Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Israel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

ISR

ISR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Israel nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. Es war die insgesamt 16. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Misha Zilberman Einzel Chou Tien-chen
Chinese TaipeiChinese Taipei
Yuhan Tan
BelgienBelgien
0:2 (9:21, 11:21)

2:0 (22:20, 21:12)
63:74 2 ausgeschieden

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Männer
Igor Olshanetskyi Klasse über 105 kg 165 kg 21 207 kg 17 372 kg 17 17

Golf pictogram.svg Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Gesamt Par Rang
Frauen
Laetitia Beck 75 70 71 70 286 +2 T31

Logo Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb[1] 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Shira Rishony bis 48 kg M. Cherniak
UkraineUkraine
000H:100s0 ausgeschieden 17
Gili Cohen bis 52 kg Freilos C. Legentil
MauritiusMauritius
000s0:001s2 ausgeschieden 9
Yarden Gerbi bis 63 kg Freilos

M. Espinosa
KubaKuba

100s0:001s0

M. Silva
BrasilienBrasilien

000s0:001s0

J. Yang
China VolksrepublikVolksrepublik China

010s2:000s0

M. Tashiro
JapanJapan

011s3:000s0 Bronze Bronzemedaille
Linda Bolder bis 70 kg

Y. Bukasa
IOCIOC

110s0:000s0

S. Kim
Korea SudSüdkorea

010s1:000s1
(GS)

S. Conway
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich

000s1:100s0

M. Bernabeu
SpanienSpanien

000s1:000s0 ausgeschieden 7
Männer
Golan Pollack bis 66 kg M. Punza
SambiaSambia
000s0:100s0 ausgeschieden 17
Sagi Muki bis 73 kg

R. Draksic
SlowenienSlowenien

100s2:000s0

I. Wandtke
DeutschlandDeutschland

010s3:000s2

N. Delpopolo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

100s1:000s0

R. Orujov
AserbaidschanAserbaidschan

000s3:001s3

L. Shavdatuashvili
GeorgienGeorgien

000s2:100s0 5
Or Sasson über 100 kg

I. El Shehaby
AgyptenÄgypten

100s1:000s0

M. Sarnacki
PolenPolen

010s1:000s1

R. Meyer
NiederlandeNiederlande

010s1:000s0

T. Riner
FrankreichFrankreich

000s1:010s1

A. García Mendoza
KubaKuba

000s1:000s2 Bronze Bronzemedaille

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Runde 1 Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Lonah Chemtai Marathon nicht beendet
Maor Tiyouri Marathon 2:47:27 h 90 90
Männer
Donald Sanford 400 m 46,06 s 33 ausgeschieden 33
Ageze Guadie Marathon 2:30:45 h 122 122
Tesama Moogas Marathon 2:30:30 h 121 121
Marhu Teferi Marathon 2:21:06 h 74 74

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Hanna Knyazyeva-Minenko Dreisprung 14,20 m 8 14,68 m 5 5
Männer
Dmitry Kroytor Hochsprung 2,17 m 41 ausgeschieden 41

Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Shani Bloch Straßenrennen 4:02:59 h 48

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Shlomi Haimy Cross-Country 1:43:30 h 29

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Ilana Kratysh Klasse bis 69 kg Freilos Gilda Oliveira
BrasilienBrasilien
1:3 ausgeschieden 13

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe/
Scheiben
Rang
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
Sergey Richter Luftgewehr 10 Meter 623,8 14 ausgeschieden 623,8 14
Sergey Richter Kleinkaliber liegend 50 Meter 622,6 15 ausgeschieden 622,6 15

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Andrea Murez 50 m Freistil 25,41 s 35 ausgeschieden 35
Zohar Shikler 50 m Freistil 25,38 s 33 ausgeschieden 33
Andrea Murez 100 m Freistil 55,47 s 30 ausgeschieden 30
Amit Ivry 100 m Brust 1:09,42 min 29 ausgeschieden 29
Amit Ivry 200 m Brust 2:31,49 min 28 ausgeschieden 28
Amit Ivry 100 m Schmetterling 59,42 min 26 ausgeschieden 26
Amit Ivry
Andrea Murez
Zohar Shikler
Keren Siebner
4 × 100-m-Freistil-Staffel 3:41,97 min 16 ausgeschieden 16
Männer
Ziv Kalontorov 50 m Freistil 22,80 s 41 ausgeschieden 41
Ziv Kalontorov 100 m Freistil 50,64 s 45 ausgeschieden 45
Yakov-Yan Toumarkin 100 m Rücken 54,66 s 27 ausgeschieden 27
Yakov-Yan Toumarkin 200 m Rücken 1:57,58 min 16 1:58,63 min 15 ausgeschieden 15
Gal Nevo 200 m Schmetterling 1:58,64 min 26 ausgeschieden 26
Gal Nevo 200 m Lagen 1:59,80 min 17 ausgeschieden 17
Gal Nevo 400 m Lagen 4:18,29 min 19 ausgeschieden 19

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Maayan Davidovich Windsurfen RS:X 60 5 18 9 78 7
Nina Amir
Gil Cohen
470er 120 17 ausgeschieden 120 17
Männer
Shahar Tzuberi Windsurfen RS:X 160 17 ausgeschieden 160 17
Dan Froyliche
Eyal Levin
470er 152 21 ausgeschieden 152 21

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anastasia Gloushkov
Yevgeniya Tetelbaum
Duett 78,9000 21 79,4488 20 158,3488 20 ausgeschieden

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Ron Attias Klasse bis 58 kg Venilton Teixeira
BrasilienBrasilien
2:6 ausgeschieden

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Dudi Sela Einzel Damir Džumhur
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina
6:4, 6:4 David Goffin
BelgienBelgien
3:6, 3:6 ausgeschieden

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Ron Darmon Einzel 1:48:41 h 26

Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Gerätturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Alexander Shatilov Boden 13,500 58 ausgeschieden 58
Alexander Shatilov Reck 14,066 44 ausgeschieden 44

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Neta Rivkin Mehrkampf Einzel 69,223 13 ausgeschieden 13
Alona Koshevatskiy
Ekaterina Levina
Karina Lykhvar
Ida Mayrin
Yuval Filo
Mehrkampf Mannschaft 34,883 6 34,549 6 6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Israel. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Judo Resultsbook" (Memento des Originals vom 23. August 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/smsprio2016-a.akamaihd.net (PDF) Website der Olympischen Spiele von Rio. Abgerufen am 22. August 2016. (englisch).