Goodedulla-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goodedulla-Nationalpark
Goodedulla-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
-23.254166666667149.75805555556Koordinaten: 23° 15′ 15″ S, 149° 45′ 29″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Regenwald, Vögel
Nächste Stadt: Rockhampton
Fläche: 255 km² [1]
Gründung: 1994 [2]
i2i3i6

Der Goodedulla-Nationalpark (engl.: Goodedulla National Park) ist ein Nationalpark im Osten des australischen Bundesstaates Queensland. Der Nationalpark wurde aus zwei früheren Weidegebieten, Rockwood und Boomer, gebildet.[3]

Lage[Bearbeiten]

Er liegt 573 Kilometer nordwestlich von Brisbane und 75 Kilometer westlich von Rockhampton im Nordteil der Boomer Range.[4]

In der Nachbarschaft liegen die Nationalparks Taunton, Mount Etna Caves, Mount O’Connell und Junee.

Landesnatur[Bearbeiten]

Das Parkgelände besteht aus einer Mischung von Granit, saurem Vulkangestein und Sedimenten aus dem Perm. Es liegt im Einzugsgebiet des Melaleuca Creek, wo Bäche, die nur einen Teil des Jahres Wasser führen, durch das sanft hügelige Gelände mäandrieren.[3]

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Das Gebiet ist mit Regenwald und Palisanderwäldern bewachsen.[3]

Eine reichhaltige Vogelwelt kann man beobachten. Daneben gibt es graue Riesenkängurus und Ameisenigel zu sehen.[3]

Einrichtungen und Zufahrt[Bearbeiten]

Es gibt drei Zeltplätze im Nationalpark, Wadlow Yards, Kings Dam und The Palms, die aber keine besonderen Einrichtungen besitzen. Die Wege und unbefestigten Straßen können erwandert oder mit geländegängigen Fahrzeugen befahren werden.[3]

Der Park ist nur von Süden her über eine unbefestigte Straße zu erreichen, die in Godango vom Capricorn Highway nach Norden abzweigt. Vorbei an der alten Rockwood Station führt der Weg zum Nationalpark. Bei heftigem Regen kann die Straße, die nur mit allradgetriebenen Fahrzeugen befahren werden sollte, unpassierbar sein.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. a b c d e f Goodedulla National Park. Department of Environment and Resource Management. Abgerufen am 13. November 2012
  4. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 11