Thrushton-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thrushton-Nationalpark
Thrushton-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-27.763888888889147.66666666667Koordinaten: 27° 45′ 50″ S, 147° 40′ 0″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Mulga, Spinifex, trockener Euklalptuswald
Nächste Stadt: St. George
Fläche: 256,52 km² [1]
Gründung: 1990 [2]
i2i3i6

Der Thrushton-Nationalpark (engl.: Thrushton National Park) ist ein Nationalpark im Süden des australischen Bundesstaates Queensland. Er liegt 520 Kilometer westlich von Brisbane und 90 Kilometer west-nordwestlich von St. George.[3]

Landesnatur[Bearbeiten]

Der Park in den Darling Downs besteht aus flachem Stand- und Steppenland.[3] Es finden sich Überreste der früheren Nutzung als Weideland für Schafe.[4]

Flora[Bearbeiten]

Über dem Nationalpark erstreckt sich dichtes Mulgagestrüpp. Auf den Sandebenen wachsen Spinifexgras und trockener, lichter Eukalyptuswald.[4]

Zufahrt[Bearbeiten]

Der Thrushton-Nationalpark ist über den Balonne Highway (Ausfahrt Mourilyan) zu erreichen. Über die Siedlung Mourilyan führt vom Highway eine unbefestigte Straße nach Norden, die nach 25 Kilometer den Park erreicht.[3] Das Befahren der Zufahrtsstraße ist nur bei trockenem Wetter und nur mit allradgetriebenen Fahrzeugen möglich.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. a b c Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 8
  4. a b c Thrushton National Park. Department of Environment and Resource Management. Abgerufen am 10. Dezember 2012.