Torcegno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torcegno
Wappen
Torcegno (Italien)
Torcegno
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 4′ N, 11° 27′ OKoordinaten: 46° 4′ 0″ N, 11° 27′ 0″ O
Fläche 15 km²
Einwohner 713 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km²
Postleitzahl 38051
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022202

Torcegno (deutsch veraltet: Türtchein) ist eine Gemeinde der Provinz Trient in der italienischen Region Trentino-Südtirol. In ihr leben 713 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) auf 15 km², das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 45 Einwohnern pro km².

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torcegno zählt ungefähr 261 Haushalte. Den Zahlen des Nationalen Instituts für Statistik (ISTAT) zufolge stieg die Einwohnerzahl im Zeitraum 1991–2001 um 9,0 %.

Jahr Einwohner
1991 623
2001 679

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torcegno grenzt an die Gemeinden Palai im Fersental, Telve di Sopra, Florutz, Ronchi Valsugana, Roncegno und Borgo Valsugana.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.