Lembeye

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lembeye
Wappen von Lembeye
Lembeye (Frankreich)
Lembeye
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Pau
Kanton Terres des Luys et Coteaux du Vic-Bilh
Gemeindeverband Nord Est Béarn
Koordinaten 43° 27′ N, 0° 7′ WKoordinaten: 43° 27′ N, 0° 7′ W
Höhe 175–322 m
Fläche 8,39 km2
Einwohner 795 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 95 Einw./km2
Postleitzahl 64350
INSEE-Code

Mairie (Rathaus)

Lembeye ist eine französische Gemeinde mit 795 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine; sie gehört zum Arrondissement Pau und zum Kanton Terres des Luys et Coteaux du Vic-Bilh.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 27 Kilometer nordöstlich von Pau. Nachbargemeinden sind Corbère-Abères im Nordosten, Bassillon-Vauzé im Osten, Luc-Armau im Südosten, Peyrelongue-Abos im Süden, Samsons-Lion im Südwesten, Simacourbe im Westen und Escurès im Nordwesten.

Weinbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehört zum Weinbaugebiet Béarn.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lembeye – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien