Trambileno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trambileno
Wappen
Trambileno (Italien)
Trambileno
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 45° 52′ N, 11° 4′ OKoordinaten: 45° 52′ 10″ N, 11° 4′ 20″ O
Höhe 525 m s.l.m.
Fläche 4,9 km²
Einwohner 1.460 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 298 Einw./km²
Postleitzahl 38068
Vorwahl 0464
ISTAT-Nummer 022203
Volksbezeichnung Trambeleneri
Website Trambileno

Trambileno (deutsch veraltet: Trumbeleis oder Trumelays) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1460 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) im Trentino in der Region Trentino-Südtirol.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt etwa 22 Kilometer südsüdwestlich von Trient zwischen den beiden Flussarmen des Torrente Leno, dem Leno di Terragnolo und dem Leno di Vallarsa, woraus sich auch der Gemeindename (deutsch Zwischen beiden Lenos) ableitet. Sie gehört zur Comunità della Vallagarina und grenzt unmittelbar an die Provinz Vicenza (Venetien). Die Nachbargemeinden sind Rovereto, Vallarsa, Terragnolo sowie Posina und Valli del Pasubio in der Provinz Vicenza. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ortsteil Moscheri. Zum Gemeindegebiet gehören die nordwestlichen Ausläufer des Pasubio mit dem Rifugio Vincenzo Lancia sowie der Lago di San Colombano.

Moscheri - Wallfahrtskirche Madonna de La Salette

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde Trambileno gehören neben dem Gemeindesitz in Moscheri noch weitere 18 Fraktionen bzw. Weiler oder vereinzelt stehende Häuser: Acheni, Boccaldo, Ca' Bianca, Clocchi, Dosso, Giazzera, Lesi, Pian del Levro, Porte, Pozza, Pozzacchio, Rocchi, S. Colombano, Sega, Spino, Toldo, Vanza und Vignali.[2]

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trambileno unterhält eine Partnerschaft mit der brasilianischen Gemeinde Bento Gonçalves im Bundesstaat Rio Grande do Sul.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 46 del Pasubio von Vicenza nach Rovereto.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. Gemeindestatut auf Italienisch (PDF; 184 kB), abgerufen am 22. August 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Trambileno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien