Cavedine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cavedine
Cavedine (Italien)
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 0′ N, 10° 58′ OKoordinaten: 46° 0′ 0″ N, 10° 58′ 0″ O
Höhe 504 m s.l.m.
Fläche 38,3 km²
Einwohner 3.016 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 38073
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022053
Bezeichnung der Bewohner Cavedinesi
Schutzpatron Assunzione di Maria
Website www.comune.cavedine.tn.it

Cavedine (im lokalen Dialekt Cavéden oder Cavédem, deutsch veraltet: Kavedein) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 3016 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Trient in der Region Trentino-Südtirol.

Cavedine mit der Pfarrkirche Santa Maria Assunta (18. Jh.)

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südwestlich von Trient im gleichnamigen Valle di Cavedine und gehört zur Talgemeinschaft Comunità della Valle dei Laghi. Im Westen bildet der Lago di Cavedine die Gemeindegrenze.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde Cavedine gehören noch die Fraktionen Brusino, Lago di Cavedine, Stravino und Vigo Cavedine.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Cavedine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.