Dave Keon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Dave Keon Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. März 1940
Geburtsort Noranda, Québec, Kanada
Größe 175 cm
Gewicht 74 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Schusshand Links
Spielerkarriere
1956–1957 St. Michael’s Buzzers
1957–1960 St. Michael’s Majors
1960–1975 Toronto Maple Leafs
1975–1976 Minnesota Fighting Saints
1976 Indianapolis Racers
1976–1977 Minnesota Fighting Saints
1977–1982 New England/Hartford Whalers

David Michael „Dave“ Keon (* 22. März 1940 in Noranda, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1960 bis 1982 für die Toronto Maple Leafs und Hartford Whalers in der National Hockey League sowie die Minnesota Fighting Saints, Indianapolis Racers und New England Whalers in der World Hockey Association spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Dave Kean war einer der besten defensiven Stürmer in der NHL. In beinahe jedem Spiel wurde er auf den gegnerischen Top Center angesetzt und machte diesem das Leben schwer, aber trotzdem brachte er es auf 396 Tore. Dabei war er außerordentlich fair. Mit 117 Strafminuten musste er durchschnittlich nur jedes 22. Spiel auf die Strafbank. Hierfür wurde er auch zweimal mit der Lady Byng Memorial Trophy geehrt. 1962, 1963, 1964 und 1967 gewann er mit den Maple Leafs den Stanley Cup. 1975 wechselte er in die WHA und landete dort bei seiner dritten Station bei den New England Whalers. Nachdem diese als Hartford Whalers in die NHL aufgenommen wurden, gab er sein Comeback in der NHL. Mit 42 Jahren beendete er 1982 seine Spielerkarriere.

1986 wurde er mit der Aufnahme in die Hockey Hall of Fame geehrt.

Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
NHL-Reguläre Saison 18 1.296 396 590 986 117
NHL-Playoffs 13 92 32 36 68 6
WHL-Reguläre Saison 4 301 102 189 291 20
WHL-Playoffs 4 36 13 23 36 8

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten]

Rekorde[Bearbeiten]

  • 2 Unterzahl-Tore in einem Spiel (18. April 1963; Maple Leafs - Red Wings 3:1) gemeinsam mit 9 weiteren Spielern.

Weblinks[Bearbeiten]