Mesnil-Martinsart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mesnil-Martinsart
Mesnil-Martinsart (Frankreich)
Mesnil-Martinsart
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Péronne
Kanton Albert
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays du Coquelicot
Koordinaten 50° 3′ N, 2° 39′ OKoordinaten: 50° 3′ N, 2° 39′ O
Höhe 62–144 m
Fläche 8,76 km2
Einwohner 237 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km2
Postleitzahl 80300
INSEE-Code
Website www.paysducoquelicot.com

Mesnil-Martinsart (picardisch: Au Mouni-Martinchart) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 237 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde gehört zum Kanton Albert und ist Teil der Communauté de communes du Pays du Coquelicot.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt auf den Höhen am rechten Ufer des Flüsschens Ancre. Das Gemeindegebiet reicht im Süden bis an die Départementsstraße D20 und stößt hier an Albert. Die Ortsteile Mesnil und Martinsart sind deutlich getrennt; Martinsart liegt rund 4 km nördlich von Albert, Mesnil rund 1,5 km nördlich von Martinsart. Im Gemeindegebiet befinden sich mehrere britische Soldatenfriedhöfe.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde erhielt als Auszeichnung das Croix de guerre 1914–1918.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2010
228 231 211 197 240 233 219 241

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Daniel Decaluwe.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Sainte-Gilles in Martinsart
  • Kirche Saint-Nicolas in Mesnil
  • Kapelle Notre-Dame du Rosaire
  • Eine 2006 an der Mairie angebrachte irische Gedenktafel

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Louis-Fernand Flutre (1892–1978), Hochschullehrer, Literaturwissenschaftler, wurde hier geboren.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Louis-Fernand Flutre: Mesnil-Martinsart (Somme) Essai d’histoire locale, 1955
  • Louis-Fernand Flutre: Le Parler picard de Mesnil-Martinsart (Somme). Phonétique, morphologie, syntaxe, vocabulaire, 1955

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mesnil-Martinsart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien