Topaz-Road-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Topaz-Road-Nationalpark
Masken-Monarch (Monarcha melanopsis)
Masken-Monarch (Monarcha melanopsis)
Topaz-Road-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-17.3991106145.7011157Koordinaten: 17° 23′ 57″ S, 145° 42′ 4″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: tropischer Regenwald
Nächste Stadt: 27 km von Atherton
Fläche: 37,8 ha [1]
Gründung: 1977 [2]
Schwarzgesicht-Raupenfänger (Coracina novaehollandiae)
Schwarzgesicht-Raupenfänger (Coracina novaehollandiae)
i2i3i6

Der Topaz-Road-Nationalpark (englisch Topaz Road National Park) ist ein 37,8 Hektar großer Nationalpark in Queensland, Australien. Er ist Teil des UNESCO-Weltnaturerbe Wet Tropics of Queensland.

Lage[Bearbeiten]

Der Park liegt in der Region North Queensland etwa 240 Kilometer nördlich von Townsville und 55 Kilometer südlich von Cairns. Die nächstgelegene Stadt ist Atherton, von hier erreicht man den Park über die Atherton Malanda Road, 5 Kilometer südlich von Malanda zweigt eine kleine Straße nach Osten in die Siedlung Topaz ab, nach weiteren 10 Kilometern passiert man den Nationalpark. Im Park selbst gibt es keinerlei Besuchereinrichtungen.

In der Nachbarschaft liegen die Nationalparks Crater Lakes, Wooroonooran, Malaan und Herberton Range.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Der Park schützt einen kleinen Flecken primären, tropischen Regenwald. Trotz der geringen Größe wurden hier 67 verschiedene Vogelarten gezählt, darunter Stachelbürzler, wie der Mönchsraupenfänger (Coracina tenuirostris), der Weißbrauen-Lalage (Lalage leucomela), der Schwarzgesicht-Raupenfänger (Coracina novaehollandiae) und der Streifenraupenfänger (Coracina lineata) oder aus der Familie der Monarchen, der Gelbbauch-Flachschnabel (Machaerirhynchus flaviventer), der Elstermonarch (Arses kaupi), der Masken-Monarch (Monarcha melanopsis) und der Brillen-Monarch (Monarcha trivirgatus).[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)
  3. Species List, Queensland Parks and Wildlife Service, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)