Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Sudan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SUD

SUD
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Sudan nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 13. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Sudan Olympic Committee nominierte sechs Athleten in drei Sportarten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Abdalla Targan.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Iszlam Monier Suliman bis 90 kg Freilos C. Brown Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 000s0:100s0 ausgeschieden 17

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Amna Bakhit 800 m 2:07,65 min 56 ausgeschieden 56
Männer
Ahmed Ali 200 m 20,78 s 58 ausgeschieden 58
Abdalla Targan 3000 m Hindernis 8:52,20 min 15 ausgeschieden 15

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Haneen Ibrahim 50 m Freistil 36,23 s 84 ausgeschieden 84
Männer
Abdelaziz Mohamed Ahmed 50 m Freistil 27,71 s 81 ausgeschieden 81

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sudan auf rio2016.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).