UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jersey rainbow.svg UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2018
Gastgeber Innsbruck OsterreichÖsterreich Österreich
Datum September oder Oktober 2018
Teilnehmende Nationen
Wettbewerbe 12
< Bergen 2017

Die 85. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften werden vom 22. bis 30. September 2018 im österreichischen Innsbruck stattfinden.

Die Weltmeisterschaften werden sich aus insgesamt zwölf Wettbewerben zusammensetzen, je einem Straßenrennen, Mannschaftszeitfahren sowie einem Einzelzeitfahren für Männer und Frauen sowie je einem Straßenrennen und einem Einzelzeitfahren für U23-Fahrer, Junioren und Juniorinnen. Die operative Durchführung der Rennen wird von den Organisatoren der Tour de Suisse durchgeführt.[1] Die Wettbewerbe sind sehr anspruchsvoll. Das 265 km lange Straßenrennen der Männer führt über neun Anstiege mit etwa 5000 Höhenmetern.[2]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neue Zürcher Zeitung vom 22. Sept. 2017 Seite 46: WM in Österreich mit Schweizer Hilfe
  2. Sportinformationsdienst Sport Basisdienst Deutschland vom 21. September 2017: WM in Österreich mit Schweizer Hilfe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]