürzung: A 201) – war der Projektname einer geplanten Autobahn, die von Grimmen über Stralsund bis nach Bergen auf Rügen führen sollte.

Ein Teil der Strecke wurde als Bundesstraße 96n verwirklicht, die im Zuge von Streckenverlaufsänderungen später in B 96 umbenannt wurde und auch vorher schon so ausgeschildert war. Die B 96 verläuft weiter von Stralsund bis nach Bergen auf Rügen.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch ein Teilstück der A 46 hatte früher einmal den Planungstitel BAB 201.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]