Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Uruguay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

URU

URU
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Uruguay nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 21. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Comité Olímpico Uruguayo nominierte 17 Athleten in acht Sportarten.

Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Seglerin Dolores Moreira.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Sofía Rito Klasse bis 53 kg 64 kg 13 82 kg 12 146 kg 12 12

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[2] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Pablo Aprahamian bis 100 kg R. Buzacarini BrasilienBrasilien 000s2:100s0 ausgeschieden 17

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Déborah Rodríguez 800 m 2:01,86 min 41 ausgeschieden 41
Männer
Martín Cuestas Marathon 2:28:10 h 110 110
Nicolás Cuestas Marathon 2:17:44 h 40 40
Ernesto Zamora Marathon 2:18:36 h 50 50
Andrés Silva 400 m Hürden 49,21 s 17 49,75 s 20 ausgeschieden 20

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Männer
Emiliano Lasa Weitsprung 8,14 m 3 8,10 m 8 8

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Springen
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
1. Qualifikation Nationenpreis Einzelfinale
1. Umlauf 2. Umlauf 1. Umlauf 2. Umlauf
Nestor Nielsen mit Prince Royal Z de la Luz Einzel (1) (9) (13) 42

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz Qualifikation Zeit Platz
Männer
Jhonatan Esquivel Einer 7:16,08 min 3 Viertelfinale 7:40,27 min 5 Halbfinale C 7:22,98 min 1 C-Finale 7:13,65 min 6 18

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Inés Remersaro 100 m Rücken 57,85 s 34 ausgeschieden 34
Männer
Martín Melconian 100 m Brust 1:02,67 min 39 ausgeschieden 39

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Dolores Moreira Laser Radial 185 25 ausgeschieden 185 25
Männer
Alejandro Foglia Finn Dinghy 122 19 ausgeschieden 122 19
Mixed
Mariana Foglia
Pablo Defazio
Nacra 17 142 17 ausgeschieden 142 17

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Pablo Cuevas Einzel Nikolos Bassilaschwili
GeorgienGeorgien
6:3, 6:78, 6:3 Thomaz Bellucci
BrasilienBrasilien
2:6, 6:4, 3:6 ausgeschieden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dolores Moreira es la abanderada. In: ovaciondigital.com.uy. 19. Juli 2016, abgerufen am 3. August 2016 (spanisch).
  2. "Judo Resultsbook" (Memento vom 23. August 2016 im Internet Archive) (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).