Liste der Kardinalskreierungen Franziskus’

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Papst Franziskus mit Orani João Tempesta (links), den er am 22. Februar 2014 ins Kardinalskollegium aufnahm

Papst Franziskus (amtierend seit dem 13. März 2013) kreierte in bisher einem Konsistorium 19 Kardinäle.[1]

Konsistorien[Bearbeiten]

22. Februar 2014[Bearbeiten]

Pietro Parolin

Bereits über 80:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Papst ernennt 19 neue Kardinäle, kathweb.at.