Mourenx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mourenx
Wappen von Mourenx
Mourenx (Frankreich)
Mourenx
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Pyrénées-Atlantiques (64)
Arrondissement Pau
Kanton Le Cœur de Béarn (Hauptort)
Gemeindeverband Lacq-Orthez
Koordinaten 43° 23′ N, 0° 36′ WKoordinaten: 43° 23′ N, 0° 36′ W
Höhe 95–182 m
Fläche 6,47 km²
Einwohner 6.341 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 980 Einw./km²
Postleitzahl 64150
INSEE-Code

Mourenx ist eine französische Gemeinde mit 6341 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien). Die Gemeinde wurde erst im Jahr 1957 gebildet. Sie ist Hauptort des Kantons Le Cœur de Béarn (bis 2015: Gemeinde im Kanton Lagor) im Arrondissement Pau.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt am Fluss Bayse rund zwei Kilometer vor seiner Einmündung in den Gave de Pau. Weitere Flüsse, die das Gemeindegebiet durchqueren, sind der die Baysère, der Luzoué und der Geü.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
8 760 10 734 9 469 9 036 7 460 7 576 7 550 6.341

Weinbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehört zum Weinbaugebiet Béarn.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mourenx – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien