Bundesautobahn 995

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bundesstraße 13n)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE-A
Bundesautobahn 995 in Deutschland
Bundesautobahn 995
 European Road 54 number DE.svg
Karte
Verlauf der A 995
Basisdaten
Betreiber: DeutschlandDeutschland Bundesrepublik Deutschland
Gesamtlänge: 11 km

Bundesland:

Bayern

Autobahnweiher in Taufkirchen - geo.hlipp.de - 9792.jpg
Autobahnweiher in Taufkirchen

Die Bundesautobahn 995 (Abkürzung: BAB 995) – Kurzform: Autobahn 995 (Abkürzung: A 995) – verbindet die südwestlichen Teile Münchens mit der Bundesautobahn 8 (München – Salzburg) und dem Autobahnring München-Ost (A 99). Sie hat eine Länge von elf Kilometern und hat durchgehend je Richtung zwei Fahrstreifen und Standstreifen.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trotz der durchgehenden Beschilderung als Autobahn ist nur die kurze Strecke zwischen dem Kreuz München-Süd und Sauerlach tatsächlich als Bundesautobahn gewidmet; die Strecke zwischen der Anschlussstelle Sauerlach und der südlichen Grenze der Ortsdurchfahrt München (etwa die Anschlussstelle München-Giesing) ist dagegen als Bundesstraße 13 (neu) gewidmet; die Autobahndirektion Südbayern ist für diesen Abschnitt nach § 3 Abs. 2 Buchst. a der Verordnung zur Übertragung der Befugnisse nach dem Bundesfernstraßengesetz zuständig.

Auf der gesamten Strecke wird keine Autobahn- bzw. Bundesstraßennummer angegeben, nur die Europastraßennummer 54.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum 1. Januar 2016 lagen die Zuständigkeiten für die A 995 wie folgt:[1]

  • im Bereich Anschlussstelle München-Giesing (1) und Autobahnkreuz München-Süd mit der A 8 bzw. A 99 (21/95) bei der Autobahnmeisterei Hohenbrunn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bundesautobahn 995 – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr: Freistaat Bayern - Straßenübersichtskarte - Zuständigkeiten der Autobahnmeistereien. PDF. 1. Januar 2016, online auf www.baysis.bayern.de, abgerufen am 17. September 2016.